Bremspumpe Nippel abgerissen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bremspumpe Nippel abgerissen

    Hallo zusammen

    Ohne Worte --> siehe Bild.
    So nen K**k aber auch !

    Der obere Entlüftungsnippel ist abgefault. Musst nicht mal gross Kraft aufwenden - flump, weg war er.

    Rostlöser drauf - einwirken lassen - Torx rechtwinklig reingetrieben - sachte gelöst - flump, weg war er.

    Nun steckt der abgebrochene Torx auch drinn - bravo !

    Jemand nen Vorschlag?

    Danke schonmal und Grüsse

  • #2
    Hi Don_R,
    wenn es dicht ist, lassen wie es ist. Entlüftet eh von oben nach unten durch. Gibt einige Bremspumpen die da keinen Entlüftungsnippel haben. Musst vielleicht ein paar mal öfters pumpen, aber egal. Steht die Kiste auf dem Seitenständer, oder etwas weiter gekippt, liegt der Zylinder schräg mit der rechten Seite etwas höher. Dann kann man durch mehrfaches schnelles kurzes "antippen" des Bremshebels rückwärts Richtung Ausgleichsbehälter kleinste verbliebene Blasen noch entlüften.

    Gruß Felix
    PS: Kannst nat. auch statt der einfachen Bremsleitungschraube eine mit einem Entlüftungsnippel montieren, ähnlich wie beim Kupplungsnehmerzylinder unten auch.
    Zuletzt geändert von felix; 28.03.2021, 17:56.

    Kommentar


    • #3
      Ich danke Dir!
      Gute Tipps!!!! Das hilft!

      ​​​​​​

      Der Nippel an der Bremspumpe ist auch nicht bei Aprilia verfügbar.
      Obendrein hab ich auch noch ein Ersatz für den Nippel an der Zange erhalten - der falsche.
      (Und das vom Hauptimporteur der CH!)
      Jetzt muss ich wohl auch bei Aprilia nicht mehr über die offiziellen shops meine Teile bestellen.

      Kommentar

      Lädt...
      X