Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2005, 00:47   #1
marc7978
Expert
 
Benutzerbild von marc7978
 
Registrierungsdatum: 07.07.2005
Ort: Magdeburg
Mopped:
früher: Aprilia RSV 1000 R (04) momentan:Kawasaki ZX-10R (06) bald: Aprilia RSV4
Beiträge: 226

marc7978 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ausrufezeichen Gepäck bei Mille wie verstauen?

ein hallo an alle...
in 3 wochen geht es erstmalig mit meiner mille in die franz. seealpen...
nun freu ich mich natürlich schon riesig auf dieses ereigniss und will natürlich ein paar klamotten für die abendlichen streifzüge durch die kneipen mitnehmen!bei meiner damaligen 9er war das kein problem -tankrucksack und gepäckrolle drauf und ab ging die luzi..aber bei der mille sitze ich weiter nach vorne gebeugt und ich denke, daß das mit dem tankrucksack nicht mehr gehen wird.das heißt eigentlich nur noch gepäckrolle...oder gibt es noch weiter möglichkeiten?wie z.b kochtopf als helm benutzen!! *bg*
nein über ernste erfahrungsberichte würde ich mich wahnsinnig freuen!!

gruß an alle wünscht euer marc7978
marc7978 ist offline  
Alt 23.07.2005, 01:58   #2
Duke33
Instructor
 
Benutzerbild von Duke33
 
Registrierungsdatum: 26.02.2005
Ort: Marburg
Mopped:
Aprilia RSV mille `03 RXV 550 `06
Beiträge: 586

Duke33 ist ein Lichtblick Duke33 ist ein Lichtblick
Duke33 eine Nachricht über ICQ schicken

Servus

Wer "Suchen" kann ist klar im Vorteil!

Hier, bitte sehr

mfg
__________________
"Ich kenne zwei Dinge die unendlich sind; Die Dummheit der Menschheit und das Universum.
Bei Zweiterem bin ich mir aber noch nicht ganz sicher."
Duke33 ist offline  
Alt 23.07.2005, 10:34   #3
Lasse
Gast
 
Beiträge: n/a


Also Marc,

habe dieses Jahr schon die erste Tour hinter mir und ich kann Dir sagen dass mit dem Gepäck ist nicht so leicht. Hatte auch eine Gepäckrolle drauf. Bei dem kurzen Heck ist da aber nicht viel Platz. Bei mir wren danach übrigens eine Kratzer drin, obwohl ich alles penibelst abgedeckt habe .
Deshalb werde ich mir folgendes Gepäcksystem zulegen: Kuck mal unter www.ventura-bike.co.uk , geh auf fitments und dann auf Aprilia, dann drück einfach auf den Photo bei dem jeweiligen Modell. Ist ein Bild von einer Factory mit dem entsprechenden Gepäcksystem vorhanden.

Das Ding sieht echt gut aus.
Gruss Lasse.
 
Alt 24.07.2005, 00:39   #4
marc7978
Expert
 
Benutzerbild von marc7978
 
Registrierungsdatum: 07.07.2005
Ort: Magdeburg
Mopped:
früher: Aprilia RSV 1000 R (04) momentan:Kawasaki ZX-10R (06) bald: Aprilia RSV4
Beiträge: 226

marc7978 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Pfeil

@mauzeper

meinst du wirklich???
das teil erinnert mich an eine schrankwand, die man einfach mal so auf eine factory geladen hat.. *bg*
marc7978 ist offline  
Alt 24.07.2005, 11:55   #5
Lasse
Gast
 
Beiträge: n/a


Na ja Du kannst natürlich auch nur ne Zahnbürste mitnehmen und die Unterhose nicht wechseln .

Da reicht dann auch ein Tankrucksack .
 
