Selbstschließende Schnellverschlüsse für die Benzinleitungen.

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Selbstschließende Schnellverschlüsse für die Benzinleitungen.

    Moin zusammen,

    ich hatte vor ein paar Arbeiten an meiner RSV zu erledigen. Damit mir der Tank nicht in der quere kommen wurde wollte ich den abbauen und hatte ihm deshalb vorher schon mal leer gefahren. Alles gut.
    Am Rücklauf-schlauch ist ja ein Schnellverschluss aus Plastik der schnell gelöst ist. Kniffliger ist da die stahl-ummantelte Hochdruckleitung. Da kann mann nur die Banjo's entweder am Tank oder Drosselklappengehäuse lösen.
    Ich würde gerne auch mal den Tank abbauen ohne ihm komplett leer fahren zu müssen daher würde ich gerne Schnellverschlüsse an beide Leitungen einbauen wollen. Bei Aprilia gab es mal so etwas tolles für die Edwards Versionen wie im Bild (AP8798003) vermutlich aber nur gedacht für die Renne, obwohl ähnlich stabil als die Originale. Bei Smaltmoto gab es etwas ähnliches mal im Angebot...leider ist das seit kurzem Geschichte.


    Wie dem auch sei....am Rücklauf-schlauch kann mann die originalen recht einfach, mit im Handel ( Louis z.B.) erhältlichen, selbstschließenden 6 mm Schnellverschlüsse ersetzen. Theoretisch könnte mann dann so schon den Tank problemlos entleeren ohne zu kleckern wenn mann sich einen zweiten Schlauch anfertigt. Das wäre schon mal was.

    Jetzt aber zur Hochdruckleitung: Kurz mal umbauen ist nicht so einfach und da ist aber Vorsicht geboten (Stichwort: verschraubbare Kupplungen) .

    Meine Frage: hat jemand sowas schon mal umgebaut oder vielleicht noch herumliegen? Gerne Umbau Tipps und Links usw.
    Angehängte Dateien

  • #2
    Ich habe damals (2007?) die Original Aprilia-Leitung verbaut.

    Kommentar


    • #3
      Hi, ja das wäre ja das einfachste...die sind aber leider alle vergriffen bzw. verbaut da es die RSV-Szene ja schon 20 Jahre gibt.

      Kenn Ihr vielleicht sonst eine Adresse die sowas fertigt? Ich kann mir sogar vorstellen das es da mehr Interessenten gäbe?

      Kommentar


      • #4
        Hey,
        ich wäre dabei, hab es leider versäumt bei Smaltmoto zu kaufen als ich wollte war Schluss bei ihm.
        Gruß

        Kommentar


        • #5
          Hallo!

          Wäre auch dabei wenn es für die RSV Tuono, Baujahr 2007 passen würde.
          MfG Karl

          Kommentar


          • #6
            Hi,
            bei Louis und Konsorten gibt es doch die beidseitig dichtenden Metall Schnellverschlusskupplungen für ca. 30.-€. Einfach Benzinschlauch an passender Stelle auseinanderschneiden, ggf, um ein paar cm kürzen (um die Länge der Kupplung auszugleichen) und Kupplungen einbauen, Schlauchschellen drauf fertig. Die Teile halten bis 35bar, da sollten sie die ~3bar der Benzinpumpe locker packen.
            Kann man theoretisch auch für die Rückleitung verwenden, aber da gibt es Probleme mit den unterschiedlichen Schlauchdicken.

            Gruß Felix

            Kommentar


            • #7
              Hi Felix,
              die Hochdruckleitung ist aus PTFE oder Nylon. Die Teile von Louis sind Top aber für Gummileitungen gedacht(?).
              Für die Hochdruckleitung brauchst du sowas glaube ich:

              Kommentar


              • #8
                Moin,

                hieraus kann man auch was basteln...https://www.schellen-shop.de/schlauc...-1000-98-2003/

                Kommentar


                • #9
                  Hi zusammen,

                  noch ein frohes Neues! Hoffentlich ruckelt es in 2021 weniger.

                  Mal eine Frage zum Thema da ich mich noch Gedanken dazu gemacht habe.

                  Weiß jemand vielleicht ob das Zubehör von Aprilia oder Smaltmoto aus Gummi ist (NBR oder so) oder auch aus PTFE? Ich überlege mir das zu bauen aus DN4 oder 5 Benzinleitung, die nominell 20 bar aushält und halt halbwegs kostengünstige aber zuverlässige Schnellverschlüsse von Louis und passende Ringnippel. Die Schellen werden dann von Oetiker R-Clip oder 1-Ohr aus Edelstahl.

                  Was meint Ihr?

                  Grüße,

                  Harry

                  Kommentar


                  • #10
                    Die von Aprilia ist aus NBR. Der Benzindruck bewegt sich so um 3 bar. Die 20 sind also "weit weg".

                    Kommentar


                    • #11
                      Danke! Na super, hatte ich mir fast gedacht; dann werde ich das auch so machen. Sobald ich was fertig habe melde ich mich wieder.
                      Zuletzt geändert von Harryx; 10.01.2021, 19:54.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X