Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2004, 14:10   #1
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

Öhlinsgabel rinnt

das Gabelöl rinnt aus meinem rechten Gabelholmen...

Kennt jemand das Problem?
__________________
Marco ist offline  
Alt 06.11.2004, 15:49   #2
bani
Maniac
 
Benutzerbild von bani
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wimpassing an der Leitha
Mopped:
RSV 4 R
Beiträge: 332

bani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

hallo marco..

versuche einmal diesen trick!!! staubring runterziehen, dann zwischen
gleitrohr und simmerring die ecke einer visitenkarte rein, und nun rundherum um das gleitrohr.
bei meiner ktm hat das geholfen, mein mille hatte dieses prob. noch nicht.
lg.bani
__________________
FAHR NE RSV4 R
http://bani.magix.net/
bani ist offline  
Alt 06.11.2004, 16:03   #3
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

Probier ich gleich mal.
Habe aber das Gefühl, dass da nicht nur etwas Öl
weg zu putzen ist... Das läuft fast Tropfenweise bis
an die Radachse runter...
__________________
Marco ist offline  
Alt 06.11.2004, 16:15   #4
bani
Maniac
 
Benutzerbild von bani
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wimpassing an der Leitha
Mopped:
RSV 4 R
Beiträge: 332

bani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

an meiner ktm...

ist das öl auch in fluten gekommen, und mit der visitenkarte hab ich immer wieder geld gespart.
ich glaub das meistens nur schmutz der grund dafür ist.
aber probieren kostet nichts, viel glück dabei und keine plastik karten verwenden, da sind die ecken messer scharf und würden den simmerring zerschneiden.
lg.bani
__________________
FAHR NE RSV4 R
http://bani.magix.net/
bani ist offline  
Alt 06.11.2004, 18:54   #5
Lians
Maniac
 
Registrierungsdatum: 28.10.2004
Ort: HVL
Mopped:
RSVR 04 /Klappe offen/5.04/ akrapovic Krümmer+2 Endtöpfe
Beiträge: 389

Lians befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Erhobener Zeigefinger:Euch ist schon bekannt,das beide Rohre den absolut gleichen füllstand haben sollen?!!!
Probieren ok.Dann aber zum richtigen check in die Werkstatt!
Fahr-und Bremsverhalten kann sich sehr verschlechtern,wenn eine Seite etwas fehlt,ganz zu schweigen,von Öl auf der Bremssscheibe... !
Ständig nach unten sehen,kannst du beim fahren auch nicht.Sollte ein Simmerring hinüber sein,solltest du beide wechseln.Mindestens aber den kaputten.
Lians viel Glück
Lians ist offline  
Alt 06.11.2004, 18:54   #6
Thomy46
The Doctor
 
Benutzerbild von Thomy46
 
Registrierungsdatum: 27.07.2004
Ort: CH - 6055 Alpnach
Mopped:
RSV 4 Factory : Homologations Motorrad .... fast Originalzustand - in Revision -Nera #90, Schwär
Beiträge: 551

Thomy46 wird schon bald berühmt werden
Thomy46 eine Nachricht über ICQ schicken

mach keinen Scheiss!

@ Marco, wenn du angegeben hättest wievile km du nun auf der Uhr hast, hätte ich dir sagen können, dass die Dichtungen hin sind.
dies ist kein Problem, sondern der normale, erste Serviceintervall (vermutlich)
und geht sogar (in der Schweiz) auf Gewährleistung ( Garantie).

Diese Wartung musste ich bei meinem Schwärzchen auch machen und bin desswegen, mit meinen Holmen, zu einem speziellen Lehrgang nach Deisswil zu Sigi Zachmann gefahren.

thomy - der nun Oehlins-Holmen reparieren darf.
__________________
thomy unterstützt FOSS und verwendet LINUX
Thomy46 ist offline  
Alt 06.11.2004, 22:14   #7
josh
Expert
 
Benutzerbild von josh
 
Registrierungsdatum: 04.08.2004
Ort: D-Frankfurt/M
Mopped:
rsv 04 factory, "rosso nera" akra evo, mr-rastenanlage
Beiträge: 251

josh ist ein sehr geschätzer Mensch josh ist ein sehr geschätzer Mensch

Öhlins ölen öfter !?!

Hi Marco,
das ist ja echt Mist, aber kommt bei den Öhlinsgabeln wohl öfter vor!
Wenn ich mich recht erinnere, hattest Du bei der 10tkm Inspektion keinen Gabelölwechsel oder?
wenn ich jetzt gemein wäre würde ich sagen,
"kommt davon wenn man mit Altöl in der Gabel rumfährt"

nein mal ernsthaft, die Werkstatt wo Du Sie zur Inspektion hattest, sollte sich um den Schaden kümmern, denn falls es ein Garantiefall ist müssen die ja den korrekten Service bestätigen.
Die gaben Dir ja auch die Auskunft das sie den Gabelölwechsel immer erst nach 20tkm machen.

@thomy,
das mit dem ersten Serviceintervall und den kaputten Dichtungen verstehe ich nicht,
bei welchem Service werden denn Dichtungen an der Gabel gewechselt?
ciao josh
josh ist offline  
Alt 07.11.2004, 08:06   #8
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

Danke für die Infos!
Jepp, mein Mechaniker hat gesagt, sie würden alle Öhlins erst beim 20KiloService machen und hätten noch nie Probleme gehabt....
Bin ich ja wohl wieder der erste mit den Problemen...
__________________
Marco ist offline  
Alt 07.11.2004, 18:11   #9
Meitsch
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Meitsch
 
Registrierungsdatum: 01.11.2004
Ort: Südtirol ( Italy)
Mopped:
Ducati 848 vielleicht bald ne Rsv 4
Beiträge: 1.836

Meitsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

öhlins gabel

Hi Marco
Auch bei meiner 2002 r hatte ich das problem dass ein Gabelholm Öl verlor und das schon bei 13500km.
Mir wurde aber aber nichts gesag dass es etwas früh ist oder öfters vorkommt.
Meitsch ist offline  
Alt 07.11.2004, 20:05   #10
italiener
Prospekt
 
Registrierungsdatum: 29.09.2004
Mopped:
rsv4 tuono aprc
Beiträge: 25

italiener befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ausrufezeichen

Öhlins Gabelölwechsel mit Siriwechsel bei 10000km so stehts im Serviceheft und auch im Serviceplan den jeder offizielle Händler sich ausdrucken kann
italiener ist offline  
Alt 07.11.2004, 21:17   #11
josh
Expert
 
Benutzerbild von josh
 
Registrierungsdatum: 04.08.2004
Ort: D-Frankfurt/M
Mopped:
rsv 04 factory, "rosso nera" akra evo, mr-rastenanlage
Beiträge: 251

josh ist ein sehr geschätzer Mensch josh ist ein sehr geschätzer Mensch

Frage Öhlinsgabelservice

Hi,
Zitat:
Öhlins Gabelölwechsel mit Siriwechsel bei 10000km so stehts im Serviceheft und auch im Serviceplan den jeder offizielle Händler sich ausdrucken kann
Genau da ist der Knackpunkt, den ich nicht verstehe, denn mein Serviceheft und Werkstatthandbuch sagt etwas anderes!
Auszug:

Alle 10000 Km (6250 mi) oder 12 Monate

Gabelöl (RFACT) 3
Gabelöldichtungen (RFACT) 1

Legende
1 = prüfen, reinigen, einstellen, schmieren und ggf. wechseln
2 = reinigen;
3 = wechseln;
4 = einstellen.

Somit ist unklar warum in dem Fall "ggf. wechseln" vorgeschrieben sein soll bzw. warum dann ggf. ???

ciao josh
josh ist offline  
Alt 08.11.2004, 08:17   #12
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Hallo Zusammen!

@josh

Zitat:
Alle 10000 Km (6250 mi) oder 12 Monate

Gabelöl (RFACT) 3
Gabelöldichtungen (RFACT) 1

Legende
1 = prüfen, reinigen, einstellen, schmieren und ggf. wechseln
2 = reinigen;
3 = wechseln;
4 = einstellen.

Somit ist unklar warum in dem Fall "ggf. wechseln" vorgeschrieben sein soll bzw. warum dann ggf. ???


Das gegebenenfalls ist nun wohl bei Marco eingetreten, obwohl ich nicht weiss, wie der Öhlingsfachmann erkennt, ob die Dichtungen zu wechseln sind oder nicht. (Frage an Thomy!)

Auf jeden Fall hatte der Mechaniker vom Marco dass Gefühl, dass die noch gut sind. Ich glaube aber eher, dass er die überhaupt nicht angeschaut hat, weil er ja quasi pauschalisierend sagt: Die Gabel schau ich erst nach 20'000 km an!!!

@Marco

Ich glaube Du hast eine sprichwörtliche Montagsmaschine erwischt. Dir bleibt aber auch nichts erspart... :hair:

Immerhin ist das Wetter und die Temperaturen mittlerweilen so, dass man nicht mehr jeden Tag oder jedes Wochenende auf das Moped sitzen will!!

Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass ich durch das Forum hier, mehr über meine Maschine und deren richtigen Unterhalt weiss, als so mancher Apriliavertreter...

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 08.11.2004, 09:54   #13
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

Zitat:
Zitat von Oberon
Ich glaube Du hast eine sprichwörtliche Montagsmaschine erwischt. Dir bleibt aber auch nichts erspart... :hair:

Immerhin ist das Wetter und die Temperaturen mittlerweilen so, dass man nicht mehr jeden Tag oder jedes Wochenende auf das Moped sitzen will!!

Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass ich durch das Forum hier, mehr über meine Maschine und deren richtigen Unterhalt weiss, als so mancher Apriliavertreter...

Gruss René


Hi René,
ja, das kommt mir auch so vor. Das einzige Problem das ich nicht hatte war der Riss im Öltank. Sonst hatte ich wohl alles, was so in den Foren diskutiert wurde...
Hinzu kommt, dass die Probleme schon vor der Lieferung des Motorrades angefangen haben. Hab kurz vor der Lieferung noch den Händler gewechselt, weil mich der erste Händler belogen und für dumm verkauft hat.
War schon ein riesen Theater wo es fast mit Anwälten zur Sache ging.
Erzähl ich dir dann mal. Ist eine zu lange Geschichte um sie aufzuschreiben...

Und das ich mehr Ahnung über meine Maschine habe als mein jetziger Händler habe ich auch das Gefühl. Und auch der ist nicht über alle Zweifel erhaben...
Wenn der Weg nach Sarnen nur nicht so weit wäre...
__________________
Marco ist offline  
Alt 30.04.2005, 20:49   #14
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Böse Jetzt siffts auch bei mir...

Hallo liebe Apriliagemeinde!

Wisst Ihr, was ich heute nach meiner Ausfahrt an meiner Factory mit 4850 km auf der Uhr feststellen musste...

Ich hatte schon während der Fahrt das Gefühl, dass die liebe Mille beim Anbremsen der Kurven nicht mehr so "schön" ankert wie sonst und als ich zu Hause war, hab ich mehr zufällig auf die Gabel geschaut und bemerkt, dass vom rechten Holmen ein schönes Ölrinnsal ausgeht!!!

Aus dem Holmen fliesst das Öl richtiggehend aus!!! Da kann man nicht mehr von ein paar Tröpfchen sprechen. Die komplette rechte Seite der Felge ist eingeölt und der Kiel sowie die rechte Verkleidung ebenfalls!!!!

Da steht wohl wiedermal ein ausserplanmässiger Besuch in der Werkstatt an

Also Jungs und Mädels schaut euch eure Gabeln mal genau an...

