Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2012, 14:20   #1
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Steuergerät ECU, CDI tauschen

Hallo Zusammen

Weil meine Suche keine schlauen Ergebnisse gebracht hat, mach ich hier mal ein neues Thema auf.

Ich fahre meine Factory nun bald 8 Jahre.
Immer mit MAP 1, also Standard und auch mit den originalen Schalldämpfern. Na ja, nicht ganz, sind die Titanium, welche bei der NERA damals montiert wurden. Von der Bauweise und dem Innenleben aber identisch mit den originalen und mit Kat.

Muss auch sagen, dass ich von der Leistungsfülle und dem Laufverhalten tip top zufrieden mit der Mille bin. Habe auch schon einige Rennstreckenbesuche hinter mir, in denen ich mich nicht wirklich nach mehr Leistung gesehnt habe...

Trotzdem juckte es mich immer in den Fingern mal auszuprobieren, wie den so das MAP 2 und eine "offene" Auspuffanlage an der Mille taugen...
Jedesmal zum Händler zu fahren, um das Umstellen zu lassen, war mir aber einfach zu blöd.

Nun bin ich recht günstig zu einem Steuergerät gekommen, welches ebenfalls aus einer 2004-er Factory stammt und auf MAP 2 umgestellt ist.
Meine Recherchen haben nämlich ergeben, dass ein Steuergerätetausch grundsätzlich ohne Einschränkungen möglich ist. Es gibt ein, zwei Sachen bei den Steuergerätebaujahren zu beachten, aber das habe ich ja berücksichtigt.

Meine konkrete Frage ist jetzt aber, ob das hier schonmal jemand gemacht hat?
Müssen nach dem Wechsel die Drosselklappen zwingend synchronisiert werden? Meine das mal gelesen zu haben.
Wenn ja, müsste ich ja wieder zum Händler...
Ist CO einstellen nach dem Steuergerätetausch nötig? Die Lambdasonde ist ja bei MAP 2 ausser Funktion.

Bin um jegliche Hinweise der Experten dankbar.

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 28.03.2012, 21:01   #2
eXhaLe
Wikinator
 
Benutzerbild von eXhaLe
 
Registrierungsdatum: 12.02.2006
Ort: Klint
Mopped:
Mille RP & RR
Beiträge: 662

eXhaLe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
eXhaLe eine Nachricht über ICQ schicken

Ich habe mir auch vor zwei Jahren bei eBay günstig ein zweites Steuergerät ersteigert. Habe es eingebaut und dann Map2 draufspielen lassen. Gab keinerlei Probleme, allerdings finde ich, dass man kaum einen Unterschied merkt, außer dass die Leerlaufdrehzahl ein wenig höher ist.
__________________
An der See wird man auf Dauer nur ein Fischer oder Bauer *bg*
eXhaLe ist offline  
Alt 28.03.2012, 21:40   #3
Raven
Hausmeister
 
Benutzerbild von Raven
 
Registrierungsdatum: 21.07.2004
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 1.985

Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert

Zustand:
Merkst auch keinen wirklichen Unterschied.
Falls du dich mit Vergasern auskennst, stell dir vor die Düsennadel hängt eine Kerbe höher.
Die Lambdasonde regelt ohnehin nach wenn die Gemischzusammensetzung aus der Toleranz wandert.
__________________


Meist sitzt der Fehler vor der Tastatur.
Raven ist offline  
Alt 29.03.2012, 18:08   #4
eXhaLe
Wikinator
 
Benutzerbild von eXhaLe
 
Registrierungsdatum: 12.02.2006
Ort: Klint
Mopped:
Mille RP & RR
Beiträge: 662

eXhaLe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
eXhaLe eine Nachricht über ICQ schicken

Bei Map2 auch?
Ich dachte die Lambdasonde ist dort komplett deaktiviert und man kann open loop fahren, also ohne die Sonde
__________________
An der See wird man auf Dauer nur ein Fischer oder Bauer *bg*
eXhaLe ist offline  
Alt 29.03.2012, 18:29   #5
Krulle
Forumskern
 
Benutzerbild von Krulle
 
Registrierungsdatum: 19.03.2008
Ort: Heilbronn
Mopped:
RSV 1000
Beiträge: 1.170

Krulle ist ein sehr geschätzer Mensch Krulle ist ein sehr geschätzer Mensch
Krulle eine Nachricht über ICQ schicken

Kommt auf die Softwareversion in der ECU an. Einige regeln noch in kleinen Bereichen (Drehzahl) nach, andere widerrum überhaupt nicht...
Wenn du es richtig machen möchtest, verbaue einen PC. Selbst wirst du hier mit einer heruntergeladenen Map schon deutliche Unterschiede merken. Die Löcher bei 3 und 5,5 sind komplett verschwunden, wobei eine Abstimmung auf dem Prüfstand das Optimum darstellt. Wenn du dem netten Herrn dann noch sagst, dass er sie nicht so fett abstimmen soll, wird der Verbrauch nicht exorbitant steigen.
__________________
Freizeit ist der einzige Reichtum den ich besitze - und den verschwende ich gerne.

Krulle ist offline  
Alt 29.03.2012, 21:30   #6
eXhaLe
Wikinator
 
Benutzerbild von eXhaLe
 
Registrierungsdatum: 12.02.2006
Ort: Klint
Mopped:
Mille RP & RR
Beiträge: 662

eXhaLe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
eXhaLe eine Nachricht über ICQ schicken

Klar, PC ist ein riesen Unterschied. Hab einen in meiner alten RP, eingestellt bei Kämna auf der Rolle.
Ich werde bei Gelegenheit mal nachsehen lassen, welche Version vom Map2 ich in der ECU von der RR habe.
__________________
An der See wird man auf Dauer nur ein Fischer oder Bauer *bg*
eXhaLe ist offline  
Alt 30.03.2012, 02:59   #7
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Hallo Zusammen

Ja, Powercommander wäre natürlich das Nonplusultra, aber soweit will ich nicht gehen.
Bei Map 2 ist die Lambda Sonde meines Wissens definitiv deaktiviert.
Es gibt sogar im Axone/Navigator einen Menüpunkt, bei dem man die Lambdasonde deaktivieren kann, damit keine Fehlermeldung mehr angezeigt wird, wenn man die Lambdasonde komplett enfernt.
Bei dem Steuergerät welches ich erstanden habe, ist das zum Beispiel so...

Regelungstechnisch ist das aber eigentlich völliger Quatsch, weil ich so das Messglied aus dem Regelkreis entferne und keine Rückmeldung an den Regler (Steuergerät) mehr habe.
Und schon sind wir wieder beim Powercommander, weil durch die Serienstreuung der Motoren die Standardkennfelder von aprilia so oder so nicht perfekt passen können.

Trotz allem bin ich einfach neugierig, ob ich eine Veränderung mit MAP 2 bemerke.

Gemäss Werkstatthandbuch müsste übrigens zwingend nach einem Steuergerätetausch eine Initialisierung mit dem Axone/Navigator gemacht werden, damit die Drosselklappenstellungen erkannt und synchronisiert werden können usw.
Hmmm, wir brauchen ein Forums-Axone...

Hat schonmal jemand hier einfach nur ein anderes Steuergerät eingebaut, den Motor gestartet und hatte keine Probleme?

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 30.03.2012, 13:50   #8
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Smaltmoto

man, man, man...

War gerade auf der Smaltmoto Homepage...

Für rund 2'200.- Euro bekäme ich das Komplettpaket.
Krümmer, Endschalldämpfer Titanium, PC V, Autotune-Kit AT300, MAP Switch, einstellbaren Benzindruckregler, Benzinleitung mit Schnellverschluss...

Ich habe Kohle auch schon blödsinniger ausgegeben...
Am Besten ist, dass die Anlage schön leise ist. In der Schweiz aber sicher nicht zugelassen und ich somit auf der öffentlichen Strasse doch illegal unterwegs bin...

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 30.03.2012, 14:39   #9
hoowoph
Forumskern
 
Benutzerbild von hoowoph
 
Registrierungsdatum: 11.04.2008
Mopped:
Thunfisch R 07, PGO T-Rex
Beiträge: 77

hoowoph ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Zitat:
Zitat von Oberon
man, man, man...

War gerade auf der Smaltmoto Homepage...

Für rund 2'200.- Euro bekäme ich das Komplettpaket.
Krümmer, Endschalldämpfer Titanium, PC V, Autotune-Kit AT300, MAP Switch, einstellbaren Benzindruckregler, Benzinleitung mit Schnellverschluss...

Ich habe Kohle auch schon blödsinniger ausgegeben...
Am Besten ist, dass die Anlage schön leise ist. In der Schweiz aber sicher nicht zugelassen und ich somit auf der öffentlichen Strasse doch illegal unterwegs bin...

Gruss René
PC V mit Autotune lacht mich auch schon eine Weile an. Nur leider brauche ich die Kohle gerade für etwas anderes nichtmotorisiertes...
__________________
Schöne Grüße
Roman
hoowoph ist offline  
Alt 30.03.2012, 15:35   #10
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Zitat:
Zitat von hoowoph
PC V mit Autotune lacht mich auch schon eine Weile an. Nur leider brauche ich die Kohle gerade für etwas anderes nichtmotorisiertes...

Hey Roman

Jetzt machst Du mich aber neugierig. Vor allem wegen dem heulenden Smiley nach deiner Antwort...

Hast Du denn schon den passenden Krümmer für die Lambdasondenanschlüsse?

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 30.03.2012, 20:32   #11
hoowoph
Forumskern
 
Benutzerbild von hoowoph
 
Registrierungsdatum: 11.04.2008
Mopped:
Thunfisch R 07, PGO T-Rex
Beiträge: 77

hoowoph ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Zitat:
Zitat von Oberon
Hey Roman

Jetzt machst Du mich aber neugierig. Vor allem wegen dem heulenden Smiley nach deiner Antwort...

Hast Du denn schon den passenden Krümmer für die Lambdasondenanschlüsse?

Gruss René
Hi René,

ich heule, weil ich momentan nicht das Geld für den PC V + Autotune habe (und wenn, dann nur mit Autotune).
Die Anschlüsse fürs Autotune wären da das kleinste Problem, sind ja relativ schnell eingeschweißt und kosten praktisch nix.
__________________
Schöne Grüße
Roman
hoowoph ist offline  
Alt 30.03.2012, 22:08   #12
Harrycrumb
Forumskern
 
Benutzerbild von Harrycrumb
 
Registrierungsdatum: 12.07.2006
Ort: Isernhagen
Mopped:
Aprilia,RSV1000R06,K&N, Akrapovic,PVM Felgen
Beiträge: 203

Harrycrumb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Zustand:
Zitat:
Zitat von Oberon

Hat schonmal jemand hier einfach nur ein anderes Steuergerät eingebaut, den Motor gestartet und hatte keine Probleme?

Gruss René


Moin,

Ich hab für meine 06er RR zwei Steuergeräte.
Beim originalen wurde Map2 aktiviert.
Zuerst hatte ich die Mivv GP ohne kat und jetzt die Akra Slip On ohne Kat montiert. Läuft seit 15000km ohne Probleme und ohne weitere Einstellungen.
Ich hab mir dann noch ein Steuergerät mit Map1 für den Serienauspuff und Tüv besorgt.
Einfach ausgetauscht und das Mopped läuft.
Man muss aber glaub ich bei den Baujahren aufpassen, 04/05 passt nicht mit Bj.06 -09

Gruß
Det
Harrycrumb ist offline  
Alt 01.04.2012, 02:26   #13
trxnewbie
Forumskern
 
Registrierungsdatum: 29.07.2007
Ort: Berlin
Mopped:
Mille Factory 2005
Beiträge: 81

trxnewbie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Steuergerät ECU, CDI tauschen

Hallo Oberon,

ganz erhellend finde ich diesen Thread aus dem Ami-Forum.

Zum einen muss man wohl gut aufpassen, welche ECU man sich besorgt, da es selbst innerhalb der 2004/2005er RRs Unterschiede gibt. Aber das hast du ja beachtet.
Zu deiner Frage wg. Drosselklappen-Synchronisation wird in Beitrag #5 gesagt, dass man nach jedwedem ECU-Tausch das Axone nutzen muss:
"You can't just swap the ECU without using the AXONE
to initialize the system and reset the TPS."

Und wenn ich es recht verstehe, muss bei den Axones je nach Baujahr (2004/2005 oder ab 2006) auch eines mit der richtigen Firmware am Start sein, damit das Map überhaupt eingerichtet werden kann. Ob das die Händler so alle auf der Kette haben ...?
__________________
Gruß
trxnewbie
trxnewbie ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears