Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2012, 23:02   #1
Black Forest
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 21.03.2012
Mopped:
RSV Mille ME
Beiträge: 13

Black Forest ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Die unendliche EFI Geschichte

Hallo zusammen!
Bin neu hier im Forum.
Ich habe mir Anfang März eine Mille Bj 98 gekauft und bin seither, auch hier im Forum, auf der Suche nach der Lösung meines EFI Problems...
Ganz nebenbei, die Mille ist mein erstes Moped mit zwei Zylindern. Ich kann meine Begeisterung gar nicht in Worte fassen!!
So, ich hol mal etwas weiter aus:
Als ich meine Mille mit frischem TÜV (ohne Mängel) beim Händler (kein Aprilia Händler) abgeholt habe, musste ich meine Heimreise schon nach wenigen Metern unterbrechen, da meine Geschwindigkeit im Tacho nicht angezeigt wurde. Also zurück zum Händler, der nen neuen Geber bestellt und ich dann trotzdem mit Mille nach Hause. Nach der ersten längeren Fahrt ging es los mit Fehlzündungen, Leistungseinbruch und EFI im Display. Bin immer nur im trockenen gefahren. Diagnosestecker ergibt bis heute DIAG 1. Zwischenzeitlich ging dann der Tacho auch wieder nicht. Also zurück zum Händler. Der ein anderes Cockpit (gebraucht) eingebaut und das Problem der Fehlzündungen durch eine neue Dichtung am Auspuff behoben. Der Tacho geht jetzt wieder, Motor läuft auch wunderbar, EFI ist aber noch immer da.
Also heute den Minus-Pol der Batterie ca. 10 Minuten abgeklemmt, ne kleine Runde gedreht. Immer noch EFI im Display während der Fahrt. Danach nochmal Diagnosestecker verbunden. Nach wie vor DIAG 1.

Die einzige Idee die ich noch hätte, ist zum Aprilia Händler zu gehen. Können die die Fehler besser auslesen als ich mit Diag.stecker. Oder muss man die EFI Anzeige vielleicht löschen lassen?

Bin gespannt auf Eure Ideen!!
Black Forest ist offline  
Alt 24.04.2012, 05:08   #2
Raven
Hausmeister
 
Benutzerbild von Raven
 
Registrierungsdatum: 21.07.2004
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 1.985

Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert

Zustand:

Man kann EFI nicht zurücksetzen - zumindest nicht vor Bj 2004.
Bis dahin ist die Anzeige direkt, es gibt keinen Fehlerspeicher.
Sie leuchtet, wenn was faul ist - Ist es wieder ganz, geht sie aus.

DIAG 1 ist übrigens kein Fehlercode.
Im Falle eines Fehlers wechselt die Anzeige von 'DIAG' auf 'E'.
Ist alles OK, zeigt das Display im Diagnosemodus den Drosselklappenwinkel an.
DIAG 1 = 1° offen; beim Öffnen des Gasgriffs steigt die Zahl bis auf 90.
Tut sie das nicht bekommst du Fehlercode 15 für den Drosselklappensensor.
Eine leuchtende EFI, ohne Fehlercode, bedeutet normalerweise eine defekte ECU.
Kann natürlich auch ein lockerer Stecker oder ein angefressenes Kabel sein.
Am besten machst du den Sitz runter und überprüfst alle Verbindungen.
Die ECU sitzt hinter der Batterie unter einer Gummikappe.
Meist ist ein blau/grünes Kabel getrennt - PIN 16 - das ist gut so.
Damit wird ein zweites (besseres) Kennfeld aktiviert.
Der Rest sollte aber dran sein.

Oben im Menü, unter Extras-Downloads, gibt's übrigens Werkstatthandbücher.
Yoah, einfach so.
__________________


Meist sitzt der Fehler vor der Tastatur.
Raven ist offline  
Alt 24.04.2012, 19:27   #3
j.s
Hangaround
 
Benutzerbild von j.s
 
Registrierungsdatum: 18.07.2011
Ort: Düsseldorf
Mopped:
Mille Rp
Beiträge: 15

j.s ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Na, das hört sich ja an wie bei mir....hab ein ähnliches Problem...hier http://www.apriliaforum.net/forums/...ead.php?t=12507 hab ich beschrieben wie die EFI Anzeige verschwindet und wieder die Temperatur angezeigt wird, vielleicht hilfts ja.....

Gruss Jürgen

gerade gesehen, du fährst ein ME Modell, da weiss ich nicht ob die Stecker und Farben gleich sind an der Tachoeinheit...
j.s ist offline  
Alt 24.04.2012, 20:43   #4
Black Forest
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 21.03.2012
Mopped:
RSV Mille ME
Beiträge: 13

Black Forest ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Danke für die schnellen Antworten!
Ich habe gerade bei verbundenem Diagnosestecker den Gasgriff voll aufgedreht, allerdings blieb nur DIAG 1 in der Anzeige stehen, die Zahl stieg leider nicht Richtung 90... Ein Fehlercode wurde auch nicht angezeigt.
Beim Überprüfen der ECU habe ich dann das getrennte blau/grüne Kabel gefunden und ein weiteres getrenntes Kabel (siehe Foto). Dieses sieht aber nicht so aus als würde es normalerweise zusammen gehören. Weitere Fotos kann ich gerne hochladen wenn nötig.

Wollte eigentlich das Foto hochladen, wusste aber nicht wie ich es so klein machen kann um es hier hochladen zu können. Also hier der Link zum Bild:
http://s1.directupload.net/file/d/2870/cj7jmoup_jpg.htm


Welche Möglichkeiten ergeben sich nun? ECU und/oder Drosselklappensensor als Ursache? Oder liegt es an dem weiteren getrennten Kabel?
Bleibt weiter spannend...

Falls meiner Mille tatsächlich nichts fehlt, würde ich die EFI Anzeige wohl auch wie Jürgen ausschalten. Allerdings muss ich erst mal sicher stellen, dass alles ok ist. Vor allem wird mir ja momentan noch alles vom Händler aufgrund der Gewährleistung gerichtet. Das Problem besteht ja schon seit ich sie gekauft habe...
Black Forest ist offline  
Alt 24.04.2012, 21:39   #5
Raven
Hausmeister
 
Benutzerbild von Raven
 
Registrierungsdatum: 21.07.2004
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 1.985

Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert

Zustand:
Das 'vermutlich blau/grüne' ist PIN 16.
Aus dem Photo kann man nicht erkennen wo das zweite getrennte Kabel hinführt.

Bezeichnung der PINs:

__________________


Meist sitzt der Fehler vor der Tastatur.
Raven ist offline  
Alt 24.04.2012, 21:58   #6
j.s
Hangaround
 
Benutzerbild von j.s
 
Registrierungsdatum: 18.07.2011
Ort: Düsseldorf
Mopped:
Mille Rp
Beiträge: 15

j.s ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Joar, von dem anderen Kabel erkennt man die Farben nicht...oder ich bin blind*bg*

Lad dir mal oben im Forum unter Extras-Downloads das WHB runter..Im WHB gibt es ne Fehlercode-Liste..Dann Steckst du am Moped mal z.B. den Nockenwellensensor ab, das muss dir ja im Display angezeigt werden...wenn nicht würde ich mal sagen ist bei dir auch einfach der Diag Modus defekt. So hab ich das gemacht. Was nicht heisst das das richtig gedacht ist. Im WHB ist auch ein Schaltbild wo alle relevanten Teile der Zündung abgebildet sind, welche auch von der Fehlerdiagnose erkannt werden müssen.

Ich konnte keinen "Fehler" künstlich herbeiführen, egal was ich abgesteckt habe. Daher gehe ich davon aus das irgendwas mit dem Modus nicht stimmt, entweder im Steuergerät oder in der Tachoeinheit,zumal meine Mille normal fährt.

Aber du kannst den Händler ja suchen lassen *bg*...falls er was findet sag bescheid, dann such ich auch nochmal...

Bin übrigens kein professioneller Mopedschrauber, nur Elektriker...
j.s ist offline  
Alt 25.04.2012, 00:34   #7
Black Forest
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 21.03.2012
Mopped:
RSV Mille ME
Beiträge: 13

Black Forest ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Ok, das "vermutlich blau/grüne Kabel" ist PIN 16, soll also getrennt sein. Wo das "weitere getrennte Kabel" (schwarz) hin führt werde ich morgen versuchen herauszufinden.
Wie bzw. wo kann ich denn den Nockenwellensensor abstecken?
Hat hier im Forum schon mal jemand diesen Versuch gemacht und durch das Abstecken von z.B. Nockenwellensensor einen Fehlercode künstlich herbeiführen können?

Hatte auch schon die Idee den Händler suchen zu lassen. Jetzt soll aber das Wetter besser werden. Und bevor ich wieder ewig warten muss bis der Händler das auf die Reihe bekommt suche ich vorerst selber nach der Lösung und fahre solange mit EFI statt Temperaturanzeige im Tacho.
Black Forest ist offline  
Alt 25.04.2012, 21:49   #8
j.s
Hangaround
 
Benutzerbild von j.s
 
Registrierungsdatum: 18.07.2011
Ort: Düsseldorf
Mopped:
Mille Rp
Beiträge: 15

j.s ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Das ist schwer zu beschreiben...ist aber alles im WHB zu lesen..
j.s ist offline  
Alt 25.04.2012, 23:55   #9
Raven
Hausmeister
 
Benutzerbild von Raven
 
Registrierungsdatum: 21.07.2004
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 1.985

Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert

Zustand:
Zieh den Stecker vom Kippsensor ab, das geht am einfachsten.
-- ein rundes Teil, in Gummi gelagert, rechts hinter der Batterie.
Kannst auch irgendeinen Stecker vom Motor abziehen.
Kühlmittel, Öldruck, Zündspulen, Einspritzdüsen . . egal.
Wie gesagt funktioniert die EFI Anzeige direkt.
Es wird nichts gespeichert und es gibt nichts auszulesen.
Kein Strom am Sensor = Fehler.

Geht die EFI Anzeige weg wenn du den Knopf ganz rechts unterm Display drückst ?
__________________


Meist sitzt der Fehler vor der Tastatur.
Raven ist offline  
Alt 26.04.2012, 06:20   #10
Black Forest
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 21.03.2012
Mopped:
RSV Mille ME
Beiträge: 13

Black Forest ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Als ich gestern morgen zur Arbeit fahren wollte, ist sie nicht angesprungen.
Nachmittags nach langem Orgeln kam sie dann. Bin gleich ne kleine Runde gefahren und schon ging es wieder los: Fehlzündungen, Leistungseinbruch... Also werde ich nun doch den Händler nach der Ursache suchen lassen. Vielleicht hat er die Dichtung nicht sauber eingebaut oder das Problem liegt doch wo anders. Werde auf jeden Fall berichten sobald es News gibt!
Black Forest ist offline  
Alt 05.05.2012, 22:25   #11
Black Forest
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 21.03.2012
Mopped:
RSV Mille ME
Beiträge: 13

Black Forest ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Sooo... am Mittwoch habe ich meine EFI-Zicke beim Händler abgeholt. Das Kabel der Benzinpumpe war hinüber. Die haben einen neuen Stecker eingebaut und jetzt hört man wenn der Zündschlüssel gedreht wird auch wieder das entsprechende Geräusch.
Auf dem Weg nach Hause war EFI zunächst noch da, dann auf einmal weg. Die Freude hielt allerdings nur bis zum nächsten Tag. Seitdem bin ich ca. 250 km gefahren und hatte ununterbrochen EFI statt Temperatur in der Anzeige. Der Motor läuft rund und angesprungen ist sie auch immer gut. Ich hatte aber zwei bis drei Mal ein, ich nenne es mal "kleines Husten" gehört. Einmal war es, als ich über ne heftige Bodenwelle gefahren bin. Ein weiteres Mal als ich im Leerlauf ein bisschen Gas gegeben habe...
Naja, bin mal gespannt wann das nächste Problem auftaucht. Größere Touren werde ich die nächste Zeit wohl noch nicht machen.
Die Suche nach der Lösung der EFI-Problematik werde ich jedenfalls nicht aufgeben. Ich freue mich über jede Idee, die dabei helfen könnte!
Black Forest ist offline  
Alt 08.05.2012, 15:27   #12
Black Forest
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 21.03.2012
Mopped:
RSV Mille ME
Beiträge: 13

Black Forest ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Mittlerweile, einige hundert km später, ist EFI nicht mehr ununterbrochen in der Anzeige. Habe beobachtet, dass bei konstanter Geschwindigkeit und Drehzahl EFI nicht da ist, sobald ich beschleunige, vor allem wenn ich sie hoch drehe, erscheint EFI wieder, verschwindet dann aber gleich wenn ich bei konstanter Geschwindigkeit weiter fahre. So viel dazu. Vielleicht ist diese Beobachtung ja hilfreich?!

Nun noch eine andere Frage:
Ich habe bisher den Motor bei verbundenem Diagnosestecker noch nie gestartet, da davon abgeraten wird. Jetzt haben meine Recherchen allerdings ergeben, dass es manchmal wohl doch nötig ist, den Motor zu starten um die Fehlercodes zu erhalten... Weiß jemand was darüber? Vielleicht bekommen ich ja erst einen Fehlercode, wenn ich den Motor laufen lasse?!
Black Forest ist offline  
Alt 08.05.2012, 19:44   #13
fritz
Forumskern
 
Benutzerbild von fritz
 
Registrierungsdatum: 25.06.2006
Mopped:
Ducati 1098s
Beiträge: 497

fritz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Das EFI kommt ziemlich sicher vom Startknopf, der Wiederstand für die Schutzschaltung ist mit 50KOhm falsch dimensioniert dadurch errreichen kleinste kriechströme das Steuergerät und signalisieren ein Orgelnden Startermotor. Das quittiert das Steuergerät mit EFI blinkerei.
Man könnte ein 10KOhm Wiederstand beim Eingang der Schaltung auf Masse einlöten oder die Armatur austauschen.



Zitat:
Zitat von Black Forest
Mittlerweile, einige hundert km später, ist EFI nicht mehr ununterbrochen in der Anzeige. Habe beobachtet, dass bei konstanter Geschwindigkeit und Drehzahl EFI nicht da ist, sobald ich beschleunige, vor allem wenn ich sie hoch drehe, erscheint EFI wieder, verschwindet dann aber gleich wenn ich bei konstanter Geschwindigkeit weiter fahre. So viel dazu. Vielleicht ist diese Beobachtung ja hilfreich?!

Nun noch eine andere Frage:
Ich habe bisher den Motor bei verbundenem Diagnosestecker noch nie gestartet, da davon abgeraten wird. Jetzt haben meine Recherchen allerdings ergeben, dass es manchmal wohl doch nötig ist, den Motor zu starten um die Fehlercodes zu erhalten... Weiß jemand was darüber? Vielleicht bekommen ich ja erst einen Fehlercode, wenn ich den Motor laufen lasse?!
__________________
Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
fritz ist offline  
Alt 22.07.2012, 16:39   #14
Black Forest
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 21.03.2012
Mopped:
RSV Mille ME
Beiträge: 13

Black Forest ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Eine weitere EFI Geschichte geht zu Ende!!

Ich hatte gestern endlich mal Zeit, um auf EFI Jagd zu gehen... Habe dann, wie schon so oft, den Diagnosestecker verbunden, nur diesmal bekam ich tatsächlich auch einen Fehlercode (22) angezeigt. 22 = Lufttemperaturfühler. Der Stecker vorne links war nicht richtig drauf gesteckt
Somit geht eine weitere EFI Geschichte zu Ende und ich kann wieder die Temperatur ablesen :-)
Black Forest ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:49 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears