ein update

Einklappen

Ankündigung

Einklappen

Administrative Unterstützung für das apriliaforum.net gesucht

Liebe apriliaforum.net Mitglieder

Es freut mich wirklich sehr, dass das apriliaforum.net wieder lebt.
Fast jeden Tag kommen neue Forenbeiträge dazu!
Nach dem kompletten Relaunch mit einem "leeren" Forum, war ich sehr skeptisch, ob sich hier überhaupt wieder jemand anmeldet und dann auch noch Beiträge schreibt...

Ich selber bin ja auch nicht mehr so aktiv wie auch schon, weil ich mir schlichtweg aktuell die Zeit nicht nehme, hier mehr beizutragen. Das kommt ganz einfach daher, dass ich mittlerweile eine Familie mit 3 Kindern habe und einen Job, bei dem mir die Arbeit nicht ausgeht...

Es gibt bei so einem Internetforenbetrieb aber doch ein paar Dinge die erledigt werden müssen.
Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie viele Pseudo Anmeldungen dass teilweise rein kommen. Das alte Forum hatte glaube ich so um die 2'000 angemeldete User. Ich möchte nicht wissen, wie viele Bots da dabei waren...
Aus diesem Grund habe ich nach kurzer Zeit das Anmeldeverfahren hier umgestellt und jeder neue User wird händisch von mir freigeschaltet...
So hoffen wir den Spammern und Scammern hier keinen Einlass zu gebieten!!

Ich bin hier aber ein Klumpenrisiko. Aktuell liegt das alles bei mir Forenadministration und Hosting usw.

Aus diesem Grund hier der Aufruf:
Wer hat Lust und Zeit mich beim Betrieb des Forums zu unterstützen. Einerseits wirklich auch als Forenadmin usw. Wer Erfahrung mit dem Umgang mit Servern, Hosting, Domain usw. mitbringt umso besser. Ich habe es mit viel Geduld und Zeit auch ohne Vorkenntnisse irgendwie auf die Reihe gekriegt...

Aber ich hätte auch noch gerne zwei, drei Forenmoderatoren, die in den Foren für Ordnung sorgen könnten. Obwohl wir das bisher hier im neuen, wie auch im "alten" apriliaforum.net nur sehr, sehr selten gebraucht haben. Aber manchmal geht es ja auch nur darum ein Thema zu verschieben usw.

Wer sich also vorstellen könnte so etwas zu machen, der meldet sich doch bitte bei mir.

Bis bald René alias Oberon
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ein update

    so, endlich ist sie vertig und abgestiimt . es war ein langer weg , aber was lange dauert wird endlich gut . hier mal das leistungsdiagramm .Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20201205_175759.jpg
Ansichten: 137
Größe: 102,2 KB
ID: 723

  • #2
    Hi,
    sehe ich das richtig? 3-5 PS über einen weiten Drehzahlbereich nochmal durchs Abstimmen.

    Gruß Felix

    Kommentar


    • #3
      hallo felix , am hinterrad wurden 125PS gemessen und an der kupplung etwas über 130PS , bei einer orginal leistung laut aprilia 118PS . bin dann mal gespannt wie sie sich dann auf der renne verhält .
      gruß günter

      Kommentar


      • #4
        Hi Günter,
        125 Rad PS sind schon mal ´ne Ansage, alle Achtung!

        Gruß Felix

        Kommentar


        • #5
          Sieht schön aus. Überall mehr. Was würde alles genau geändert?

          Kommentar


          • #6
            eigentlich nicht soviel : pcV mit at300 auf dem leistungsprüfstand abgestimmt , kleinere ansaugtrichter , k&n luftfilter , aprilia titanium evo -esd , zum e-prom kann ich leider nicht viel sagen da es sich um ein sport e-prom hndelt laut vorbesitzer .

            Kommentar


            • #7
              OK, was meinst Du mit "kleinere Ansaugtrichter"? Meintest du , bei eine 57mm Drosselklappe, die niedrige RSV-Trichter?
              Grüße
              Harry

              Kommentar


              • #8
                Ja, die Länge der Ansaugtrichter beeinflusst Spitzenleistung bzw. Drehmoment. Deswegen sind ja variable Ansaugtrichter mittlerweile oftmals verbaut. Einfach ausgedrückt - Niedrigere Drehzahl = Lang = Drehmoment, Höhere Drehzahl = Kurz = Spitzenleistung.
                Dzu Gab es im alten apriliaforum auch schon Beiträge, u.a auch mit Nachrüstlösungen, teilweise selbst gebaut. Aber so richtig erfolgreich war das für den gemachten Aufwand nicht. Ich z. B. fahre mittlere Länge, ein guter Kompromiss.

                Kommentar


                • #9
                  ich fahre die kurzen trichter der mille SP , darauf ist auch das ganze paket abgestimmt . die trichter sind mir von einem ap - händler empfohlen worden . wie gesagt ich bin die rennsemmel noch nicht auf ´m kringel gefahren , aber der tuner der das moped abgestimmt hat war sehr angetan von der leistung und dem durchzug . in meiner strassen mille habe ich große muffe der ME , den hohen luftfilterdeckel der ME , die kurzentrichter und auch die edwardsrohre durch den rahmen verbaut , dadurch habe ich auch dieses drehmomentloch nicht im mittleren drehzahlbereich .
                  Zuletzt geändert von rsv-probiker; 02.01.2021, 15:27.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X