Tuono reppentown

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • reppentown
    antwortet
    Ach so, das ist der RP-Filter. Mit dem ME-Filter, der ja 1cm höher ist, hat das nicht mit meiner Konstruktion gepasst, denn der Tank ist ja sozusagen der obere Luftfilterdeckel.

    Einen Kommentar schreiben:


  • reppentown
    antwortet
    Ja, ist alles selbst gemacht. Ich habe einen oberen Deckel abgeschnitten, auf eine gerade Holzplatte geschraubt, diese auf die Fräsmaschine gespannt und die Kante abgefräst. Die Dichtung ist dann mittels Kederbereich aufgeklemmt. Sie ist an den Verschraubungspunkten exakt ausgeklinkt und an den Enden verklebt. Das Profil ist sozusagen L-förmig. Der Halter für den Luftfilter besteht aus einem gedrehten L-förmigen VA-Ring, in den von unten eine Aluplatte mit Karosseriekleber eingeklebt ist. Die Haltestreben mit Verschraubungsbuchsen sind ebenfalls aus VA und mit dem Ring verschweisst. Die Farbe, das ist schwarz seidenmatt gepulvert. Es ist alles so konstruiert, dass der Filter leicht, aber gut geklemmt wird, also so ca. 1mm Vorspannung. Alle Durchführungen im Unterteil sind so mittels Gummitüllen abgedichtet, dass das Ram Air funktioniert. Bei der Abstimmerei, musste nach dem Prüfstandslauf, bei der Abstimmung in Fahrt, das Gemisch angefettet werden. Es ist ab ca. 150 km/h abgemagert. Meine Ideen haben also funktioniert.
    Zuletzt geändert von reppentown; 20.12.2020, 21:06.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Harryx
    antwortet
    Hallo, wirklich sehr schön gemacht. Respekt. Da muss ich gleich mal Fragen

    Hast du den „Luftfilterhalter“ eigentlich selbst gemacht und ist das der grössere ME Luftfilter vielleicht? Welchen Abdichtgummi hast du genommen und ist der Ringsteg wo der Abdichtgummi drauf ist noch vom alten Deckel?

    Es ist immer spannend zu sehen wie unterschiedlich die Lösungen im Detail sind.

    Grüsse, Harry

    Einen Kommentar schreiben:


  • reppentown
    antwortet
    Krümmerrohre 57× 1, d.h. innen 55. Ja, haben ein Kumpel und ich selbst gebaut. Auspufftöpfe 2×SR-Racing Titanhülle mit ABE (Zwar recht groß, aber leistungsfördernd und gerade noch sozialverträglich ), 60er Anschluss. Ich habe es damals, vor rund 10 Jahren, sogar geschafft, die Auspuff- und Krümmeranlage eingetragen zu bekommen. Ich glaube, dass macht heute kein Mensch mehr....

    Einen Kommentar schreiben:


  • rsv-probiker
    antwortet
    hallo frank , welchen durchmesser hat deine krümmeranlage und hast du sie selbst geschweist .

    Einen Kommentar schreiben:


  • reppentown
    antwortet
    Ach so, um die Diagramme besser lesen zu können, einfach draufklicken, dann geht die PDF-Datei auf.
    Am Rad sind das übrigens ganz knapp 130 PS (Ich muss mal irgendwann das entsprechend runtergerechnete Diagramm raussuchen und dann einscannen).
    Übrigens an der Zündung ist nichts geändert, da könnte man auch noch was machen. Aber ich fahre so schon Jahre / ca. 40000 km auf Tour, Landstraße und Renne.... Und wenn es mal noch mehr sein soll, dann nehme ich die 1078er F4.

    Einen Kommentar schreiben:


  • reppentown
    hat ein Thema erstellt Tuono reppentown.

    Tuono reppentown

    Ich hatte ja im abgelaufenen Forum auch schon mal was eingestellt....Hier nochmal ein paar Bilder bzw. Diagramme:

    Airboxumbau, Krümmeranlagenbau, Krümmer montiert, Leistungs- bzw. Drehmomentdiagramm (Zur Info, die kleinen Dellen, bekomme ich mit gegen den Tank geschlossener Airbox nicht weg. Und anders wid es wegen des Ansauggeräusches zu laut bzw. mein RamAir würde nicht meht funktionieren). Aber das haut so schon ganz gut hin. Im Fahrbetrieb merkt man, eine nicht gemachte Tuono ist dagegen "eine Luftpumpe".

















Lädt...
X