Zündaussetzer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zündaussetzer


    Hallo zusammen,
    brauche mal die Schwarmintelligenz !
    Meine Tonne macht seit ein paar Wochen Probleme.
    Sie springt normal an und läuft rund. Bei unebenen Straßen (Bodenwellen, Löcher, pp) fängt sie plötzlich an zu bocken (massive Zündaussetzer bis hin zum Absterben des Motors).
    Sie springt jedoch immer wieder an und nach einiger Zeit (auf ebenen Straßen) läuft sie dann wieder rund. Zuerst trat der Fehler nur kurz auf, aber jetzt passiert es regelmäßig sobald ich auf schlechtere Straßen komme.
    Ich habe bereits folgende Teile getauscht / geprüft :
    - Benzinpumpe
    - Zündspulen samt Kabeln und Stecker
    - Zündkerzen
    - Schräglagensensor
    - Steuergerät
    - Seitenständerschalter
    Ich weiß nicht, wo ich weitersuchen soll.
    hatte Jemand schon mal das Problem oder kann mir Tipps helfen ?
    LG
    Willi


  • #2
    Zündschloss bzw. die gesamte Verkabelung dort! Notausknopf spinnt auch immer mal rum! Zu 1: Mal die Kabel am Zündschloss kontrollieren und den Kabelbaum dort bei laufendem Motor massieren!
    Zu 2: Schaltereinheit abbauen und Notausknopf zerlegen und kontrollieren! Da kann schon mal Wasser eingetreten sein!
    Das scheint wirklich ein Elektrikproblem zu sein!

    Kommentar


    • #3
      Hallo Willi,
      zusätzlich überprüfen was heiggo schon empfohlen hat. Verkabelung im Lenkkopfbereich machte schon mal Probleme bei der Tuono. Mit dem Notaus hatte ich auch schon Spass und das Zündschloss hat mich auch schon mal genarrt.
      Mein erster Gedanke war "Seitenständerschalter". Würde den Motor-seitig am 3-fach Stecker zur Probe mal überbrücken (die beiden äußeren Kontakte verbinden). Aber nicht dauerhaft so fahren.
      Um den Fehler etwas ein zu grenzen wäre interessant, ob bei den Motorstörungen auch das ganze Dashboard ausgeht, oder flackert. Dann würde ich auch mal den Diagnosestecker zusammen stecken und schauen, ob ein Fehlercode im rechten Display angezeigt wird. Du kannst auch mal mit Diagnosestecker fahren, evtl. wird ja bei den Zündaussetzern dann was angezeigt.

      Gruß Felix

      Kommentar


      • #4
        Batteriepole (Anschlüsse) geprüft?
        Hatte ich 2007 bei einer RR und dort hat sich ein Anschluß locker gerüttelt...
        Mein Gott, war mir die Heimfahrt vom Händler peinlich...
        Zuletzt geändert von falconer; 09.11.2021, 16:02.

        Kommentar


        • #5
          Vielen Dank schon mal für die Tipps ! Ich hatte Bella Anfang Juno mit in Kur. Da stand sie zwar unter einem Abdach, war aber zwischenzeitlich Schlagregen ausgesetzt. Ich werde mir mal eure vermuteten Fehlerquellen ansehen und berichten ! LG Willi

          Kommentar

          Lädt...
          X