Verschmorte Lichtmaschine, Stator

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Material von Delphi passt. Selbst verbaut, incl. Kabel, entspr. Querschnitt ( gekauft bei Conrad , benzin,- öl,- und sonstwas resistend ). Hoffe hast entsprechende Zange. Max. Erfolge gewünscht

    Kommentar


    • #17
      Hallo zusammen.

      Im Sommer hats mich auch erwischt. Nachdem ich der meinung war, dass es mich nicht betrifft wars dann so weit...

      Bei den Vorbereitungen für unsren sommerurlaub (mit motorrad) auf sardinien, hab ich einen ersatzstator eingepackt, da wir 3 Tuono RRs dabei hatten.
      Wir gerade mit dem motorrad von oberösterreich zur fähre nach lovorno unterwegs, fings an. Bei ner pause kurz vor pisa in den bergen hat sie angefangen beim starten sehr langsam durchzudrehen. Da hatte ich schon eine vermutung. Ladespannung laut tacho irgendwas mit 12,3V.
      Habe dann mal alle meine gehirnzellen zusammengepqckt und etwas nachgedacht, wie ich ohne fremde hilfe zur fähre gelange. Hab beide scheinwerferlampen ausgesteckt, und den raddrehzahlsensor am hinterrad abgeschraubt. Somit hatte ich alle verzichtbaren verbraucher ausgeschalten und wieder 13,5V. Durch den demontierten drehzahlsensor hatte ich permanent die spannung im tacho stehen.

      So bin ich dann bis zur fähre und von der fähre zur unterkunft. Ab und zu hatte ich etwas bammel, denn als die kühlerlüfter ansprangen hatte ich wieder nur 12,3V. Aber zum glück alles gut gegangen.
      Bei der unterkunft hab ich dann den stator gewechselt. War komplett verkohlt.

      Hab den stator mal abgewickelt. Wenn ich mal etwas mehr zeit habe, werde ich versuchen mit anderem draht und anderer windungszahl den stator neu zu wickeln. Den dann auch auf dem prüfstand in der arbeit vermessen.

      Kommentar


      • #18
        Wenn Du aber nur den Stator gewechselt hast ,wirst vermtl. nicht lange Freude haben...

        Kommentar


        • #19
          Ich weiß.
          ich hab die Maschine mit 42k km gekauft. Jetzt hat sie 76k km. So lang hat der stator gehalten.
          Ich hab auch noch ein 370W Magnetrad liegen, das muss ich mal einbauen.

          Kommentar


          • #20
            Gibt es irgendwelche deutschen oder europäischen Bezugsquellen für den Compufire? Am besten Plug& Play. Ich finde den Import aus Amerika nicht so gut

            Kommentar


            • #21
              Hast du den Anfang dieses Beitrages (Seite 1) gelesen? Wenn nicht, solltest du das tun.

              Kommentar

              Lädt...
              X