Gabelservice Showa selber machen??

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gabelservice Showa selber machen??

    Hallo,

    darf mich jetzt endlich auch hier im Tuono Block mal zu Wort melden. Die Caponord und Pegaso haben kürzlich Gesellschaft von einer 2006 er Tuono bekommen. Die Gute braucht allerdings dringend etwas Pflege und Zuwendung.
    Compufire und neue Lima hat sie schon bekommen (Danke René).
    Würde mich jetzt im Herbst mal um die gesamte Frontpartie kümmern . Also Gabel kpl. und Lenkkopflager.
    Gibt es für das Lenkkopflager Empfehlungen, außer Original oder All Balls?
    Für die Gabel habe ich SKF Simmerringe geplant.Beim
    Öl bin ich für Tipps dankbar. Fahrprofil eher moderat. Soll halt alles schön ansprechen und nicht zu hart werden.
    Braucht man spezielles Werkzeug, wie im WHB abgebildet, oder bekommt man es auch ohne hin?
    Danke für Eure Hilfe.
    Gruß Daniel

  • #2
    Spezialwerkzeug brauchst, kann man aber auch recht einfach selbst machen.

    (Letzter Service ist bisschen her, schätze, ich würfel jetzt ein paar Begriffe durcheinander)

    Das Holzteil um die beiden Schrauben in die Vorspann-Hülse einzuschrauben und sie so runtzudrücken.
    Die Unterlegscheibe mit Schlitz drin um die Hülse fixieren wenn runtergedrückt, um dann den Gabeldeckel runterschrauben zu können





    Kommentar


    • #3
      Zitat von Caponord BW Beitrag anzeigen
      Gibt es für das Lenkkopflager Empfehlungen, außer Original oder All Balls?

      da fallen mir so ganz spontan die Lager vom Emil Schwarz ein

      Kommentar


      • #4
        Die habe ich drin. Hatte schon bei vorigen Motorrädern Lager/ungen von ihm verbaut. Nicht billig, aber "eine Anschaffung fürs Leben" sozusagen.

        Kommentar


        • #5
          Bei Emil Schwarz gibt es welche für die Mille. Frage mal an, ob die auch in die 2006 Tuono passen. Die Maße sollten ja identisch sein.

          Kommentar


          • #6
            Hi,
            bei Sälzer Motorsport gibt es passende Kegelrollen-Lager. Habe die schon ein paar mal verbaut. Bei der Einstellung des Lagerspiels muss man sich ein wenig Zeit lassen. Einmal richtig eingestellt machen die keine Probleme mehr.
            Die Showa Gabeln laufen mit Ölen zw. 30-34cSt ganz gut. Beim Zusammenbau auf die Zugstufen Einsteller aufpassen, damit beim Anziehen der Muttern die Dämpferventile nicht beschädigt werden.

            Gruß Felix

            Kommentar


            • #7
              Hallo Felix,
              vielen Dank, dass sind wetvolle Infos.
              Gruß Daniel

              Kommentar

              Lädt...
              X