Rsv Mille Eprom

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Bitte nochmal um Aufklärung bezüglich.Potis.Welcher ist welcher.?Ist zylinder 1 vorne (linkes Poti )und zylinder 2 hinten (rechtes Poti)
    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • Harryx
      Harryx kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Links ist Hinten

  • #17
    Also Zyl.2 - LINKES POTI ,Zyl.1 Rechtes poti . welcher lief erfahrungsgemäß immer fetter - hintere .
    Übrigens:
    Habe die Möglichkeit einen mod.krümmer (den auf dem bild) mit passenden eprom fr 200 in Frankreich zu bekommen ,für 220 euro.ein Schnäppchen also....wo sind da die Unterschiede, zwischen einen und zwei IFs Rohren....
    Mann soll für den Krümmer Wechsel die 3 punkt Flansche leicht lösen um den Krümmer besser ranzu bekommen.stimmt das ?
    Und sind alle offenen slip ons wie akra und Arrow mit den modifizierten krümmer so effektiv ?
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Tommedusa; 13.11.2022, 01:13.

    Kommentar


    • #18
      Hi,
      die Infos liegen im Netz und wurden hier auch besprochen meine ich. Die grösseren IF-Röhren ( z.B 38mm) sorgen für besonders mehr Drehmoment bei 5000-6000upm wodurch gefühlt wieder eine Art Loch entstehen kann. Das IF-rohr am hinteren Zylinder bezweckt dass diese „Drehmomentdelle“ auf einer tieferen Drehzahl verschoben wird und so weniger störend ist.
      Welchen Diameter haben die IF-Rohren an dem besagten Krümmer?

      Das „Plagiat-Eprom“ FR200 = GRT-F255 und ist für das Setup gedacht.

      Zu den Verhalten mit unterschiedlichen ESD‘s: Keine Ahnung.

      Du siehst ja wie der Krümmer aussieht und unter welchen Winkel die Flansche am Zylinder montiert sind. Der hintere Zylinder muss man halt auch etwas lösen damit der Krümmer normal gewechselt werden kann, sonst verbiegst du auf Kraft noch etwas, was unnötig ist.


      Grüsse,
      Harry

      Kommentar


      • #19
        Um den hinteren lösen zu können,muss das Federbein raus ?

        Kommentar


        • Harryx
          Harryx kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Nein, das geht auch so. Ich kann mich jetzt aber nicht mehr daran erinnern ob das Batteriefach ausgebaut werden musste :-/

      • #20
        Zitat von Tommedusa Beitrag anzeigen
        Um den hinteren lösen zu können,muss das Federbein raus ?
        Weder das Federbein noch das Batteriefach muss man weg bauen - es funzt auch so.
        Nur ohne FB geht es bedeutend einfacher ... !!
        Zuletzt geändert von V-Otto; 15.11.2022, 17:22.

        Kommentar


        • #21
          Die krümmer flansche also auch nicht lössen ?

          Kommentar


          • Harryx
            Harryx kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Echt…jetzt mach mal am Moped die Erfahrung mit den vielen Hinweisen. Es soll halt ohne Brechstange oder Vorhammer demontierbar sein…Es ist ja nur ein Krümmer…

        • #22
          Dann guck mal hier :

          https://youtu.be/mvprsohJz1Y

          Kommentar


          • #23
            Zitat von Tommedusa Beitrag anzeigen
            Die krümmer flansche also auch nicht lössen ?
            Kollege "Harry" schreibt es Dir doch schon - hinterer Krümmer lösen - also den Flansch soweit lösen (nicht abschrauben) das der Krümmer etwas flexibler
            in der Handhabung wird !! Dann wirst du den neuen Krümmer besser ins hintere Krümmerrohr eingesteckt bekommen.

            Kommentar


            • #24
              Um an den hinteren flansch ranzukommen muss jedoch nichts abgebaut werden ?

              Kommentar


              • Harryx
                Harryx kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Am besten reden wir noch mal ein paar Tage drüber. Dann baust du am Ende noch die Schwinge samt Federbein und „Sattelstütze“ ab. Sicher ist Sicher. ;-)

              • McQueenStreet
                McQueenStreet kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                don't feed the troll

            • #25
              @Tommedusa:
              Alter, ich glaube es nicht… einfach unfassbar. Warum probierst Du nicht mal selbst aus, was ab muss und was nicht! Deine Fragerei geht ja auf keine Kuhhaut mehr. Und dann nicht nur hier, die gleiche Fragerei auch noch auf Facebook und was weiß ich wo. Ich frage mich, wem willst Du was glauben bei unterschiedlichen Antworten oder Hinweisen. Dann geben Dir die Leute hier Tipps, was zu machen ist und Du kommst mit nem YouTube Link und hinterfragst wieder alles. In der Zeit in der Du hier und in anderen Portalen fragst und antwortest sowie Videos auf YouTube guckst, hätte schon gereicht, das Teil ab- und wieder dran zu bauen.
              Ich weiß schon, warum ich zu Fragen von Dir nicht mehr Stellung nehmen oder Tipps geben werde.

              Kommentar


              • #26
                Auf dem video bricht sich der Typ die finger bei.Und ihr wundert euch warum ich es genau wissen will.
                Befor ich mich an die Arbeit mache gehe ich auf nr.sicher...

                Kommentar


                • Harryx
                  Harryx kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Du übertreibst aber schon ein wenig oder? Es geht um einen Krümmer und ein paar M8 Schrauben und nicht um ein hochgefährliches Experiment. Wenn du Angst hast deine Finger sogar dabei zu brechen, dann gebe es lieber an einem Profi ab. ;-)

              • #27


                "Harry" ... ich bewundere deine Geduld ... !!

                Kommentar

                Lädt...
                X