RSV RR abspecken

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RSV RR abspecken

    Hallo
    Ich bin gerade dabei meine Rennstrecken RSV RR für die nächste Saison etwas leicher zu machen.
    Ich habe bereits folgendes gemacht:
    • Schmiederäder
    • leichte Bremsscheibe hinten
    • 520er Kette
    • Carbonverkleidung+Sitzbank
    • Motoholdersheckrahmen
    • Lithiumbatterie
    • Carbonauspuffhalter
    Hat von euch noch eine gute Idee, was man noch machen kann?
    Habt ihr Erfahrungen mit dem entfernen der Kühlerlüfter?
    Gibt es eine Möglichkeit das Zündschloß und die Wegfahrsperre auszubauen?

    Im Voraus schomal vielen Dank

    Stefan

  • #2
    Hi Stefan,
    Alu Kettenrad -500g, Lenkergewichte + Kemmung -400g, Kettenradbolzen durch Titanschrauben mit Aluhülsen ersetzen - 200g, Stahl-Achsdistanzen VR/HR durch Alu ersetzen -150g, 1x Lüfter ausbauen -500g(?), Heckunterverkleidung kürzen -x g, unnötige Kabel entfernen -x g, Airbox Deckel entfernen und gegen Tank abdichten -4-500g, Helium VR/HR -80g...
    Bodytuning?

    Gruß Felix
    Zuletzt geändert von felix; 12.01.2021, 22:36.

    Kommentar

    Lädt...
    X