Motor stibt ab bzw. hat Aussetzer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Motor stibt ab bzw. hat Aussetzer

    Hallo,

    ich hoffe es kann mir hier jemand von euch weiterhalfen.
    Nachdem ich meiner Mille neue Ventildeckeldichtungen, neues Öl, neue Reifen und Radlager und eine gründlich Reinigung spendiert habe wollte ich Sie gestern in OSL mal probefahren.
    Ich kam hier zuhause Ortsbedingt ja nur die Straße hoch und runter...
    Daraus wurde leider nichts

    Folgendes Prolem:
    generel brauch Sie mehrere Startversuche bis der Motor nicht ausgeht und läuft.
    Von Startversuch zu startversuch läuft er etwas länger. Wenn er erst mal warm ist bleibt er auch an und läuft im Stand mal recht rund.
    Wenn mann langsam das Gas aufzieht stirb er sofort ab.
    Wen das gas hochgerissen wird, schluckt sie Kurz und drecht dann hoch. Dann kann man auch langsam das Gas weiter aufziehen und sie dreht auch weiter hoch.
    Dabei hängt Sie immer zwischendrin etwas.

    Mir haben ein paar nette Jungs am Ring einige Tipps gegeben bzgl. Zündung. Es gäbe wohl Zümdaussetzer.
    Ich konnte mir vor Ort auch noch von einem der jungs zwei Zündkerzen zum Vergleich ausborgen. Daran lag es dann aber nicht.
    Darauf hin habe ich mal die Zündpulen durchgetauscht, Stecker runter und wieder raufm kabel vom Stecker und wieder rauf, aber alles ohne Änderung.

    Beim Anfahren verhält es sich so, dass sie viel Gas braucht um loszukommen und nicht abzustereben.
    Im Zweiten merkt man schon deutlich, das ein Zylinder stellenweise aussetzt und Sie tatal unrund läuft.
    Dann Schiebt es kurz wie von der Dampflock getrieben nach vorn, um dann wieder rumzustokeln.
    Im Leerlauf läuft sie eigentlich rund und hat keine Aussetzer (soweit ich das beurteilen kann).
    Da laufen nach meiner bescheidenen Beurteilung auch beide Zylinder.

    Also, da ich nicht der Schrauber vor dem Herren bin und mich da selbst erst mal rantaste (siehe Liste oben) hoffe ich, dass mir hier jemand evtl. weiterhelfen kann oder jemanden im Raum Hannover kennt der sich das mal live ansehen kann, um mir zumindest ein paar Tips zu geben.
    Ich will auch nichts umsonst, aber als ich hier den Freundlichen gefragt habe, bekam ich die Antwort, dass die das nur nach Zeitaufwand machen bei 115€/h, netto...
    Dann müsste ich die Mille leider, trotz der ganzen Arbeit die ich da schon selbst reingesteckt habe, wieder abgeben oder schlachten, was echt schade wäre, da das Mopped eigentlich einen guten eindruck macht...

    Ich bin über jeden Tipp oder Anhaltspunkt dankbar, auch wenn es um eine kompetente und bezahlbare Werkstatt in der Regi geht.
    Vielen Dank schon mal!

    Ach ja, es ist eine Mille R (RP) aus 02 (RPA03) Titanium EVO mit Erom, und der Ansaugmuffe der ME etc.

    Grüße aus Garbsen

  • #2
    Du hattest doch die Airbox ab. Die sitzt richtig bzw. alles wieder richtig montiert, nichts abgenickt (Schläuche, O-Ringe)?

    Kommentar


    • #3
      Nee, das sah alles ganz gut aus.
      Werde ich dann aber sicherheitshalber noch mal abnehmen und neu aufsetzen.
      Augenscheinlich ist da nix.
      Falsch montieren geht da ja auch kaum, oder

      Kommentar


      • #4
        Hi,
        Kaltstarthebel hast Du aber gezogen bei den Startversuchen? Wird im Diagnosemodus etwas angezeigt? Stinkt das Moped bei den Startversuchen nach Sprit? Sind die Kerzen nass oder trocken? Wenn das Moped kalt schlecht anspringt und auf Gasgeben abstirbt kann das auch an Spritmangel / fehlendem Benzindruck liegen. Hast Du mal ein originales eprom ohne Titanium-Kopierschutz-Sockel, oder eine sicher funktionierende ECU versucht?

        Gruß Felix

        Kommentar


        • #5
          Hallo

          Ich tippe so aus der Ferne wie reppentown auf irgendwas nicht korrekt zusammen gebautes.
          Seien es Unterdruckschläuche an den Drosselklappen, vertauschte Stecker an den Zündkerzen, Schlauch von der Kurbelgehäuseentlüftung geknickt oder Benzin Vor-Rücklaufleitung geknickt...
          Mach die Airbox nochmal runter und kontrolliert nochmal alles.
          Kannst auch Fotos machen und hier einstellen. Evtl. Sieht hier ja ein Spezi was...

          Gruss René
          Das aprilia Forum mit dem eigenen Werkzeugsatz und Axone 2000

          Kommentar

          Lädt...
          X