Alt 24.07.2005, 12:26   #6
marc7978
Expert
 
Benutzerbild von marc7978
 
Registrierungsdatum: 07.07.2005
Ort: Magdeburg
Mopped:
früher: Aprilia RSV 1000 R (04) momentan:Kawasaki ZX-10R (06) bald: Aprilia RSV4
Beiträge: 226

marc7978 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Pfeil

was haltet ihr denn davon???
das teil gibts gerade bei louis für 49,-€!!
marc7978 ist offline  
Alt 24.07.2005, 14:21   #7
Paule
Newbie
 
Benutzerbild von Paule
 
Registrierungsdatum: 04.06.2005
Ort: Le Luc/Provence F
Mopped:
RSV 1000 R 04
Beiträge: 4

Paule ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Zahnbürste, Zahnpaste, Duschgel ein Paar Ersatzsocken und eine Ersatzunterhose und jetzt das Wichtigste, eine kleine Packung Reisewaschmittel.
Geht alles in einen kleinen Tankrucksack und reicht.
Abends Socken und Unterhose waschen in der Früh während der ersten Kilometer die Sachen an den hinteren Blinkern befestigen.
Wird super trocken.
Problem bei Mille 04 mit den Blinkern hinten

Naja ist nicht jedermanns Sache und auch nur für drei Tage toll

cu paule
Paule ist offline  
Alt 24.07.2005, 15:53   #8
Lasse
Gast
 
Beiträge: n/a


Hallo Kollegen,

überlege mir ein Topcase auf meine Mille zu basteln.

Ja ja ich weiss sieht furchtbar aus usw...........,

aber da ich beim fahren eh selten nach hinten schaue und so ein Ding verdammt praktisch ist, möcht ich mir eins zulegen.

Meine Frage: Wie wird das Topcase normalerweise befestigt und wie sieht so eine Adapterplatte aus?

In der vorherigen Diskussion (Link oben) ist ein Bild von einer Mille mit Top Case. Ich hab dem Kollegen gemailt, der das Bild gesendet hat, aber es hat sich rausgestellt, dass das nicht mal sein Motorrad ist.

Also vielleicht hat ja einer von euch schon Erfahrung mit Top Cases.
 
Alt 24.07.2005, 16:32   #9
marc7978
Expert
 
Benutzerbild von marc7978
 
Registrierungsdatum: 07.07.2005
Ort: Magdeburg
Mopped:
früher: Aprilia RSV 1000 R (04) momentan:Kawasaki ZX-10R (06) bald: Aprilia RSV4
Beiträge: 226

marc7978 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Pfeil

ein topcase ist nicht schlecht!ich denke , das man die normale befestigungsplattform vom topcase auf den soziussitz schrauben kann.das einzig dumme ist, daß du den soziussitz durchbohren mußt..anders kann ich mir es ehrlich gesagt nicht vorstellen.
was hältst du von den louis-teilen?

gruß marc
marc7978 ist offline  
Alt 24.07.2005, 17:02   #10
spratti
Prospekt
 
Benutzerbild von spratti
 
Registrierungsdatum: 30.09.2004
Ort: Otterbach
Mopped:
Aprilia Mille Factory RSV R Edwards
Beiträge: 40

spratti ist ein sehr geschätzer Mensch spratti ist ein sehr geschätzer Mensch

Topcasebefestigung

Hallo Marc,
das war meine, habe mir einen Gipsabdruck vom Originalhöcker gemacht und dann mit GFK eine vereinfachte Form gebastelt, nur der sicht wegen.
Untergestell aus Flacheisen gebogen ,geschweißt usw. Topcaseträger angeschraubt fertig. *bg*
Wird dann einfach anstatt des Höckers aufgeklipst.
Ist zwar nicht ganz leicht, aber das Gepäck natürlich auch nicht.
Wenn du Interesse hast maile ich dir gerne ein paar Bildchen.

Bollernde Grüße Tobias
spratti ist offline  
Alt 24.07.2005, 23:22   #11
miami
Expert
 
Benutzerbild von miami
 
Registrierungsdatum: 04.08.2004
Ort: Vogelsberg
Mopped:
03er Mille R
Beiträge: 198

miami ist ein sehr geschätzer Mensch miami ist ein sehr geschätzer Mensch

Okay, fahr ne 03er ...

... aber die Lösung kann man auch auf die 04er übertragen. Wer basteln kann ist klar im Vorteil.
Topcase ist hässlich , sorgt für üble Komentare, funktioniert ausgezeichnet und ist mein Favorit. Auf der Autobahn vollgastauglich - der Trick ist, das Topcase möglichst nah zum Fahrer zu plazieren, damit es keine Verwirbelungen gibt. Die Kommentare hören dann auf, wenn man im Hotel nur die Innentasche rausnimmt und wieder abschliesst. Besser noch morgens: Kofferraum auf, Tasche rein, zu und los.
Die Platte für die Gepäckrolle habe ich dieses Jahr mal getestet, um evtl. mehr Gepäck für den Norwegen-Campingurlaub unterzubringen.
Als Grundplatte habe ich eine 4mm Aluminiumplatte zurechtgesägt, daran 2 U-Füße zum Arretieren in den Halterungen für den Soziussitz sowie einen Dorn zum Arretieren im Sitzbankschloß angebracht (Bild 1). Auf der Oberseite befinden sich die Arretierungen für das Topcase (Bild 2). Eine 4mm Aluplatte habe ich dann zusätzlich für die Gepäckrollen aufgeschraubt. (Bild 2 und Bild 3). Mit Gepäckrolle und Tankrucksack (Büse Enduro, mit Riemen, umgekehrt montiert mit Schnellverschlüssen) sieht das reisefertig aus wie auf Bild 4. Tja, und das Topcase ist dann Bild 5. Wie gesagt, alles vollgasfest, aber der Tankrucksack sorgt für Wirbel, die so ab 230 unangenehm werden. Der alte Tankrucksack auf Bild 5 war aber schon ab 190 im kritischen Bereich. Mit zwei Gurten den Tankrucksack auf den Rücken geschnallt geht´s aber auch bis 260. Die Grundplatte hat jetzt schon 4 Mille Jahre (auf 2 Machinen) und 40´ km hinter sich. Hoffe, das ich damit ein bissschen weitergeholfen hab. Okay, und nur , aber ich meins doch nur gut.
__________________
Spaß ist der Bereich zwischen Vernunft und Wahnsinn
miami ist offline  
Alt 25.07.2005, 03:03   #12
Raven
Hausmeister
 
Benutzerbild von Raven
 
Registrierungsdatum: 21.07.2004
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 1.985

Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert Raven wird von allen bewundert

Zustand:
Was soll das Gebastel ?

Geht auch einfacher . . .



..............
__________________


Meist sitzt der Fehler vor der Tastatur.
Raven ist offline  
Alt 25.07.2005, 11:17   #13
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

@Raven: wir wissen, dass du deine Macchina nur zum heizen brauchst, aber es gibt halt auch andere, die mit der Mille auf Reisen gehn...

@Marc: die Louistaschen müsstest du vor Ort testen, bevor du kaufst. Ich versuchte zuerst die Taschen von HeinGericke drann zu machen, die waren aber zu tief und berührten die Töpfe auf beiden Seiten. Geschmolzen ist das Material dann auch noch... Also Augen auf beim Taschenkauf.
Marco ist offline  
Alt 25.07.2005, 13:08   #14
Lasse
Gast
 
Beiträge: n/a


Dickes Lob Miami ,

so stelle ich mir die Antworten hier im Forum vor.

Kompetent, hilfreich und ehrlich gemeint.

Dagegen weiss ich ehrlich geasgt nicht was so eine Antwort von Raven "geht auch einfacher" bringen soll.

Find ich total überflüssig
 
Alt 25.07.2005, 13:44   #15
onlyTwins
Forumskern silber
 
Registrierungsdatum: 30.09.2004
Ort: Weltstadt Köln
Mopped:
Ducati Sreetfighter
Beiträge: 215

onlyTwins befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Von givi oder Five Star gibt es eine Top Case Halterung für die Mille bis 03.

Habe Ihn mir mal bei Polo geordert aber wieder zurück geschickt.

Gruß Markus
onlyTwins ist offline  
Alt 25.07.2005, 16:28   #16
igy_mille
Forumskern
 
Benutzerbild von igy_mille
 
Registrierungsdatum: 23.06.2005
Ort: CH - Dübendorf
Mopped:
Mille R '03 schwarz / ZX9R '94 / *Mille R 2001 gelb - R.I.P.*
Beiträge: 947

igy_mille ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
igy_mille eine Nachricht über MSN schicken igy_mille eine Nachricht über Yahoo! schicken

Über Geschmack lässt sich nicht streiten, aber das hier hat damit gar nichts mehr zu tun. Ich glaub ich spinn! Die Satteltaschen sind ja ganz ok, aber bitte Leute, BITTE, was soll der Scheiss mit dem Koffer! Dass die Mille zum Reisen gut ist, ok, aber muss es denn gleich ein Topcase sein?

*ironie an:*
Macht doch gleich auch noch ne Vespascheibe dran und Trittbretter, oder noch besser, kauft Euch eine BMW, da ist alles mit dabei!
*ironie aus*

sorry dafür, aber von so was trennt sich mein Verständnis!

Geändert von igy_mille (25.07.2005 um 18:12 Uhr).
igy_mille ist offline  
Alt 25.07.2005, 22:56   #17
Duke33
Instructor
 
Benutzerbild von Duke33
 
Registrierungsdatum: 26.02.2005
Ort: Marburg
Mopped:
Aprilia RSV mille `03 RXV 550 `06
Beiträge: 586

Duke33 ist ein Lichtblick Duke33 ist ein Lichtblick
Duke33 eine Nachricht über ICQ schicken

Zitat:
Zitat von igy_mille
Über Geschmack lässt sich nicht streiten, aber das hier hat damit gar nichts mehr zu tun. Ich glaub ich spinn! Die Satteltaschen sind ja ganz ok, aber bitte Leute, BITTE, was soll der Scheiss mit dem Koffer! Dass die Mille zum Reisen gut ist, ok, aber muss es denn gleich ein Topcase sein?

sorry dafür, aber von so was trennt sich mein Verständnis!



Servus Igy

Dazu kann ich dir nur folgendes sagen:
Als ich das erste mal eine Tasche (sogar Tankrucksack) auch einer mille gesehen habe, bin ich fast ausgeflippt und hab gedacht, derjenige muß wohl nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. Nach gründlicher Überlegung jedoch wurde mir bewusst, dass es gar nicht so schlecht ist (vorallem Praktisch). Besonders begeistert bin ich von Miami´s Variante! Es geht mir dabei nicht um das Topcase, sondern vielmehr um den Ideenreichtum und die Umsetzung. Und wenn jemand es dann noch so detailiert postet (sogar mit Bildern) verdient er in meinen Augen !
Soll heißen: Dem einen so, dem anderen so......

mfg
Duke (der sich niemals so ein Ding montieren würde)
__________________
"Ich kenne zwei Dinge die unendlich sind; Die Dummheit der Menschheit und das Universum.
Bei Zweiterem bin ich mir aber noch nicht ganz sicher."
Duke33 ist offline  
Alt 25.07.2005, 23:53   #18
Lians
Maniac
 
Registrierungsdatum: 28.10.2004
Ort: HVL
Mopped:
RSVR 04 /Klappe offen/5.04/ akrapovic Krümmer+2 Endtöpfe
Beiträge: 389

Lians befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

@Marc7978er org.Tankrucksack baut wirklich sehr hoch.Dadurch legt man sich nicht mehr so locker nach vorn in die Kurve Wenn man ihn nicht voll macht und ihn plattdrückt geht es gut.Du kannst auch einen anderen als den originalen befestigen?!!?!
Hinten sehr gut das Rücklicht und die Seitenverkleidungen mit dickem(oder doppelt)Klebeband abkleben.Dann 2 Riemen unter dem Soziussitz durchfädeln und die "Gepäckrolle"?!in Längsrichtung drauf zurren.So hab ich schon eine längere und 2 kleinere Reisen gut gemeistert!
Man kann bei der P...-pause auch schnell in die Rolle greifen und etwas herausholen,ohne etwas zu demontieren.
Wenn man eine originalhalterung für ein Topcase drauf hat,ist das natürlich mit auf-zu klappen eine Super Lösung,für welche die gern mit ihrem Motorrad Reisen und nicht nur Posen und schön aussehen wollen .Halt alles gut für individualisten.Nix Reisezug etc.
Jedem das seine!
MfG und viel Spaß!Lians PS:Foto nicht meine!
Lians ist offline  
Alt 26.07.2005, 12:04   #19
hamlex
Maniac
 
Benutzerbild von hamlex
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Lübeck
Mopped:
Aprilia RSV Mille 01
Beiträge: 333

hamlex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Gepäcktaschen

Hi,

ich hab zwar keine 04'er Mille, aber dafür war ich gerade eine Woche in Norwegen unterwegs und hatte mir die Taschen von Louis für 50,- € gekauft. Mit insgesamt 80 Liter Packvolumen waren sie wirklich ausreichend. Ehrlich gesagt hätte das mitgenommene Gepäck (außer Verpflegung) auch für 2 Wochen gereicht.

Die Qualität ist i. O., jedenfalls ist kein Riemen abgerissen oder ähnliches.

Die Handhabung ist nicht ganz so easy, da ich um die Seitentaschen ringsrum einen Zurrgurt gespannt hab, weil ich diesen Plastick-Klick-Verschlüssen nicht so ganz traue (schon gar nicht bei Tempo 180 auf der Autobahn).
Durch den Gurt kam ich dann natürlich nicht mehr ganz so leicht an die Seitentaschen ran, allerdings hatte ich für spontan zu brauchende Gegenstände wie Kamera und Geld einen leicht gepackten Rucker mit.

Wie auf dem einen der Bilder zu erkennen, hab ich die Grundplatte erhöht, in dem ich eine Bundeswehr-Isomatte drunter gepackt hatte.

Das war leider notwendig, da die rechte Gepäcktasche dem Auspuff relativ nahe kam. Spätestens bei Benutzung des Regenschutzes (der ist aus einem dickem Plastik-Material besteht) ist dies notwendig.

Der Regenschutz hat den Regen an sich gut abgehalten. Nur leider konnten die Seitentaschen nicht an den Innenseiten geschützt werden, so dass das Spritzwasser an den Innenseiten die Taschen durchfeuchtete.

Fazit: Für Leute wie mich, die vielleicht in bis max zwei wochen im Jahr mit dem Motorrad in den Urlaub fahren sind die Gepäcktaschen meiner Meinung nach völlig ausreichend. Vor Benutzung ist auf jedenfall mit vollgepackten Taschen die "Auspufffreiheit zu prüfen". Wenn die gewährleistet ist, erfüllen die Taschen ihren Zweck voll und ganz. Gegen Feuchtigkeit und Regen würde ich sie das nächste mal noch zusätzlich imprägnieren.

Hab noch mal für die Anti-Gepäckis ein paar "provokante" Bilder angehängt
__________________
Leise & Weise
hamlex ist offline  
Alt 26.07.2005, 12:54   #20
igy_mille
Forumskern
 
Benutzerbild von igy_mille
 
Registrierungsdatum: 23.06.2005
Ort: CH - Dübendorf
Mopped:
Mille R '03 schwarz / ZX9R '94 / *Mille R 2001 gelb - R.I.P.*
Beiträge: 947

igy_mille ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
igy_mille eine Nachricht über MSN schicken igy_mille eine Nachricht über Yahoo! schicken

Nicht dass Ihr mich falsch versteht! und meine Hochachtung für die detaillierten Ausführungen! Auch dafür, dass sich pfiffige Tüftler so praktische Dinge einfallen lassen. Die Ideen sind phantastisch!

Ich habe auch nichts gegen die Hecktaschen, weil die haben doch noch was sportliches. Einen Tankrucksack kann ich auch noch vertragen.

Aber Topcase =

Da kommt mir das Video von dem Typ, der mit einer umgebauten R1 im afrikanischen Sumpf im Schlamm stecken blieb, in den Sinn. Der hatte 3 riesige Alukästen hinten drauf, Roadbook, usw., naja, eine komplette Offroad-Reise-Ausrüstung. Ob es Sinn macht, mit einer 160 PS starken Rennsemmel durch die Sahara zu fahren... maybe. Wäre er mit einer KTM stecken geblieben? Sehr wahrscheinlich nicht!

Was ich damit sagen will ist, für jeden Zweck gibt es das passende Möpi. Und es zu verschandeln, weil im Serienzustand nicht zweckgemäss, find ich einfach nur pervers, sorry! Abenteurer und Freibeuter, die um die Welt fahren sind davon ausgeschlossen, z.B. die oben genannte R1, das ist schon eher wieder ein Einzelfall und von daher einfach nur spektakulär.

So, ich lass euch jetzt in Ruhe mit meinem Geschwafel *bg*

Grüsse
Igy, der für Touren und Koffer noch eine DR Big in der Garage stehen hat
igy_mille ist offline  
Alt 26.07.2005, 12:59   #21
tuonomoto
Prospekt
 
Benutzerbild von tuonomoto
 
Registrierungsdatum: 04.07.2005
Ort: Duisburg
Mopped:
Aprilia tuono rsv 1000 nera
Beiträge: 29

tuonomoto ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

ekelhaft.....sag ich nur.....
tuonomoto ist offline  
Alt 26.07.2005, 17:12   #22
Miller46
Member
 
Benutzerbild von Miller46
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: Ahrensburg
Mopped:
RSV04 Factory mit MR Rasten, 15/40 in schwarzzzz :-))
Beiträge: 60

Miller46 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Lächeln jeder so wie er mag..

aber mein Möppi sieht nie etwas anderes als Taschen oder Gepäckrollen

Nie im Leben ein Topcase!!!

Tschö Mike
__________________
der Intelligenzquozient auf unserem Planeten ist eine Konstante!!! --- die Bevölkerungsanzahl wächst ---
Miller46 ist offline  
Alt 26.07.2005, 20:02   #23
miami
Expert
 
Benutzerbild von miami
 
Registrierungsdatum: 04.08.2004
Ort: Vogelsberg
Mopped:
03er Mille R
Beiträge: 198

miami ist ein sehr geschätzer Mensch miami ist ein sehr geschätzer Mensch

Nachtrag ...

Anbei noch´n paar Bilder zur Befestigung des Tankrucksacks. Ich hab nen Büse Enduro, umgekehrt montiert und mit Schnellverschlüssen befestigt. Ist rutschfest, stabil, von der Aerodynamik gut und hat noch eine variable Höhe. Weil er hinten flach ist, zwickt er auch nicht. Die Schnellverschlüsse wissen auch Diebe zu schätzen, weshalb ich das Teil bei längerer Rast immer abnehme.

Nochmal zum Topcase auf der Mille.
Vorteil:
- Relativ schwerpunktgünstig hinter dem Fahrer plaziert
- Schnell montiert
- Kein Verrutschen während der Fahrt
- Schnell beladen
- Gepäck abgeschlossen
- Gepäck leicht erreichbar
- Schnell entfernt (mit dem Zündschlüssel)
- Großes Volumen

Nachteil:
- Okay, sieht wirklich hässlich aus, aber ...

... während der Fahrt ist´s hinter mir und die kotzenden Ästheten am Straßenrand stören mich nicht. Am Urlaubsort wird´s abgebaut und in Sekundenbruchteilen die Originale Abdeckung aufgesteckt. Und dann sieht´s Millebaby wieder gut aus - ohne hässliche Abklebestreifen wie die Anderen. Wer mal länger als eine Woche auf Tour geht muß sich für den Gepäcktransport schon was einfallen lassen. Der Kollege, der auf der Autobahn sein Gepäck verloren hatte und nur noch eine Unterhose zum Wechseln fand, der war nach drei Tagen ziemlich einsam.
Dafür sind bei der Mille Fahrwerk und Motor Spitze, das Teil ist mit Gepäck immer noch superhandlich und auch auf Langstrecke ausreichend bequem. Wüsste nicht, was ich als Alternative nehmen sollte. Lieber mit nem Sportler Touren fahren als nen Tourer sportlich bewegt - hab´ beides probiert.

Man kanns natürlich auch wie Raven machen.
Das Gepäck mit einer Katze am Heck festkrallen.
Katzen sind immer irgendwie elegant. *bg*
__________________
Spaß ist der Bereich zwischen Vernunft und Wahnsinn

Geändert von miami (26.07.2005 um 23:51 Uhr).
miami ist offline  
Alt 26.07.2005, 21:16   #24
Frido
Wizard
 
Benutzerbild von Frido
 
Registrierungsdatum: 04.08.2004
Ort: Bascharage/Lux
Mopped:
RSV1000R mod 04 Akra Slip on Titan NO Toil Luftfilter, 15er Ritzel. GP 500 Scheibe RSV 1000R Renn
Beiträge: 583

Frido befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frido eine Nachricht über MSN schicken

Also ich hab auch so eine ähnliche Gepäcktasche wie Hamlex. Hatte noch keine Probleme damit, auch über 200. War damit schon 3x unterwegs . Meine wird einfach mit Schnallen festgezurt.

MFG Frido
Frido ist offline  
Alt 26.07.2005, 22:59   #25
Askme
Member
 
Benutzerbild von Askme
 
Registrierungsdatum: 05.10.2004
Ort: Bächingen / RSV 04
Mopped:
RSV Mille 04
Beiträge: 67

Askme befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Also...

...ich mach das soooo....:
Askme ist offline  
Alt 27.07.2005, 14:19   #26
Lians
Maniac
 
Registrierungsdatum: 28.10.2004
Ort: HVL
Mopped:
RSVR 04 /Klappe offen/5.04/ akrapovic Krümmer+2 Endtöpfe
Beiträge: 389

Lians befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Hatte die mal im www gefunden.wo?
lians
schon eine schöne "link/Bildsammlung"zum Gepäcktransport. *bg*
Lians ist offline  
Alt 27.07.2005, 14:45   #27
hamlex
Maniac
 
Benutzerbild von hamlex
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Lübeck
Mopped:
Aprilia RSV Mille 01
Beiträge: 333

hamlex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Hi Lians,

das ist das Gepäcksystem von B-Bags.
klick

Gemäß "Hören Sagen" ser gut durchdacht, geschwindigkeitsgeeignet und beste Qualität.
(bei häufigem Einsatz wäre das meine erste Wahl)


Preis um und bei 250 €.

In einem anderen Thread hat Marco aus der Schweiz davon berichtet.

Grüße
hamlex
__________________
Leise & Weise
hamlex ist offline  
Alt 27.07.2005, 17:07   #28
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

jepp, hällt Bombenfest, wird mit wasserdichten Innenbeuteln geliefert (auch für seitliche Hängetaschen) ist äusserst stabil und super verarbeitet.
Auch die Leute von Bags-Connection sind sehr entgegenkommend.
Ich hab ihn gefragt, ob die Tasche "Speedpack" auf meine Mille passt und ihm ein Foto mit Massangaben des Hecks geschickt. Er verneinte, könne mir leider nicht helfen, (viele andere hätten gesagt "jaja, geht schon...") und mir aber gesagt sie seien an der Ausarbeitung des "Speedpack Wide" genau für solche Heckgrössen, würde aber erst ein halbes Jahr später fertig. Ich hab gewartet und die hat dann auch gepasst. MwSt hat er gleich zu Beginn weggelassen und musste ich nicht nach Verzollung zurückfordern. Ist auch nicht selbstverständlich.
Würde da jederzeit wieder einkaufen gehen.
Marco ist offline  
Alt 27.07.2005, 22:05   #29
dchris4814
Gast
 
Beiträge: n/a


Tach
Ich hab mir vor kurzem ne 02-er Mille R gekauft. Als erstes hab ich meinen Keller durchsucht. Da lag noch ein BMW - Tankrucksack für eine R100GS.
Der passt perfekt aufs heck oder auch auf den Tank. Für den Tank tuts auch ein einfacher Tankrucksack. Er darf nur nicht allzu hoch sein. Dazu kommt noch ein kleiner Rucksack auf den Rücken.
Das reicht für kleine Touren.
Für die großen Distanzen baue ich gerade ein Transportsystem für meinen Mercedes Vito. So kann ich schnell, sauber, trocken und Preiswert in den Süden und dann die Karre einfach ausladen.
Diese Technik ist zwar unsportlich, aber bequem. *bg*
 
Alt 28.07.2005, 09:32   #30
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

und so n'Vito ist ein Spürchen teurer als die 269Euros für die grosse Tasche... *bg*
Marco ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears