Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2005, 23:29   #1
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Ausrufezeichen Entlüftungsnippel an der vorderen linken Bremszange ist undicht

Hallo Zusammen!

Musste heute beim Einbau meines frisch gummierten Vorderrades feststellen, dass bei längerem (2 Sek.) betätigen der Vorderradbremse, Bremsflüssigkeit aus dem Entlüftungsnippel der linken Bremszange austritt!!

Die Bremse wurde bis jetzt 1X entlüftet und dabei die Bremsflüssigkeit gewechselt, dann habe ich die Bremsflüssigkeit bei Thomy in der Werkstatt ersetzt und entlüftet und jetzt rinnt die Sache...

Hab dann mal den Nippel ganz rausgeschraubt, mit dem Lappen kurz abgewischt und wieder reingedreht. Ohne Erfolg...

Wer von den Experten kann mir sagen, was ich ändern/austauschen muss, damit es wieder dicht ist.
- Nur den Entlüftungsnippel?
- den gesamten Anschluss an die Bremszange?

Gruss vom René mit siffender Vorderradbremse...
Oberon ist offline  
Alt 11.08.2005, 02:55   #2
Lians
Maniac
 
Registrierungsdatum: 28.10.2004
Ort: HVL
Mopped:
RSVR 04 /Klappe offen/5.04/ akrapovic Krümmer+2 Endtöpfe
Beiträge: 389

Lians befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ohhhhhh Oberon!
Das hört sich nach einer neuen Bremszange an!Die Entlüftungsschraube dürfte aus einem härteren Material bestehen,als Deine Bremszange.Da kann es leicht dazu kommen,das sich das Gewinde in der Bremszange leicht vergrößert... !
Wenn du Glück hast...----- und du sie nur ein wenig fester ziehst(Mit Gefühl)war sie nur nicht fest genug angezogen.

Das ist auch einer der Gründe warum es gut ist einen 2.Mann dabei zu haben.Wenn man nicht darauf achtet,hat man schnell den mit EINER HAND bedienten Maulschlüssel etwas zu stark gedrückt(die andere Hand hat man zum Pumpen und Druck halten am Bremshebel)und dabei das Gewinde innen geweitet... .
Binde eine schnur,oder einen Gummi um den Hebel und lass ihn so ein paar Stunden stehen.Vorher die Bremsanlage gut trocknen und einen Lappen darum wickeln,falls wirklich noch etwas austritt(Gewinde/Schraube).Danach siehst du,ob irgendwo eine feuchte Spur zu erkennen ist.
Viel Glück!
Beim geringsten Zweifel...-------ab zum Vertragshändler!
Steht im Handbuch:Bei arbeiten an der Bremsanlage.......Händler aufsuchen ;-) Lians
Lians ist offline  
Alt 15.08.2005, 11:59   #3
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Hallo Lians!

Das sind ja nicht gerade gute Aussichten...

Bringt es was, wenn ich die Entlüftungsnippel mal probeweise tausche? Also der von der linken Bremszange in die Rechte und umgekehrt.

Wenn ich den Hebel ein paar Stunden spanne, habe ich am Ende wahrscheinlich keine Bremsflüssigkeit mehr drin...

Ich könnte ja auch darauf hoffen, dass die Suppe möglichst bald "dreckig" wird und dadurch die Dichtigkeit wieder hergestellt wird, aber das wäre dann wohl eine ziemliche "Bastelei" zumal die Bremsflüssigkeit ja beim Betrieb warm und somit flüssiger wird...

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 15.08.2005, 16:45   #4
Lians
Maniac
 
Registrierungsdatum: 28.10.2004
Ort: HVL
Mopped:
RSVR 04 /Klappe offen/5.04/ akrapovic Krümmer+2 Endtöpfe
Beiträge: 389

Lians befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ab zum Händler wenn du nicht der Mechaniker vor dem Herrn bist!Damit spaßt man nicht!
Wie schon gesagtas Material wird bei normalem vorsichtigem schrauben halten.Nur wenn viel dran"Rumgewackelt/Gescharaubt"wird,verabschiedet sich das Gewinde!Da nützt KEIN Wechsel zum probieren!Die Entlüftungsnippel selber sollten heil sein.
Kann das einer bestätigen?Obaron glaubt das nicht?
Lians
Lians ist offline  
Alt 15.08.2005, 17:09   #5
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Hallo Lians!

Ich will halt nur nicht unnötig zum Händler rennen, wenn ich es selber in 5 Minuten beheben kann ohne Ersatzteilbestellung usw.



Ich werd heute Abend das mit dem Tauschen noch sehr vorsichtig probieren. Wenn es dann immernoch sifft, kann man doch sicher auch nur die "Anschlussschraube" für die Stahlflexleitung wechseln, ohne gleich einen neuen Bremssattel zu kaufen, oder??

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 15.08.2005, 19:26   #6
Thomy46
The Doctor
 
Benutzerbild von Thomy46
 
Registrierungsdatum: 27.07.2004
Ort: CH - 6055 Alpnach
Mopped:
RSV 4 Factory : Homologations Motorrad .... fast Originalzustand - in Revision -Nera #90, Schwär
Beiträge: 551

Thomy46 wird schon bald berühmt werden
Thomy46 eine Nachricht über ICQ schicken

René , mein Lieber ,

wenn das Gewinde noch in Ordnung ist, dann rinnt es unter der Dichtung.
Die Gewinde gehen selten kaputt, weil die Dichtungen sehr weich und nachgiebig sind.
meist sind das Kupferringe, seltener Aluminium. ganz einfach tauschen die Teile.

wenn es aber unter der Entlüftungsschraube rinnt, dann kann die Kegeldichtung in der Anschlussschraube verschmutzt sein. Ev muss die Anschlusschraube mit Entlüftungsnippel getauscht werden, weil der Kegel möglicherweise deformiert ist.

thomy - der jede Menge so Dichtungen hat.
__________________
thomy unterstützt FOSS und verwendet LINUX
Thomy46 ist offline  
Alt 15.08.2005, 22:25   #7
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Der Stand der Dinge

Hallo Zusammen!

Also die neuesten Facts:

Die Hohlschraube als auch den Entlüftungsnippel muss ich ersetzen...

Habe zuerst die defekte Hohlschraube nochmals entfernt und festgestellt, dass der Konus leicht uneben war. Hab dann mit sehr feinem Schleifpapier versucht die Oberfläche wieder plan zu kriegen. Hat aber nichts geholfen.

Also die Entlüftungsschraube von rechts nach links gewechselt und umgekehrt.
Der Effekt war, dass dann beide Seiten gesifft haben => Sowohl die Entlüftungsschraube als auch die Hohlschraube mit den Kupferunterlagsscheiben müssen getauscht werden. Sieht ganz danach aus, als wäre das Gewinde für die Entlüftungsschraube geweitet ( Lians)

Werde also morgen mal bei meinem Mech anrufen... Hoffentlich kann er mir den Anschluss resp. die Schrauben in nützlicher Frist auftreiben.

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 15.08.2005, 23:44   #8
Lians
Maniac
 
Registrierungsdatum: 28.10.2004
Ort: HVL
Mopped:
RSVR 04 /Klappe offen/5.04/ akrapovic Krümmer+2 Endtöpfe
Beiträge: 389

Lians befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Au mann... .
Die Dichtungen halten(vorschriftsmäßig)nur einen einsatz und sollten bei jedem Holschraubenwechsel erneuert werden!Man zieht sie ja jedesmal mit dem richtigem Drehmoment/Gefühl an.So ist es nach mehrmaligem wechsel nur Glückssache,wenn es nicht unter den Alu/Kupferscheiben sifft.
Ist Mörschwill so weit von Sarnen weg... ?Der freundliche Thommy schreibt das er Dichtungen etc.hat.
Hätte ich doch bloß noch mal in ROT geschrieben das man beim Probier-reparieren oft noch MEHR beschädigt!

Lians -der hofft das auch andere durch Deine erkenntnisse etwas lernen.
Hauptsache du bist nicht verunfallt,wegen "nachlassendem" Bremsdruck!
Lians ist offline  
Alt 16.08.2005, 09:59   #9
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Zur Info...

Hallo Lians!

Also nochmal zum besseren Verständnis:

Durch das probeweise wechseln der Entlüftungsschraube ist nicht mehr kaputt gegangen als schon war. Durch das Wechseln habe ich nur herausgefunden, dass die Seite die NICHT sifft, mit der Entlüftungsschraube von der siffenden Seite dann auch sifft.
Umgekehrt bringt der Wechsel der Entlüftungsschraube von der NICHT siffenden Seite zur siffenden Seite keine Besserung...

Also jetzt sifft immernoch "nur" die linke Seite und zwar aus dem Loch in der Entlüftungsschraube und NIRGENS zwischen den Kupferunterlagsscheiben raus!

Die rechte Seite ist einwandfrei!!

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 16.08.2005, 10:14   #10
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
So, Anschlussschraube, Unterlagsscheiben und Entlüftungsschraube sind bestellt. Hoffentlich ist das Zeug an Lager

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 16.08.2005, 10:37   #11
Thomy46
The Doctor
 
Benutzerbild von Thomy46
 
Registrierungsdatum: 27.07.2004
Ort: CH - 6055 Alpnach
Mopped:
RSV 4 Factory : Homologations Motorrad .... fast Originalzustand - in Revision -Nera #90, Schwär
Beiträge: 551

Thomy46 wird schon bald berühmt werden
Thomy46 eine Nachricht über ICQ schicken

hoi René,

gestern abend hatte ich hier noch geschrieben, dass ich Hohlschraube, Kupferringe und Entlüftungsschraube in der Schachtel mit den Bremsteilen liegen habe.
ich habe auch angeboten, dass du die bei mir einbauen kannst, wenn du am Samstag hier eintreffen solltest.

leider ist dieser, mein Beitrag im Nirvana verschollen .. ???

thomy - der einiges am Lager hat
__________________
thomy unterstützt FOSS und verwendet LINUX
Thomy46 ist offline  
Alt 16.08.2005, 10:43   #12
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Saluti Thomy!

Mensch so ne Sch...!!!

Wenn Dein Beitrag doch nur hier erschienen wäre... Habe aus dem Posting von Dir, das aufgetaucht ist, geschlossen, dass Du "nur" die Kupferunterlagsscheiben bei Dir an Lager hast...

Du bist jetzt aber sowieso meine letzte Hoffnung, falls die Schrauben nicht bis spätestens Freitag ankommen, komme ich gerne auf Dein Angebot zurück und wechsel die Teile am Samstagmorgen bei Dir... Ich hoff bis nach Sarnen hält die Bremse... Muss ich im Notfall halt ein bischen mehr mit meiner bestens funktionierenden Hinterradbremse agieren.

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 17.08.2005, 21:36   #13
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
News...

Hallo Zusammen!

Hab heute meinen Mech angerufen. Kupferunterlagsscheiben sind, nachdem sie gestern bestellt wurden bereits bei ihm eingetroffen

Die Hohlschraube und die Entlüftungsschraube sind im Moment nicht am Lager. Lieferfrist bis jetzt unbekannt

Hab dann heute in meiner "Verzweiflung" nochmal am Entlüftungsanschluss rumgedocktert und weil ich das Gefühl hatte, das Ding ist ja sowieso kaputt nochmal ein bischen fester angezogen... und siehe da: ES IST WIEDER ABSOLUT DICHT!!!

Jetzt kann ich ganz ruhig auf die restlichen Teile warten und in der Zwischenzeit trotzdem Mille fahren.

Ansonsten wäre Thomy im Moment meine letzte Rettung gewesen... Danke

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 18.08.2005, 01:13   #14
Lians
Maniac
 
Registrierungsdatum: 28.10.2004
Ort: HVL
Mopped:
RSVR 04 /Klappe offen/5.04/ akrapovic Krümmer+2 Endtöpfe
Beiträge: 389

Lians befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

@ Oberon.Dann mach wenigstens noch eine Entlüftung der Vorderbremse!bezieungsweise über Nacht einen Gummi um den Bremshebel!
Sollst ja nicht erst nach 3 mal ziehen einen festen Druckpunkt haben... .
Einmal mehr kontrollieren vor abfahrt nach deinem"Doktern"
Lians Daumendrück
Lians ist offline  
Alt 18.08.2005, 07:59   #15
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Fazit...

Hallo Zusammen!

Nach kurzer Fahrt mit der Mille ins Büro von gerade eben: Bremse vorne, wie hinten absolut dicht *bg* und Bremswirkung ebenfalls vorne wie hinten perfekt :h2:

@Lians
Hab natürlich die Bremse gestern Abend mehrmals überprüft und auch heut morgen vor der Abfahrt. Ausserdem auf den ersten 2-3 km immer mal wieder kräftig gebremst, um die Funktion zu testen. Dann kurz angehalten um die Dichtigkeit zu überprüfen und wie gesagt alles perfekt. Merci für die guten Ratschläge

So, jetzt darf ich also endlich meine nigelnagelneuen Michelin Pilot Race H2 einfahren

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 08.09.2005, 17:39   #16
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Teile sind da

Hallo Zusammen!

Nur zur Info:
Die restlichen Teile sind am Montag 5. September beim Mech eingetroffen. Wenn wir davon ausgehen, dass aprilia (ganz Italien) bis am 31. August Ferien hatte, waren die Teile innerhalb von 3 Arbeitstagen bei meinem Händler...

Das ist doch ziemlich schnell oder...

Gruss René, der am Samstag wieder Mille fahren geht...
Oberon ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears