Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2005, 00:40   #1
Motoextrem
Hangaround
 
Benutzerbild von Motoextrem
 
Registrierungsdatum: 19.08.2004
Ort: Herdecke Ruhrgebiet
Mopped:
Mille R 04
Beiträge: 17

Motoextrem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Notlauf Öldruckanzeige

Hallo Leute
Habe seit längerer Zeit nach dem ersten Starten das Ölsymbol
am leuchten und die elektronik geht in den Notlauf ( dreht nur bis 3000 U/min).
Nochmals aus und dann an und der Fehler ist weg.
Da es das erste mal nach dem waschen war und vor der Urlaubsfahrt in die Pyrenäen fehler ignoriert und 5000km später immer noch da.

Nun dachte ich an Korrosion im Stecker oder Kabelbaum aber nichts zu finden ...
das heißt außer im Stecker zum Spannungsregler
Und bevor ich meine Lady wieder mal zu meinem Händler meines nicht vertrauens
bringe frag ich lieber euch.

Gruß an alle Luftkuppler Motoextrem
Motoextrem ist offline  
Alt 20.12.2005, 21:26   #2
steffen
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 16.11.2004
Ort: Bad Orb
Mopped:
RSV 04
Beiträge: 15

steffen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

ich tippe auf einen fehlerhaften Öldruckschalter.

Was du beschreibst, hab`ich auch gehabt.

Neuer Schalter und alles war gut...

gruss
steffen
steffen ist offline  
Alt 21.12.2005, 19:59   #3
Motoextrem
Hangaround
 
Benutzerbild von Motoextrem
 
Registrierungsdatum: 19.08.2004
Ort: Herdecke Ruhrgebiet
Mopped:
Mille R 04
Beiträge: 17

Motoextrem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Hi Steffen
Dachte ich auch schon und hab ihn einfach simuliert.
Geöffnet Kabel ab und auf Masse geschloßen.Doch in beiden fällen der Gleiche fehler.
Aber du hast recht ich häng da einfach mal einen anderen ran zur Probe.
Muß doch in griff zu bekommen sein.

Gruß Motoextrem
Motoextrem ist offline  
Alt 21.12.2005, 22:54   #4
steffen
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 16.11.2004
Ort: Bad Orb
Mopped:
RSV 04
Beiträge: 15

steffen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

sag mal Bescheid ob`s geklappt hat.
Ich weiss nicht ob nur auf Masse legen nämlich den gewünschten Effekt hergibt, ich glaube, die Diagnoseelektronik ist ziemlich komplex.

Gruss
steffen
steffen ist offline  
Alt 28.01.2006, 18:56   #5
Guiseppe
Prospekt
 
Benutzerbild von Guiseppe
 
Registrierungsdatum: 22.10.2004
Ort: K am R
Mopped:
RSV 1000 Factory
Beiträge: 49

Guiseppe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

... bei mir war's der Öldruckschalter. Absolut gleiches Phänomen wie Motoextrem beschrieben hat.
gruss, g
Guiseppe ist offline  
Alt 31.01.2006, 18:37   #6
American1
Hogger
 
Benutzerbild von American1
 
Registrierungsdatum: 22.11.2005
Mopped:
HD vorher RSV 1000 R
Beiträge: 954

American1 wird schon bald berühmt werden

In der aktuellen MOTORRAD schreiben sie,daß bei solchen elektronischen Problemen oft ein resetten des Steuergerätes hilft,einfach nur das minus Kabel von der Batterie lösen.
Probiere es mal.
American1 ist offline  
Alt 04.02.2006, 00:49   #7
Motoextrem
Hangaround
 
Benutzerbild von Motoextrem
 
Registrierungsdatum: 19.08.2004
Ort: Herdecke Ruhrgebiet
Mopped:
Mille R 04
Beiträge: 17

Motoextrem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Moin
Moped is gerade bei AP
Öldruckschalter /Schwinge /Kupplungshebel/ Bremsdruck hinten
Dekorzerstörung vom geplatzten Öltank ersetzen und und noch nen Ölwechsel aber der gehöhrt wohl zu den unnormalen Aprilia aufenthalten
jetzt 17000 am Zeiger und bloß nicht die Batterie abklemmen hatt ich auch schon vor einem Jahr (also ein paar mehr)
Ach ja die Reifen sind noch gut

Ich werde euch weiter auf den laufenden halten und hoffe auf ein griffigen SOMMER
Gruß Motoextrem
Motoextrem ist offline  
Alt 07.02.2006, 10:30   #8
Uli
Wizard
 
Benutzerbild von Uli
 
Registrierungsdatum: 22.09.2004
Ort: Braunschweig
Mopped:
Ducati 1098s, völlig serienmäßig Herr Wachtmeister
Beiträge: 637

Uli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ich hate übrigens äußerlich ähnliche Probleme mit dem Tempraturgeber - hatte schlechten Kontak - das äußert sich sehr ähnlich.

Gruß
Uli
Uli ist offline  
Alt 15.02.2006, 23:43   #9
Motoextrem
Hangaround
 
Benutzerbild von Motoextrem
 
Registrierungsdatum: 19.08.2004
Ort: Herdecke Ruhrgebiet
Mopped:
Mille R 04
Beiträge: 17

Motoextrem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Hallo Leute
Der Öldruckschalter war es ...
Schwinge /Kupplunghebel und Tuone Bremse hinten auch drin .
Nun kann ich nur hoffen und sage bis bald
Motoextrem
Motoextrem ist offline  
Alt 16.02.2006, 14:42   #10
Meitsch
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Meitsch
 
Registrierungsdatum: 01.11.2004
Ort: Südtirol ( Italy)
Mopped:
Ducati 848 vielleicht bald ne Rsv 4
Beiträge: 1.836

Meitsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Hi
Hoffe du hast alles auf Garantie gekriegt hast! ?Dann viel Glück dass jetzt alles läuft wie es soll !
__________________
mfg Meitsch
Meitsch ist offline  
Alt 19.04.2006, 22:01   #11
DevilsEye
Expert
 
Benutzerbild von DevilsEye
 
Registrierungsdatum: 29.01.2006
Ort: Aachen / Hagen
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Aprilia RS 125 R
Beiträge: 260

DevilsEye ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
DevilsEye eine Nachricht über ICQ schicken

Ich hat das Problem heute, 100km Autobahn, schön locker mit 6 - 8000Touren in Ausnahmen auch mal schneller, dann kurze Pause und wieder gestartet und der Motor nagelt wie verrückt, Öldruck Kontrollleuchte ging nicht aus, Motor ausgeschaltet, wieder gestartet, immer noch das Problem, dann Zündung aus, Zündung an, Motor an, Problem immer noch, nach 20sec ging der die Leuchte aus, das Nagel weg, und sie lief ohne Probleme die letzten 40km


Liegt dat auch an dem Öldruckschalter, oder rührt der Fehler von extremeren Bauteilen, die zu radikalen Schäden führen können? Ich find das nicht so prickelnd Ich hab doch mit Rotax Motoren so schlechte Erfahrungen!
__________________
Greetz DevilsEye




12.08.2006 - Story Party im Kartcenter Eupen, BE - Dabei sein lohnt sich!

Streetbikers.de Join Us
DevilsEye ist offline  
Alt 19.04.2006, 23:29   #12
kuschitani
Terminator
 
Benutzerbild von kuschitani
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: Bad Rehburg
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Bj.04
Beiträge: 711

kuschitani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Zitat:
Zitat von DevilsEye
Ich hat das Problem heute, 100km Autobahn,
Liegt dat auch an dem Öldruckschalter, oder rührt der Fehler von extremeren Bauteilen, die zu radikalen Schäden führen können? Ich find das nicht so prickelnd Ich hab doch mit Rotax Motoren so schlechte Erfahrungen!

Das hört sich nicht Gut an. Der Öldruckschalter kann ja nun nicht nageln, also könnte das auch schon locker ein Lagerschaden werden, oder schon sein. Eine Ferndiagnosen ist natürlich nichts genaues.
__________________
Gruß
Kuschitani
kuschitani ist offline  
Alt 20.04.2006, 00:51   #13
steffen
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 16.11.2004
Ort: Bad Orb
Mopped:
RSV 04
Beiträge: 15

steffen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Hi,

im freundlichen Fall könnte das Nageln von dem Kettenspanner herkommen, wenn der nicht richtig ausrückt und seinem Dienst nachkommt nagelt es auch.

Im schlechten Fall hattest du keinen Öldruck und dann haben deine Pleullager genagelt.
Net gut.

Das es kurzfristig nagelt, kenne ich von meiner, wenn sie lange gestanden hat.
Händler zu meinem Geräusch befragt und der hat gesagt : Kettenspanner,
nicht aufregen, kommt mal vor.

Gruss
steffen
steffen ist offline  
Alt 20.04.2006, 16:42   #14
DevilsEye
Expert
 
Benutzerbild von DevilsEye
 
Registrierungsdatum: 29.01.2006
Ort: Aachen / Hagen
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Aprilia RS 125 R
Beiträge: 260

DevilsEye ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
DevilsEye eine Nachricht über ICQ schicken

Das ist doch alles irgendwie.....!

Also das mechanische Geräusche bei einem Motorradmotor zu hören sind ist ja ok, und das man das rassel und klackern, was auch eher nach einem nageln klingt, vom Ventiltrieb leise hört, stört mich ja auch nicht.


Ich war heute bei Kohl in Aachen und hab dann mal prompt nen Schrauber auf der Straße abgefangen und ihn zu meiner Mille gezerrt und ihm das Problem erläutert! Leider war, das nciht der Fachmann für Aprilia sondern mehr für BMW.


Aufjedenfall hat er dann mal gehorcht und meint so klingt sie nicht böse, find ich ja auch! Nur als ich ihm, dass alles nochmal beschrieben habe, kam er ins Grübeln und fing auch vom Kettenspanner an.


Deswegen meine Frage! Sind das hydraulische Kettenspanner, die sich mit dem Öldruck ausfahren?

Dann kann es ja durchaus sein, dass der nicht ausreichend bekommen hat sich, dann zurück gedrückt hat udn dadurch die Ketten schlugen?


Denn an der Ölpumpe und am Ölstand kann es ja nicht liegen, sonst hät die ja keine 60km mehr gemacht, läuft ja so auch ok.


Sehr sehr schwer. Was tun, einfach mal weiterfahren, bis zum kapitalen Schaden und alles auf Garantie laufen lassen? Ist ja auch ein sehr großes Risiko bei.


Und wieso hab ich immer solche Geschichten? Ich fahr besser Fahrrad.
__________________
Greetz DevilsEye




12.08.2006 - Story Party im Kartcenter Eupen, BE - Dabei sein lohnt sich!

Streetbikers.de Join Us
DevilsEye ist offline  
Alt 17.05.2006, 00:00   #15
DevilsEye
Expert
 
Benutzerbild von DevilsEye
 
Registrierungsdatum: 29.01.2006
Ort: Aachen / Hagen
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Aprilia RS 125 R
Beiträge: 260

DevilsEye ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
DevilsEye eine Nachricht über ICQ schicken

So nach dem ich von meinem Garantiehändler einen neuen Öldruck schalter bekommen habe, weil der Fehler nicht gefunden werden konnte, hab ich ihn heute wohl auf einer kleinen Tour mit Steve entdeckt, dass dumme daran, 100km vor aachen und keine chance für mich da wegzukommen!

Aber mal von vorne! Heute mit dem Steve getroffen, dann 100km gen Süden, kleine Pause, wollen weiter fahren, alle fahren vor, ich würg ab, starte neu, Moped am Nageln was das Zeug hält, sprich kein Öl mehr für die Ventile, kein Öl Druck nix tut sich mehr, nochmals ausgemacht, moment gewartet, erneut gestartet, alles beim alten,

Dann ne Zeit lang abkühlen lassen, nochmals versucht, kein Öl Druck!!

Am Schalter kann es nicht liegen, sonst wäre ja alles geschmiert und lief ordentlich!

Öl ist auch genug vorhanden!


Lief ja auch so immer einwandfrei, nur halt wenn ich zügig gefahren bin, abgestellt habe, weiter fahren wollte, kam ab und an die Kontrollleuchte, aber kein Scheppern, jetzt schon und immer wenn sie auf Temperatur ist!


Verdacht von einem vorbeikommenden Moped Schrauber Ölpumpe defekt? Liegt am nächsten, der Verdacht, andere Vorschläge, Vermutungen?


Morgen steh ich als erstes beim Händler auf der Matte, soll er sich drum kümmern und bitte alles auf Garantie!


Und wieso? Wieso zum Teufel immer ich? Ewig geht was an meinen Motoren kaputt? Meine 125er, mein Auto und jetzt die MIlle, das ist nicht fair! Das regt mich einfach nur auf!
__________________
Greetz DevilsEye




12.08.2006 - Story Party im Kartcenter Eupen, BE - Dabei sein lohnt sich!