Ist es eigentlich "normal", dass die Dichtringe der Öhlinsgabeln schon nach so kurzer Zeit hinüber sind??? Klar hab ich einige Kilometer auf der Rennstrecke gemacht aber ich finds trotzdem etwas happig...

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 30.04.2005, 23:08   #15
kuschitani
Terminator
 
Benutzerbild von kuschitani
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: Bad Rehburg
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Bj.04
Beiträge: 711

kuschitani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Da lobe ich mir ja die Japanische Wertarbeit. Bei meiner R ist eine Showa Gabel verbaut.
Aber meine ist halt erst 1 Jahr alt und mit 8500 km ja noch fast jungfraulich.
__________________
Gruß
Kuschitani
kuschitani ist offline  
Alt 12.06.2005, 00:02   #16
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Nur zur Info...

Hallo Zusammen!

Wollte Euch nur informieren, dass die Gabel schon seit einiger Zeit wieder tip top arbeitet.

Das habe ich unter anderem Thomy zu verdanken, der mir den Gabelservice gemacht hat. natürlich ging die siffende Gabel auf Garantie.

Was noch negativ zu erwähnen wäre, ist die Eigenheit, dass bei der Gabel, die gesifft hat, eine Distanzscheibe im Gabelholmen gefehlt hat
Mensch haben der Thomy und ich blöd dreingeguckt, als wir das festgestellt haben... Da hat doch glatt einer oder eine beim Zusammenbau im Öhlinswerk ein Teil vergessen!!! Die sind aber mit Sicherheit ISO zertifiziert...

Ansonsten schnurrt mein Kätzchen wieder wie eine 1 und es macht einen Höllenspass mit ihr durch die Kurven zu wetzen.

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 22.07.2005, 20:16   #17
miami
Expert
 
Benutzerbild von miami
 
Registrierungsdatum: 04.08.2004
Ort: Vogelsberg
Mopped:
03er Mille R
Beiträge: 198

miami ist ein sehr geschätzer Mensch miami ist ein sehr geschätzer Mensch

Öhlins heißt Öhlins, weil ...

Ja, ja. Jetzt hats mich auch erwischt.
Vor dem Urlaub in der ersten Juli Woche wars nur ein kleiner, schwarzer Rand an beiden Standrohren Wird schon halten.
Bei der ersten Rast sah´s aber schon anders aus.
Da kam das Öl richtig aus den Ringen herausgeflossen. Na gut. Der Urlaub war geplant. Also Augen zu und durch. Die Vorderradfelge ist langsam schwarz geworden und das Öl ist auf die Bremse und die Verkleidung gespritzt. Wir haben dann Läppchen um den Gabelfuß gebunden und so bin ich die Tour zu Ende gefahren. Gabel war zwar weich, aber das Fahrverhalten war immer noch sehr sicher. Selbst auf der Autobahn Vollgas Etappe hat nichts gewackelt.
Nur die Bremse habe ich sicherheitshalber immer sehr früh angetippt und immer viel Abstand gehalten. Zu Hause wurde sofort der Händler angerufen. Garantie seit zwei Monaten abgelaufen, jeder Versuch eines Garantieeantrages laut meinem Händler sinnlos. Was haben es die Schweizer so gut.
Na ja, schnell reparieren und fahren, sollte ja kein Problem sein. Aber Zupin kann im Moment nicht liefern und ich bin schon zweimal vertröstet worden.
Schön, ich hätte lieber Original gehabt, aber mein Großhändler konnte wenigstens liefern. Na, mal schauen. Nächste Woche läuft sie wieder (die Mille, nicht die Öhlins Gabel). *bg*
Dafür habe ich jetzt auch härtere Federn für vorne und hinten. Das sollte zwar erst im Winter gemacht werden, aber geht ja jetzt in einem Aufwasch. Die konnte Zupin übrigens sofort liefern , aber mein Händler war nicht in der Lage oder Willens, die Feder hinten einzubauen.
Der Werkstattmeister ist ein ganz Netter und der hätte bestimmt etwas machen können. Der Chef hat mir aber alles in die Hand gedrückt und gesagt, sie hätten keinen Federspanner oder passenden Adapter. Normalerweise würden Federbeine von ihren Besitzern eingeschickt.
Hab ich mir halt einen geliehen. In 15 Minuten selbst gewechselt und Geld gespart. *bg*
__________________
Spaß ist der Bereich zwischen Vernunft und Wahnsinn
miami ist offline  
Alt 22.07.2005, 22:54   #18
toecutter
Veteran
 
Registrierungsdatum: 13.10.2004
Ort: Bremen
Mopped:
Aprilia RSV 1000 rr 04
Beiträge: 147

toecutter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Gabel

Gerade auf diese teuren Gabeln hätte ich viel gesetzt . Habe aber nur die normale RSV mit Showa Gabel . Diese Gabel hat an meiner Gsxr 1100 Bj. 93 ohne Ölverlust 11 Jahre und 72500 km gehalten , hoffe dad das jetzt bei der Aprilia wieder der Fall ist. Allerdings hat mich bis jetzt jedes Schicksal der anderen Fahrer jetzt 18500 km auch ereilt . Kann allen nur viel Glück wünschen. Besonders bei einer so hoch gelobten Gabel wie Öhlins gleichwertig mit Paioli hätte ich das nicht erwartet
toecutter ist offline  
Alt 23.07.2005, 08:53   #19
tuonomoto
Prospekt
 
Benutzerbild von tuonomoto
 
Registrierungsdatum: 04.07.2005
Ort: Duisburg
Mopped:
Aprilia tuono rsv 1000 nera
Beiträge: 29

tuonomoto ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

dazu kann ich nur eins sagen...ÖHLINS ist einfach nur scheisse und zu teuer.....einzigst positive ist die optik ..und sonst nix,

Fragt doch mal den schoshun was der dazu sagt *bg*
tuonomoto ist offline  
Alt 23.07.2005, 18:55   #20
Schoshun
Veteran
 
Benutzerbild von Schoshun
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Bergisch Gladbach
Mopped:
Mille 2000 in rot, Leo.
Beiträge: 147

Schoshun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Zitat:
Zitat von tuonomoto
dazu kann ich nur eins sagen...ÖHLINS ist einfach nur scheisse und zu teuer.....einzigst positive ist die optik ..und sonst nix,

Fragt doch mal den schoshun was der dazu sagt *bg*



...und überhaupt weiß ich nich, wasse willz. Wennze kein Öl mehr fürs Salatdressing has, gehse einfach inne Garage un zapfst dir n Schlückchen frisch Gerinntes vonne Gabel. Herz, wat willze mehr... *bg*
Schoshun
Schoshun ist offline  
Alt 23.07.2005, 20:16   #21
Lians
Maniac
 
Registrierungsdatum: 28.10.2004
Ort: HVL
Mopped:
RSVR 04 /Klappe offen/5.04/ akrapovic Krümmer+2 Endtöpfe
Beiträge: 389

Lians befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

@Schoshun:Irgendwoher kenne ich den "Dialekt! *bg*
Lians
Lians ist offline  
Alt 23.07.2005, 20:54   #22
Michael
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Michael
 
Registrierungsdatum: 05.01.2005
Ort: Nähe Hamburg
Mopped:
1098 S, 998 Troy Bayliss
Beiträge: 1.194

Michael ist ein sehr geschätzer Mensch Michael ist ein sehr geschätzer Mensch

Zitat:
Zitat von tuonomoto
dazu kann ich nur eins sagen...ÖHLINS ist einfach nur scheisse und zu teuer.....einzigst positive ist die optik ..und sonst nix,



Diese Meinung halte ich für ein wenig arg übertrieben:
Das Ansprechverhalten der Gabeln ist super, dazu kommt das tolle Verhalten beim vollen Einfedern der Gabel: Da merkt man keinen harten Schlag und nichts.
__________________
Once the machine is kicked to life, it is anything but ordinary. Small children run, women cover their ears, and men are drawn to it like moths to a light.
Michael ist offline  
Alt 24.07.2005, 02:27   #23
Schoshun
Veteran
 
Benutzerbild von Schoshun
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Bergisch Gladbach
Mopped:
Mille 2000 in rot, Leo.
Beiträge: 147

Schoshun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Zitat:
Zitat von Michael
Diese Meinung halte ich für ein wenig arg übertrieben:
Das Ansprechverhalten der Gabeln ist super, dazu kommt das tolle Verhalten beim vollen Einfedern der Gabel: Da merkt man keinen harten Schlag und nichts.


Hi Michael,
bleib locker. Mr T. wollte doch nur meine Reflexe testen
Auf der Landstraße möchte ich auch nichts anderes haben. Für die Renne könnt ich mir härtere Federn, und anderes Öl vorstellen, hat dann aber weniger mit Dressin´zu tun *bg* . Immer easy Bruder...
Schoshun
Schoshun ist offline  
Alt 28.07.2005, 18:12   #24
miami
Expert
 
Benutzerbild von miami
 
Registrierungsdatum: 04.08.2004
Ort: Vogelsberg
Mopped:
03er Mille R
Beiträge: 198

miami ist ein sehr geschätzer Mensch miami ist ein sehr geschätzer Mensch

Juhu ...

... hab am Montag meine neuen Simmerringe bekommen. Hersteller ist ARI aus der Schweiz. Sind ja zuverlässig die Schweizer.
Art.-Nr. 250 053 für die Öhlins Gabel FG43.
Heute wollten wir sie einbauen, und ...
... passt nicht.
ARI Dichring hat AD 54 mm und Öhlins hat AD 55 mm.
Zupin konnte ja 3 Wochen nicht liefern.
Jetzt können sie und die Ringe sollen morgen per Express da sein.
Hoffentlich klappt das alles.
Morgen sind´s dann 4 Wochen ohne Moped.
Ich mach mir erstmal ein Bier auf ...
__________________
Spaß ist der Bereich zwischen Vernunft und Wahnsinn
miami ist offline  
Alt 02.04.2007, 20:48   #25
speedking
Wikinator
 
Benutzerbild von speedking
 
Registrierungsdatum: 24.06.2005
Mopped:
diverse
Beiträge: 608

speedking ist ein Lichtblick speedking ist ein Lichtblick

Meine Öhlinsgabel hat auch gesifft aus beiden Rohren. Habe es lange ignoriert bis es richtig losging.

Habe sie dann ausgebaut und zu Thomy46 gebracht. Astrein, jetzt sifft nix mehr *bg* wollte sie zuerst zum Zachmann bringen bis ich herausfand, dass unser Thomy das auch kann
__________________
Carpe Diem
speedking ist offline  
Alt 02.04.2007, 21:59   #26
kuschitani
Terminator
 
Benutzerbild von kuschitani
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: Bad Rehburg
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Bj.04
Beiträge: 711

kuschitani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ja, bei Thomy bist du auf jeden Fall richtig aufgehoben. Wenn ich in der Schweiz wohnen würde, wäre ich da Stammgast.
__________________
Gruß
Kuschitani
kuschitani ist offline  
Alt 04.04.2007, 22:16   #27
Grisel
Veteran
 
Benutzerbild von Grisel
 
Registrierungsdatum: 26.05.2005
Ort: Zürich (CH)
Mopped:
Aprilia RST Futura 1000
Beiträge: 100

Grisel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Grisel eine Nachricht über ICQ schicken Grisel eine Nachricht über MSN schicken

schön das ich nicht der einzige bin der leiden muss, warte nun seit 3 wochen auf diese mist dinger von dichtungen, die versauen mir die ganze ostern *tat2*

ach ja vieleicht interessiert es ja jemand die dichtungen haben 85'000km hergehalten
Grisel ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears