Umbau Tuono RP Factory

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umbau Tuono RP Factory

    Habe mir im letzten Winter eine Aprilia Tuono Factory wieder aufgebaut, nach Lowsider auf der Rennstrecke. EZ 2006, orignial 17000km. Hab sie allerdings mit verstellbarem Lenker, ABM Multiclip, ausgerüstet. Beim originalen Lenker fehlte mir ein bisschen das Gefühl für´s Vorderrad. Weiterhin wurde eine Smaltmoto-Krümmeranlage mit 65mm Ausgang und Gianelli Auspuff montiert. Gabel und Federbein bei Rooske in Holland neu überholt, Federbeinumlenkung mit neuen Bolzen und Nadellagern versehen und überholt. Montage einer 56mm Amman-Drosselklappe mit PCV und Autotune sowie Galespeed Radialbremspumpe steht noch aus. Werde ich im Winter wohl mal angehen. Ferner großer Carbon Bugspoiler, Gilles Rastenanlage, Carbon Ansaugschnorchel, Lenkerendenspiegel mit integrierten Blinkern verbaut. Musste ich verbauen, da andere an der Verkleidung angeschlagen wären, Kanzel beschneiden war keine Option. Hier mal ein paar Bilder

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Aprilia Tuono Factory.jpg
Ansichten: 1898
Größe: 129,5 KB
ID: 285

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Aprilia Tuono Factory1.jpg
Ansichten: 2399
Größe: 242,0 KB
ID: 286

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Aprilia Tuono Factory3.jpg
Ansichten: 2069
Größe: 234,1 KB
ID: 287

  • #2
    Das Ansaugschnorchelkonstrukt kommt mir irgendwie bekannt vor.

    Kommentar


    • #3
      Hallo Heiggo ! Für alte Männer ist die gebückte Haltung aber nicht so gut Gruß Jens

      Kommentar


      • #4
        Och, ich komme auch mit der F4 noch klar.

        Kommentar


        • #5
          Sehr geiles Teil Heiggo, vor allem die Smaltmotos sind eine Augenweide! (fallen halt auch der Rennleitung auf).
          Habe meine V4 Tuono auch auf Stummel umgebaut, wenn auch auf bequeme ABM Multiclip.
          Fahre schon zu lange Supersportler. Habe 4 Jahre die Segelstange der Tuono ausprobiert und bin einfach nicht warm geworden mit ihr.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von hr.bertl Beitrag anzeigen
            Sehr geiles Teil Heiggo, vor allem die Smaltmotos sind eine Augenweide! (fallen halt auch der Rennleitung auf).
            Habe meine V4 Tuono auch auf Stummel umgebaut, wenn auch auf bequeme ABM Multiclip.
            Fahre schon zu lange Supersportler. Habe 4 Jahre die Segelstange der Tuono ausprobiert und bin einfach nicht warm geworden mit ihr.
            Ja,ist ganz nett geworden! Die Krümmeranlage ist schon ein Traum, total sauber verarbeitet! Die eigentliche Krümmeranlage sieht man ja kaum, nur das Verbindungsrohr, das von 60 auf 65mm aufgeht könnte auffallen, aber gehört ja eigentlich zum Auspuff und der hat eine EG-Typengenehmigung! Das müßte dann aber schon ein Profi sein, wenn der das merken würde!

            ABM-Multiclip hab ich ja auch drauf und würde auch noch gerne ein bisschen höher kommen wollen,aber dann müßte ich die Verkleidung bearbeiten! Das kommt aber nicht in Frage, da aus Carbon und man die nicht mehr bekommt!

            Kommentar


            • #7
              Habe mich wegen der Auffälligkeit des Endrohres gegen eine Smaltmoto für die Akra entschieden, außerdem ist der Markt größer.

              Bei der RSV kann man die Verkleidung bei den Spiegelaufnahmen unterlegen das bringt noch etwas an Höhe.

              Kommentar


              • #8
                ... geht vermutlich mit Carbon nicht so gut

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von hr.bertl Beitrag anzeigen
                  ... geht vermutlich mit Carbon nicht so gut
                  Wäre nochmal eine Möglichkeit! Ich schau mal! Hab schon drehbare Lenkanschläge verbaut, um zu variieren! Sonst wäre das gar nicht gegangen!

                  Kommentar


                  • #10
                    Gefällt mir auch sehr

                    Gruß

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi

                      Der Beitrag ist zwar schon etwas her, hätte da aber mal 2 Fragen. Gibt es noch eine Bezugsquelle für den großen Bugspoiler?

                      Und was sind das für Ansaugschnorchel ?

                      Finde den Umbau super, echt schön geworden Kompliment!


                      Gruß

                      Kommentar


                      • #12
                        Moin Rudi01,
                        tja, dass mit dem großen Bugspoiler wird schwer. Ich wüßte jetzt so aus dem Stegreif keine Bezugsquelle. Die Ansaugschnorchel sind von Blaha Racing, findest Du hier. Vielleicht dort auch mal wegen des Bugspoilers fragen, die haben Sebimoto Teile.

                        Gruß Heiggo
                        Aprilia RSV 1000 Mille 2001-2003 Sebimoto Racing Luftrohr links passend zu 2 Tlg. Rennverkleidung Air tube left side

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi

                          vielen Dank für die Info, ja das hab ich mir schon fast gedacht!

                          gruß

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo Heiggo, sieht wirklich schick aus das Moped. Hast du die RAM Air Kanäle irgendwie befestigt. Die originalen sind ja geschraubt meine ich und die von Sebimoto werden nur eingesteckt und halten durch die Verkleidung. VG Alex

                            Kommentar


                            • #15
                              Die sind an den originalen Befestigungspunkten mittels Distanzen / Buchsen angeschraubt. Allerdings sollte man die zum Rahmen hin auch abdichten, damit das funktioniert. Frag' mich nicht, warum ich das so genau weiss.....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X