Streetbikers.de Join Us
DevilsEye ist offline  
Alt 17.05.2006, 09:28   #16
Heiko
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registrierungsdatum: 05.11.2005
Ort: Solingen
Mopped:
RSV Mille Mod.06 (nur Rennstrecke) Buell 1125 R Rotax (Straße)
Beiträge: 1.614

Heiko ist ein Lichtblick Heiko ist ein Lichtblick

Hi Daniel,
tritt die Leute von BMW Kohl kräftig in den Hintern.
( Die kann ich eh nicht leiden, wollten meine VTR nicht Inzahlung nehmen )
Hoffentlich dauert die Reparatur nicht so lange.
__________________
DSK e.v. Deutscher Sport Fahrer Kreis

übrigens:.............
Fettflecken werden wie neu, wenn man sie von Zeit zu Zeit mit etwas Öl bestreicht.
Heiko ist offline  
Alt 17.05.2006, 11:07   #17
DevilsEye
Expert
 
Benutzerbild von DevilsEye
 
Registrierungsdatum: 29.01.2006
Ort: Aachen / Hagen
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Aprilia RS 125 R
Beiträge: 260

DevilsEye ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
DevilsEye eine Nachricht über ICQ schicken

Für's Abschleppen darf ich in die Tasche greifen, das deckt die Garantie nicht, im ADAC bin ich natürlich nicht!


Ihr glaubt nicht was ich grad für einen Hals hab!!!
__________________
Greetz DevilsEye




12.08.2006 - Story Party im Kartcenter Eupen, BE - Dabei sein lohnt sich!

Streetbikers.de Join Us
DevilsEye ist offline  
Alt 17.05.2006, 11:17   #18
Heiko
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registrierungsdatum: 05.11.2005
Ort: Solingen
Mopped:
RSV Mille Mod.06 (nur Rennstrecke) Buell 1125 R Rotax (Straße)
Beiträge: 1.614

Heiko ist ein Lichtblick Heiko ist ein Lichtblick

Zitat:
Zitat von DevilsEye
Für's Abschleppen darf ich in die Tasche greifen, das deckt die Garantie nicht, im ADAC bin ich natürlich nicht!


Ihr glaubt nicht was ich grad für einen Hals hab!!!


Das mit dem Abschleppen würde ich so nicht hinnehmen. Du hast den Mängel doch mehrfach angesprochen, soweit ich weiß, war er doch auch von Anfang an da. Und sie haben Deine Maschine auch diesbezüglich ein paar Tage in der Werkstatt gehabt, also haben sie die Möglichkeit zur Nachbesserung gehabt. Ich würde denen ganz einfach sagen, holt Sie ab sonst werde ich über die Angelegenheit ausführlich im Internet berichten.
Übrigens sollte man als Motorradfahrer meiner Meinung nach schon den ADAC Schutzbrief haben. Gerade wo Du Pendler mit erheblichen Kilometern bist.
__________________
DSK e.v. Deutscher Sport Fahrer Kreis

übrigens:.............
Fettflecken werden wie neu, wenn man sie von Zeit zu Zeit mit etwas Öl bestreicht.
Heiko ist offline  
Alt 17.05.2006, 11:59   #19
Meitsch
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Meitsch
 
Registrierungsdatum: 01.11.2004
Ort: Südtirol ( Italy)
Mopped:
Ducati 848 vielleicht bald ne Rsv 4
Beiträge: 1.836

Meitsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Hi Daniel
Das finde ich schade für dich dass du immer Pech mit den Fahrzeugen hast.Habe auch mit ner 125 Ap in die Moppedwelt gestartet, hatte aber nie ein Problem damit.Würde aber so wie es dir jetzt bei der Mille ergangen ist den Händler noch versuchen in die Pflicht zu nehmen, denn schließlich liegt die Schuld ja bei ihm !
__________________
mfg Meitsch
Meitsch ist offline  
Alt 17.05.2006, 13:21   #20
Heiko
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registrierungsdatum: 05.11.2005
Ort: Solingen
Mopped:
RSV Mille Mod.06 (nur Rennstrecke) Buell 1125 R Rotax (Straße)
Beiträge: 1.614

Heiko ist ein Lichtblick Heiko ist ein Lichtblick

Außerdem schimpf nicht über die Rotax Motoren...... Die gelten normalerweise als sehr Robust.

Hast wohl wirklich nur Pech. Kenne Dich ja und weiß, das Du ein ordentlicher Fahrer bist, der das Material nicht rücksichtslos schindet.
__________________
DSK e.v. Deutscher Sport Fahrer Kreis

übrigens:.............
Fettflecken werden wie neu, wenn man sie von Zeit zu Zeit mit etwas Öl bestreicht.
Heiko ist offline  
Alt 17.05.2006, 20:05   #21
Wulfmaker
Member
 
Registrierungsdatum: 02.04.2005
Ort: Flensburg
Mopped:
Aprilia, RSV4 Factory, Bj.09
Beiträge: 61

Wulfmaker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Ging mir ähnlich!

Hi DevilsEye,

kann Dich sehr gut verstehen! Schau mal hier:
http://www.apriliaforum.net/forums/...light=wulfmaker

Bin jetzt immer noch sehr zufrieden mit meiner neuen (10.000km).

Gruß
Wulfmaker
Wulfmaker ist offline  
Alt 17.05.2006, 23:36   #22
felix
Wizard
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Bochum
Mopped:
RSV Mille´02
Beiträge: 690

felix ist ein sehr geschätzer Mensch felix ist ein sehr geschätzer Mensch

Hallo Daniel !
man hast Du ein Pech! Wie Wulfmaker schon geschrieben hat, wenns die Ölpumpe war, dann sind jetzt wahrscheinlich auch die Pleuelfusslager und evtl. Kurbelwellenhauptlager mit im Eimer. Würde mich nicht mit einer oberflächlichen Reparatur zufrieden geben (weitere Folgeschäden!). Bei den wenigen km würde ich auf einen neuen Motor oder neues Moped hinarbeiten. Wenns schnell gehen soll durchaus mit einem Anwalt Druck machen. Die Kosten fürs Abschleppen würde ich mit auf die Rechnung setzen.

Gruß Felix
__________________
RSV Mille´02 silber
felix ist offline  
Alt 18.05.2006, 00:17   #23
DevilsEye
Expert
 
Benutzerbild von DevilsEye
 
Registrierungsdatum: 29.01.2006
Ort: Aachen / Hagen
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Aprilia RS 125 R
Beiträge: 260

DevilsEye ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
DevilsEye eine Nachricht über ICQ schicken

Na wunderbar, das klingt ja alles sehr Schön, das macht Laune auf mehr


Das dumme ist nur, dass ich mit Aprilia ja nix zu tun habe, sondern alles über meinen Händler laufen lassen muss, d.h. wandeln wird der so nix!

Das heisst ich kann anfangs nur nett und freundlich bitten und drauf bestehen, dass sie mir bei den entstehenden Kosten entgegen kommen und alles ordentlich machen!!


Ich bin ja schon froh, dass ich nicht von Privat gekauft habe, da hät ich ja jetzt richtig Spass!!

Ich denke mal, die werden morgen anrufen!
__________________
Greetz DevilsEye




12.08.2006 - Story Party im Kartcenter Eupen, BE - Dabei sein lohnt sich!

Streetbikers.de Join Us
DevilsEye ist offline  
Alt 18.05.2006, 10:12   #24
Heiko
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registrierungsdatum: 05.11.2005
Ort: Solingen
Mopped:
RSV Mille Mod.06 (nur Rennstrecke) Buell 1125 R Rotax (Straße)
Beiträge: 1.614

Heiko ist ein Lichtblick Heiko ist ein Lichtblick

Zitat:
Zitat von DevilsEye
Na wunderbar, das klingt ja alles sehr Schön, das macht Laune auf mehr


Das dumme ist nur, dass ich mit Aprilia ja nix zu tun habe, sondern alles über meinen Händler laufen lassen muss, d.h. wandeln wird der so nix!

Das heisst ich kann anfangs nur nett und freundlich bitten und drauf bestehen, dass sie mir bei den entstehenden Kosten entgegen kommen und alles ordentlich machen!!


Ich bin ja schon froh, dass ich nicht von Privat gekauft habe, da hät ich ja jetzt richtig Spass!!

Ich denke mal, die werden morgen anrufen!


Hallo Daniel,

das sehe ich anders.
Wie gesagt, Du hast bei einem sehr großem Händler gekauft.
Kann mir nicht vorstellen, das er windige Kommisionsverträge hat.
Er hatte bereits das Recht zur Nachbesserung und hat den Mangel nicht korrekt behoben, wodurch in Folge ein größerer Schaden entstanden ist.

Rein theoretisch hast Du in so einem extremen Fall schon die Chance, das Dir ein Richter das Recht der Rückgabe zugesteht.

Habe da ähnliche Bedenken wie Felix. Wenn der Motor einige Zeit nur mit beeinträchtigter Schmierung gelaufen ist, ist mit Sicherheit ein hoher Verschleiß in dem kurzen Zeitraum entstanden. Eine oberflächliche Reparatur wird das nicht berücksichtigen. Und Deine Garantie läuft ja nicht ewig.

Und warum sollst Du freundlich bitten ? Du hast ein Recht auf einwandtfreie Funktion. Hast die Maschine doch erst kurz und die Werkstatt von BMW Kohl war doch nicht mal in der Lage zwei der gleichen Auspufftöpfe an Deinem Motorrad zu montieren, geschweige dann den von Dir vor Wochen gemeldeten Fehler mit der Öldrucklampe zu beheben.
__________________
DSK e.v. Deutscher Sport Fahrer Kreis

übrigens:.............
Fettflecken werden wie neu, wenn man sie von Zeit zu Zeit mit etwas Öl bestreicht.
Heiko ist offline  
Alt 18.05.2006, 20:41   #25
DevilsEye
Expert
 
Benutzerbild von DevilsEye
 
Registrierungsdatum: 29.01.2006
Ort: Aachen / Hagen
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Aprilia RS 125 R
Beiträge: 260

DevilsEye ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
DevilsEye eine Nachricht über ICQ schicken

Die Jungs von Kohl (Namen kann ich ja ruhig erwähnen, ich glaub es weiß ja sowieso mittlerweile jeder, wo ich gekauft habe), werden mir immer sympathischer!

Ich wurde heute nicht mal davon in Kenntnis gesetzt, ob meine Mille Erfolgreich am Haus Waldfrieden abgeholt wurde oder ob sie bereits geklaut wurde etc.

Das gibt morgen früh einen Anruf! Aber meine Geduld ist langsam am Ende!


Ich hab eben mal ein wenig im Forum gesucht, also es gibt nur Werkstatthandbücher auf Englisch von der Mille selbst, vom Motor gibt's nur welche bei den Händler, die nicht rausgerückt werden, oder?

Ich hatte zwar vom Rotax 122 eins auf CD, aber damit komm ich ja nicht allzu weit und bei Ebay find ich nichts.

Ich möchte mal wissen, wie das ganze so im Gehäuse aufgeteilt ist, wo was liegt, wie was angetrieben wird, etc.

Brauche das für die Uni *hust hust*

Könnt mir da jemand aushelfen?


PS Als ob ich nicht schon gestraft genug bin, müssen wir in den CAD Übungen, BMW Motorradteile konstruieren, ich glaub wenn ich eine Freundin hätte würd die mich auch jetzt zum perfekten Zeitpunkt verlassen
__________________
Greetz DevilsEye




12.08.2006 - Story Party im Kartcenter Eupen, BE - Dabei sein lohnt sich!

Streetbikers.de Join Us
DevilsEye ist offline  
Alt 18.05.2006, 23:24   #26
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Hallo Daniel!

Gib mir mal per PN eine Email Adresse an, die ein paar MB verträgt, dann finden wir sicher eine Lösung für die Studienunterlagen *bg*

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 19.05.2006, 09:32   #27
DevilsEye
Expert
 
Benutzerbild von DevilsEye
 
Registrierungsdatum: 29.01.2006
Ort: Aachen / Hagen
Mopped:
Aprilia RSV 1000 R Aprilia RS 125 R
Beiträge: 260

DevilsEye ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
DevilsEye eine Nachricht über ICQ schicken

Solangsam find ich das schon fast witzig! Ruf ich da grade an und frag was mit meinem Moped ist, kommt als Antwort: "Ja wir fangen da jetzt erst an, wir können da noch nichts zu sagen!" Also soweit kann ich auch denken, aber ich finde eine kleine Info, dass sie dort weggeholt wurde, wäre sehr nett gewesen!

Und dann bin ich ja schon mal froh, dass das Problem bei denen wenigstens eine halbe Minute auftrat und sie danach wieder ordentlich lief. Sonst hätten sie wohl gesagt, ist doch alles Ok, können sie abholen!
__________________
Greetz DevilsEye




12.08.2006 - Story Party im Kartcenter Eupen, BE - Dabei sein lohnt sich!

Streetbikers.de Join Us
DevilsEye ist offline  
Alt 30.06.2006, 22:43   #28
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Irgendwelche News...

Hey Daniel!

Gibts eigentlich irgendwelche Neuigkeiten zu dem Problem?

Gruss René
Oberon ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears