Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2008, 03:47   #1
vobi
Newbie
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
Ort: Gelsenkirchen
Mopped:
SL 1000 Falco
Beiträge: 3

vobi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Frage Seitenständer der Falco kürzen

Hallo,habe letze Woche meine Falco nach rechts hingeschmissen,weil ich mit dem Seitnständer hängengeblieben bin.
Ja ich weiss,hätte den beim schieben aus der Garage hochklappen sollen,selbst schuld.
Aber,ich finde trotzdem,der Ständer ist viel zu lang.Muss beim ausklappen immer erst das Bike nach rechts halten,steht auch dann fast gerade.
Kann man den Ständer denn nicht einfach so ca.1cm kürzen?Dann steht das Moped doch auch schräger.
Habe mit einem Karosseriebaumeister gesprochen,der würde mir was wegnehmen.
vobi ist offline  
Alt 05.10.2008, 15:13   #2
Armin
Veteran
 
Benutzerbild von Armin
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: 97762 Hammelburg, Rote-Kreuz-Str. 39
Mopped:
01ér Mille,MSS-Eprom,MRA, Schnorchel,57mm m.Dusche,2-2 v. 04ér,04ér-Heck,MR-Rasten,PC,Radial-Bremse
Beiträge: 128

Armin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Zustand:
Zitat:
Zitat von vobi
Hallo,habe letze Woche meine Falco nach rechts hingeschmissen,weil ich mit dem Seitnständer hängengeblieben bin.
Ja ich weiss,hätte den beim schieben aus der Garage hochklappen sollen,selbst schuld.
Aber,ich finde trotzdem,der Ständer ist viel zu lang.Muss beim ausklappen immer erst das Bike nach rechts halten,steht auch dann fast gerade.
Kann man den Ständer denn nicht einfach so ca.1cm kürzen?Dann steht das Moped doch auch schräger.
Habe mit einem Karosseriebaumeister gesprochen,der würde mir was wegnehmen.



das is überhaupt kein problem, hab den ständer an der falco (is die Falco meiner GG) um 2,5 cm gekürzt u. wieder sauber verschweisst u. lackiert.
hält jetzt seit 2001 ohne probleme.

alsö kannst das ruhig machen lassen.
__________________
Armin der "Genagelte"
Armin ist offline  
Alt 06.10.2008, 17:54   #3
vobi
Newbie
 
Registrierungsdatum: 22.09.2008
Ort: Gelsenkirchen
Mopped:
SL 1000 Falco
Beiträge: 3

vobi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Prima,wenn das Geht.Viele Leute sagen mir nämlichann liegt deine Falco noch schneller auf der Seite.
vobi ist offline  
Alt 07.10.2008, 01:15   #4
Mathias
Veteran
 
Benutzerbild von Mathias
 
Registrierungsdatum: 05.06.2007
Ort: München
Mopped:
Falco
Beiträge: 149

Mathias befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Das Problem bei der Falco ist der sehr kleine "Spreizwinkel" des Ständers.
Dadurch wird das gute Stück sehr instabil und steht schnell mal zu schrägt, oder zu gerade.

Nach meinem Federbeinumbau auf Mille-Federbein stand das Teil bei mir auch plötzlich um einiges schräger (da hinten höher,was mir von nem Fahrwerkspezl eh empfohlen wurde), bewegt sich aber noch im Rahmen, solange der Untergrund gerade ist.

Hab mich damit abgefunden, beim Absteigen sehr vorsichtig zu sein und dann erstmal zu probieren, ob es evl. über den Ständer, oder zur anderen Seite hin kippen könnte.
Längenanpassung würde (in meinem Fall) nichts bringen, da wie gesagt der Winkel das Problem ist.

Gruß
Mathias
Mathias ist offline  
Alt 08.10.2008, 22:21   #5
nowka
Prospekt
 
Benutzerbild von nowka
 
Registrierungsdatum: 23.04.2007
Ort: Weserbergland
Mopped:
Aprilia, Mille 2006 rot, mit Navigationsystem, Kettenöler und heizgriffen
Beiträge: 38

nowka ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Lächeln

Hi,

habe bei meiner Falco das Mille-FB ( 2001 ) eingebaut, stand dann wirklich sehr schräg, dass ich immer dachte : das Teil kippt gleich um. Da die Auflage des Ständers mir eh etwas klein vorkommt, habe ich mir eine 10mm dicke, etwas breitere Aulage runterschweißen lassen. Jetzt ist alles TIPTOP, steht genial und durch die größere Auflage auch sicher vorm Einsinken.

Gerd
__________________
Ozettenjäger
nowka ist offline  
Alt 14.11.2009, 18:04   #6
schorsi
Member
 
Benutzerbild von schorsi
 
Registrierungsdatum: 23.06.2008
Ort: Göttingen
Mopped:
Kawa ZX10R Mille 03 Edwards Ducati 996 SPS
Beiträge: 50

schorsi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Moin,
ich würde erst mal ein vernünftiges Federbein einbauen.
Dann sackt das Heck nicht so zusammen und die Falco steht prima auf dem Originalständer.
Da liegt nämlich das eigentliche Problem.
Ausserdem fährt Sie dann vielllllllllllllll besser.

Gruß
schorsi
schorsi ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears