Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2010, 17:22   #1
Rennerle
Prospekt
 
Benutzerbild von Rennerle
 
Registrierungsdatum: 10.08.2008
Mopped:
Factory 04
Beiträge: 26

Rennerle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Rotes Gesicht Ventil Einstellung

Hallo,

möchte an meiner Mille das Ventilspiel kontrollieren.
Hierzu habe ich folgende Frage:
Befindet sich auf der Schwungscheibe eine Markierung für die OT Stellung und wenn ja, wo sehe ich die?

im voraus mal danke
Gruß #212
Rennerle ist offline  
Alt 26.09.2010, 19:34   #2
Krulle
Forumskern
 
Benutzerbild von Krulle
 
Registrierungsdatum: 19.03.2008
Ort: Heilbronn
Mopped:
RSV 1000
Beiträge: 1.170

Krulle ist ein sehr geschätzer Mensch Krulle ist ein sehr geschätzer Mensch
Krulle eine Nachricht über ICQ schicken

nein, da gibts eine schablone von aprilia, welche auf die nocken gesetzt wird... da du diese nicht besitzten wirst, bleibt nur das ausrichten mit messuhr und gradscheibe...
siehe dazu auch im werkstatthandbuch...
__________________
Freizeit ist der einzige Reichtum den ich besitze - und den verschwende ich gerne.

Krulle ist offline  
Alt 26.09.2010, 21:41   #3
Rennerle
Prospekt
 
Benutzerbild von Rennerle
 
Registrierungsdatum: 10.08.2008
Mopped:
Factory 04
Beiträge: 26

Rennerle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

danke für die Antwort.

Gibt es für die Modelle ab 04 extra ein Werkstatthandbuch in denen das Einstellen beschrieben ist? Oder ist die Vorgehensweise beim Einstellen gleich wie bei den älteren Modellen? Ich habe mir das Handbuch aus dem Internet runtergeladen, da steht aber nichts über den Einstellungsvorgang drin.

Gruß
#212
Rennerle ist offline  
Alt 26.09.2010, 21:53   #4
Krulle
Forumskern
 
Benutzerbild von Krulle
 
Registrierungsdatum: 19.03.2008
Ort: Heilbronn
Mopped:
RSV 1000
Beiträge: 1.170

Krulle ist ein sehr geschätzer Mensch Krulle ist ein sehr geschätzer Mensch
Krulle eine Nachricht über ICQ schicken

nein, direkt nicht.
im kapitel ein/ausbau des kopfes steht etwas zu den steuerzeiten...
__________________
Freizeit ist der einzige Reichtum den ich besitze - und den verschwende ich gerne.

Krulle ist offline  
Alt 25.06.2011, 21:05   #5
Falltorhaus
Member
 
Benutzerbild von Falltorhaus
 
Registrierungsdatum: 13.06.2011
Mopped:
aprilia RSV 1000 Factory - schwarz
Beiträge: 69

Falltorhaus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

was muss man dazu eig alles abbauen? seitenverkleidung und auch den tank? und dann kommt man an Ansaugtrackt, zündkerzen und die ventildeckel?
tank auszubauen stell ich mir iwie scheiße vor...
hatt vllt jemand ein bild`?
Falltorhaus ist offline  
Alt 25.06.2011, 21:28   #6
Raven
Hausmeister
 
Benutzerbild von Raven
 
Registrierungsdatum: 21.07.2004
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 1.985

Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert

Zustand:
Die Vorgehensweise ist immer die Selbe.
Tank hoch, Luftfilter weg, Ansaugtrakt kann drauf bleiben, Ventildeckel runter.
Wenn die Nocken einigermaßen nach oben zeigen reicht das zum Kontrollieren völlig.
Meßergebnisse aufschreiben ! Die Shims sitzen unter der Tasse.
Zum Einstellen müssen die Nockenwellen raus. Es gibt mehrere Methoden.
Ich fixiere die Steuerkette mit Kabelbindern an den Zahnrädern und schraube die von den Nockenwellen ab.
Geht ganz leicht, solange der Motor nicht läuft ist kein Druck auf dem Spanner.
Die Zahnräder passen nur in 2 Positionen auf die Wellen, da kann überhaupt nix verrutschen.
__________________


Meist sitzt der Fehler vor der Tastatur.
Raven ist offline  
Alt 25.06.2011, 21:36   #7
Falltorhaus
Member
 
Benutzerbild von Falltorhaus
 
Registrierungsdatum: 13.06.2011
Mopped:
aprilia RSV 1000 Factory - schwarz
Beiträge: 69

Falltorhaus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Zitat:
Zitat von Raven
Die Vorgehensweise ist immer die Selbe.
Tank hoch, Luftfilter weg, Ansaugtrakt kann drauf bleiben, Ventildeckel runter.
Wenn die Nocken einigermaßen nach oben zeigen reicht das zum Kontrollieren völlig.
Meßergebnisse aufschreiben ! Die Shims sitzen unter der Tasse.
Zum Einstellen müssen die Nockenwellen raus. Es gibt mehrere Methoden.
Ich fixiere die Steuerkette mit Kabelbindern an den Zahnrädern und schraube die von den Nockenwellen ab.
Geht ganz leicht, solange der Motor nicht läuft ist kein Druck auf dem Spanner.
Die Zahnräder passen nur in 2 Positionen auf die Wellen, da kann überhaupt nix verrutschen.
ok, naja das geht ja noch, wenn man den tank abbaut müssen wahrscheinlich die benzin leitungen ab oder? ist zumind bei meiner derzeitigen Maschine so, weil die hat noch nen vergaser und nen benzin hahn das hat ne maschine mit einspritzer ja nicht mehr
Falltorhaus ist offline  
Alt 25.06.2011, 21:40   #8
hacky66
Hangaround
 
Benutzerbild von hacky66
 
Registrierungsdatum: 06.04.2011
Mopped:
RSV Mille
Beiträge: 16

hacky66 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Hi

das was Raven schreibt ist völlig ok !

20min bist die Deckel runter sind brauch ich bei ner RP

gruß Axel
hacky66 ist offline  
Alt 26.06.2011, 08:19   #9
***bullseye***
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 04.06.2011
Mopped:
RSV1000R / SR500
Beiträge: 8

***bullseye*** ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Frage

Hi,
macht ihr bei den Ventildeckeln neue Dichtungen rein,oder nehmt ihr die alten wieder?
***bullseye*** ist offline  
Alt 26.06.2011, 09:02   #10
hacky66
Hangaround
 
Benutzerbild von hacky66
 
Registrierungsdatum: 06.04.2011
Mopped:
RSV Mille
Beiträge: 16

hacky66 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Hi

ich habe die alten drin gelassen, du mußt nur bei dem vordern Zylinder aufpassen das die Dichtung richtig liegt beim zusammen bau.
hacky66 ist offline  
Alt 26.06.2011, 09:06   #11
***bullseye***
Hangaround
 
Registrierungsdatum: 04.06.2011
Mopped:
RSV1000R / SR500
Beiträge: 8

***bullseye*** ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Super, danke!
***bullseye*** ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears