Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2009, 22:37   #61
rsv990
Wizard
 
Benutzerbild von rsv990
 
Registrierungsdatum: 05.11.2006
Ort: Oberhausen
Mopped:
nüx mehr
Beiträge: 685

rsv990 kann auf vieles stolz sein rsv990 kann auf vieles stolz sein rsv990 kann auf vieles stolz sein
rsv990 eine Nachricht über ICQ schicken rsv990 eine Nachricht über Yahoo! schicken

@ olli-micha sagte aber,er hätte spiel im hebel. außerdem würde sich der druckpunkt verändern.außerdem hatte er doch schon entlüftet,oder
__________________
...hauptsache es hat spaß gemacht...
apriliatreff.com
rsv990 ist offline  
Alt 18.08.2009, 22:41   #62
felix
Wizard
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Bochum
Mopped:
RSV Mille´02
Beiträge: 690

felix ist ein sehr geschätzer Mensch felix ist ein sehr geschätzer Mensch

Nö... ich meine auf der Rückfahrt, als Heiko beim gasgeben immer die Kupplung gerutscht ist und er nich´ hinterherkam, bis wir den Pin nachgestellt haben, an der Bushaltestelle...

Gruß Felix
__________________
RSV Mille´02 silber
felix ist offline  
Alt 18.08.2009, 22:43   #63
rsv990
Wizard
 
Benutzerbild von rsv990
 
Registrierungsdatum: 05.11.2006
Ort: Oberhausen
Mopped:
nüx mehr
Beiträge: 685

rsv990 kann auf vieles stolz sein rsv990 kann auf vieles stolz sein rsv990 kann auf vieles stolz sein
rsv990 eine Nachricht über ICQ schicken rsv990 eine Nachricht über Yahoo! schicken

...jau,stimmt.Warum war das passiert ?
war da ein zubehörhebel dran ? *tat2*
__________________
...hauptsache es hat spaß gemacht...
apriliatreff.com
rsv990 ist offline  
Alt 18.08.2009, 23:11   #64
felix
Wizard
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Bochum
Mopped:
RSV Mille´02
Beiträge: 690

felix ist ein sehr geschätzer Mensch felix ist ein sehr geschätzer Mensch

... wenn mich mein Alzheimer jetzt nicht im Stich lässt, war da ein neuer Hebel drauf der zu stramm saß. Effekt ist wie bei der HR-Bremse, wenn kein Spiel eingestellt ist: System wird warm, Rücklauf versperrt, Druck steigt an, HR-Bremse beißt sich fest, ... Kupplung rückt ein wenig aus (da sie sich nicht weiter selbst erwärmt, wie die Bremse), ach wem erzähle ich das...!!

Gruß Felix
__________________
RSV Mille´02 silber
felix ist offline  
Alt 19.08.2009, 01:07   #65
Arrow's
Guru
 
Benutzerbild von Arrow's
 
Registrierungsdatum: 19.12.2006
Mopped:
KTM RC8R Akrapovic Edition RSV Tuono R 04
Beiträge: 928

Arrow's wird schon bald berühmt werden
Arrow's eine Nachricht über MSN schicken

Also erstmal zur Vorgeschichte:

Gemacht wurde:
NEUE Lamellen von Lucas
NEUE Stahlscheiben Original
zusätzlich hab ich die Kupplung auf der Arbeit abgedreht d.h. beide Druckstellen am Korb und an der Druckplatte abgedreht
Es ist mittlerweile eine Stahlscheibe mehr drin (eine alte aber die sah wirklich noch gut aus!)
Neuer Nehmerzylinder (Zubehör MPL)
Immer 20w50 Öl!
Härtere Federn und zusätzlich noch Scheiben unter den Federn von jeweils 1,2mm Stärke (Mehr geht nicht)
Hab jetzt gestern die Kupplungspumpe abgebaut und gereinigt und danach natürlich komplett neu befüllt und entlüftet.
Den Hebel hab ich abgebaut und den "Drucknippel" ziemlich weit reingedreht also hab jetzt noch "mehr" spiel

Was mir aufgefallen ist, also nachdem ich den Nippel reingedeht habe, dass wenn ich den Hebel ziehe und zwar in dem Bereich in dem ich Spiel habe, dass Luft in die Pumpe gedrückt wird. Zu sehen ist des daran das die Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter kurz ansteigt (normal?). Hab danach noch mehrmals entlüftet allerdings hat sich das nicht verändert.

Werd morgen mal testfahren und dann mal sehen. Evtl. gehts ja jetzt
__________________
Life is a road, it's all about the ride!
Arrow's ist offline  
Alt 09.09.2009, 20:44   #66
locke
Zampano
 
Benutzerbild von locke
 
Registrierungsdatum: 30.09.2006
Mopped:
RSV´07RR für die Renne
Beiträge: 2.048

locke kann auf vieles stolz sein locke kann auf vieles stolz sein locke kann auf vieles stolz sein
locke eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Bei meiner dicken ist anscheinend auch irgendwas mit dem Rücklauf nicht ok. Sobald der Motor heiss ist, beginnt die Kupplung unter Volllast zu rutschen und der Hebel hat dann NULL Spiel und trennt bei der kleinsten Berührung. Sobald der Motor wieder etwas abgekühlt ist, greift sie wieder voll. Liegt wohl an der langen Standzeit. Und der Kupplungsgeberzylinder sifft auch ein wenig, also kann auch Luft im System nicht ganz ausgeschlossen werden. Werde da morgen mal rangehen und berichten...
__________________
R.I.P. mein Freund!!!
locke ist offline  
Alt 12.09.2009, 21:06   #67
Arrow's
Guru
 
Benutzerbild von Arrow's
 
Registrierungsdatum: 19.12.2006
Mopped:
KTM RC8R Akrapovic Edition RSV Tuono R 04
Beiträge: 928

Arrow's wird schon bald berühmt werden
Arrow's eine Nachricht über MSN schicken

soooo

Kupplung rutscht nicht mehr *tat2*....endlich

Hab meinen originalen Geberzylinder wieder hingeschraubt und siehe da...es rutscht nichts mehr....
__________________
Life is a road, it's all about the ride!
Arrow's ist offline  
Alt 13.09.2009, 07:37   #68
rsv990
Wizard
 
Benutzerbild von rsv990
 
Registrierungsdatum: 05.11.2006
Ort: Oberhausen
Mopped:
nüx mehr
Beiträge: 685

rsv990 kann auf vieles stolz sein rsv990 kann auf vieles stolz sein rsv990 kann auf vieles stolz sein
rsv990 eine Nachricht über ICQ schicken rsv990 eine Nachricht über Yahoo! schicken

...........
__________________
...hauptsache es hat spaß gemacht...
apriliatreff.com
rsv990 ist offline  
Alt 15.09.2009, 19:22   #69
Arrow's
Guru
 
Benutzerbild von Arrow's
 
Registrierungsdatum: 19.12.2006
Mopped:
KTM RC8R Akrapovic Edition RSV Tuono R 04
Beiträge: 928

Arrow's wird schon bald berühmt werden
Arrow's eine Nachricht über MSN schicken

tja...denkste...zu früh gefreut. Kupplung rutsch immer noch.

Mit dem Originalen Zylinder wars anfangs gut, aber jetzt, selbes Problem wie vorher.
Hab jetzt vorhin mal den Zylinder abgeschraubt und den Kolben von hand reingedrückt und den Ausgleichsbehälter beobachtet. Die Flüssigkeit läuft problemlos zurück in den Ausgleichsbehälter also wirds die Rücklaufbohrung wohl nicht sein?!?
Ich weis echt nicht mehr weiter. Es funktuiniert alles super, zumindest im normalen Betrieb aber sobald ich mal richtig am Hahn ziehe und dass über ein paar Kilometer fängts wieder an....
__________________
Life is a road, it's all about the ride!
Arrow's ist offline  
Alt 15.09.2009, 20:59   #70
moods
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von moods
 
Registrierungsdatum: 06.07.2008
Ort: Münster
Mopped:
Mille RP/ R `03 & Rennmille
Beiträge: 1.571

moods kann auf vieles stolz sein moods kann auf vieles stolz sein moods kann auf vieles stolz sein

Zustand:
Ole & Michi - mit eurer Kupplung ist echt sehr ärgerlich und lästig

Aber fummelt sie jetzt nich kurz vor dem Treffen noch kaputt- wir werden doch sowieso nur ne gemütliche (Alt-)Herrenrunde fahren (Aline is ja wohl nich dabei & Steffi ist ja auch nicht sicher) - da wird sicher Zeit sein den Motor mal abkühlen zu lassen- aber ätzend ist das ohne Frage.
__________________
Gruß Jörg

Petzi - unvergessen!
moods ist offline  
Alt 15.09.2009, 23:33   #71
locke
Zampano
 
Benutzerbild von locke
 
Registrierungsdatum: 30.09.2006
Mopped:
RSV´07RR für die Renne
Beiträge: 2.048

locke kann auf vieles stolz sein locke kann auf vieles stolz sein locke kann auf vieles stolz sein
locke eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Wiesoooooo???

Iiiiiich habe keine Probs mehr.

Habe die komplette Kupplung aus der Erre da reingefrickelt und das funzt prächtig. Nu kann sie ausdrehen, ohne durchzudrehen..
__________________
R.I.P. mein Freund!!!
locke ist offline  
Alt 15.09.2009, 23:53   #72
Arrow's
Guru
 
Benutzerbild von Arrow's
 
Registrierungsdatum: 19.12.2006
Mopped:
KTM RC8R Akrapovic Edition RSV Tuono R 04
Beiträge: 928

Arrow's wird schon bald berühmt werden
Arrow's eine Nachricht über MSN schicken

hm...na evtl wäre das ja auch ne lösung...aber vorm treffen bekomm ich nix mehr her...muss so gehn
__________________
Life is a road, it's all about the ride!
Arrow's ist offline  
Alt 29.01.2010, 21:14   #73
Niklas
Prospekt
 
Registrierungsdatum: 17.08.2009
Ort: Viernheim
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 40

Niklas ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Hab jetzt auch meine Kupplung umgebaut, ging soweit auch rest Problemlos nur beim ersten betätigend er Kupplung durfte ich dann feststellen das der Nehmerzylinder plötzlich keinen Druck mehr aufbaut.

Der Kolben vom Nehmerzylinder bewegt sich vllt noch 1mm wenn man die Kupplung betätigt und lässt sich auch sehr einfach wieder zurückschieben.

Dann ist mir noch aufgefallen das im Nehmerzylinder ein richtiger Ölschlamm liegt. Ist da etwa die Membran gerissen? Hydraulikflüssigkeit läuft aber keine aus soweit ich das sehen konnte.

Weiss jemand wie es dazu kommen konnte bzw vielleicht auch was ich falsch gemacht hab?

Danke
Niklas ist offline  
Alt 30.01.2010, 20:35   #74
Niklas
Prospekt
 
Registrierungsdatum: 17.08.2009
Ort: Viernheim
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 40

Niklas ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Hab den Übeltäter gefunden:



Wieso der Nehmerzylinder jetzt undicht ist weiss ich auch nicht, hab ihn eigentlich nur von der Druckstange abgezogen.
Niklas ist offline  
Alt 31.01.2010, 02:50   #75
locke
Zampano
 
Benutzerbild von locke
 
Registrierungsdatum: 30.09.2006
Mopped:
RSV´07RR für die Renne
Beiträge: 2.048

locke kann auf vieles stolz sein locke kann auf vieles stolz sein locke kann auf vieles stolz sein
locke eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
das kommt, weil der nehmerzylinder keinen anschlag hat. Der Kolben rutscht aus der Führung, wenn Du die Druckplatte demontierst!
__________________
R.I.P. mein Freund!!!
locke ist offline  
Alt 01.02.2010, 01:35   #76
Arrow's
Guru
 
Benutzerbild von Arrow's
 
Registrierungsdatum: 19.12.2006
Mopped:
KTM RC8R Akrapovic Edition RSV Tuono R 04
Beiträge: 928

Arrow's wird schon bald berühmt werden
Arrow's eine Nachricht über MSN schicken

also ich hab bei mir rückgerüstet auf den serien nehmerzylinder und dort die dichtung gewechselt. Zusammen mit der neuen kupplung hab ich keine probleme mehr. Mein Tipp. Alles demontieren (Pumpe, leitung, Zylinder) und reinigen sowie dichtung ersetzen
__________________
Life is a road, it's all about the ride!
Arrow's ist offline  
Alt 06.02.2010, 18:34   #77
Hinz
Prospekt
 
Benutzerbild von Hinz
 
Registrierungsdatum: 10.01.2010
Ort: Offenburg
Mopped:
Mille RP
Beiträge: 40

Hinz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Hallo
Mir ist aufgefallen das mein Nehmezylinder wo ich von MPL (Uli) feucht ist!
Werde es im Auge behalten, gehe davon aus das man den Dichtring ersetzen kann!
Ich habe die Luft aus der Leitung durch Vorspannen des Kupplungshebels über Nacht raus bekommen!
Wenn ich aber nicht Vorspanne , dann lässt sich im Neutral „N“ fast nicht schieben, auch wenn ich die Kupplung ziehe!
Hatte das auch schon einer?
Muß man den Nehmerzylinder abhängen um an die Scheiben zu kommen oder geht es auch so?
Gruß
Hinz ist offline  
Alt 06.02.2010, 19:38   #78
Niklas
Prospekt
 
Registrierungsdatum: 17.08.2009
Ort: Viernheim
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 40

Niklas ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Das sich die RSV nach längerem stehen im Stand bei gezogener Kupplung nur schwer schieben lässt ist normal. Die Lamelllen verkleben und lösen sich wieder sobald sie warm ist bzw wenn man das erste mal einen Gang einlegt.
Den Nehmerzylinder soll man demontieren wenn man an der Kupplung arbeitet. Am besten mit Kabelbindern fixieren, sonst kann dir passieren was mir passiert ist.
Niklas ist offline  
Alt 01.04.2010, 22:15   #79
alabama-man
Newbie
 
Registrierungsdatum: 27.02.2010
Mopped:
Aprilia Rsv `01
Beiträge: 3

alabama-man ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Hallo,

Ich bzw. meine Mille Me leidet auch unter Kupplungsruschtern.Ich fahre teilsynth. 10w40.

Wenn man dem hier Geschriebenen glaubt,dann liegt der Fehler wohl auf der Hand.

Soll ich jetzt stinknormales 15w40 reinkippen,hauptsache mineralisch?


Würde mich über eine schnelle Antwort freuen
alabama-man ist offline  
Alt 01.04.2010, 22:24   #80
OLLI
Guru
 
Benutzerbild von OLLI
 
Registrierungsdatum: 28.04.2006
Ort: Soest
Mopped:
KTM RC8
Beiträge: 784

OLLI wird schon bald berühmt werden

Zustand:
Zitat:
Zitat von alabama-man
Hallo,

Ich bzw. meine Mille Me leidet auch unter Kupplungsruschtern.Ich fahre teilsynth. 10w40.

Wenn man dem hier Geschriebenen glaubt,dann liegt der Fehler wohl auf der Hand.

Soll ich jetzt stinknormales 15w40 reinkippen,hauptsache mineralisch?


Würde mich über eine schnelle Antwort freuen


Kommt drauf an. Mach mal einen Ölwechsel und nimm mineralisches Öl.
Wenn´s nicht weg ist musst Du wohl neue Lamellen einbauen.

.
__________________
Gruß
OLLI

P.S.: Immer erst anhalten bevor ihr absteigt!

OLLI ist offline  
Alt 01.04.2010, 23:46   #81
Lurker
Maniac
 
Benutzerbild von Lurker
 
Registrierungsdatum: 18.08.2008
Ort: Oberfranken
Mopped:
RSV RP (Straße), RSV ME (Kringel)
Beiträge: 386

Lurker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Zustand:
Hi!

Da ich nun zwei Mopped´s in der Garage hab (ME+RP)

http://img2.imagetitan.com/img.php?...35_dsc00002.jpg

ist mir folgendes aufgefallen:

Kupplung ME rappelt im ausgerückten Zustand deutlich lauter als das Pendant der RP und trennt, besonders bei kaltem Motor, auch deutlich schlechter.
Leerlauf findet sich bei der RP ebenfalls leichter...

An der Laufleistung sollte es nicht liegen, der km-Stand der beiden RSV´s ist mehr oder weniger identisch (ME: 19000km/RP: 25000km).

Befüllt sind beide Aggregate gleichwertig mit mineralischem Öl, Kupplungsrutschen tritt an beiden Maschinen nicht auf.

Wo genau liegt der technische Unterschied der beiden Kupplungen, außer an der Anzahl der Reibscheiben?
Welcher Aufwand ist von Nöten, die ME-Kupplung auf den Stand RP zu bringen?
Die ME soll demnächst auf den Kringel und ich mach mir Gedanken zweck´s der Zuverlässigkeit...

Vorab Besten Dank!

Lurker
Lurker ist offline  
Alt 02.04.2010, 00:08   #82
locke
Zampano
 
Benutzerbild von locke
 
Registrierungsdatum: 30.09.2006
Mopped:
RSV´07RR für die Renne
Beiträge: 2.048

locke kann auf vieles stolz sein locke kann auf vieles stolz sein locke kann auf vieles stolz sein
locke eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Wenn Du einen Ölwechsel machst, sollstest Du die Reibscheiben mit Bremsenreiniger vom alten Öl befreien!





@ Lurker: Kauf dir lieber gleich ein Komplettpaket einer Erre. Kostet dich alles in allem ca 120 € in der Bucht.

Dann hast Du aber ganz gewiss ein für allemal Ruhe!
__________________
R.I.P. mein Freund!!!
locke ist offline  
Alt 02.04.2010, 03:05   #83
Niklas
Prospekt
 
Registrierungsdatum: 17.08.2009
Ort: Viernheim
Mopped:
Mille ME
Beiträge: 40

Niklas ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

da kann ich locke nur beipflichten.
investier lieber etwas mehr in eine RR kupplung und ruhe ist ein für alle mal!
Niklas ist offline  
Alt 02.04.2010, 03:56   #84
@LEX HILL
Moderator
 
Benutzerbild von @LEX HILL
 
Registrierungsdatum: 28.01.2007
Ort: In den Bergen Nordwestlich von Mainhatten
Mopped:
Aprilia RSV Mille R Haga
Beiträge: 824

@LEX HILL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ich würde zwei Möglichkeigen in erwägung ziehen:

1.)
Öl raus alte Scheiben rausreissen, wenn otisch noch gut, gründlich mit Bremsenreiniger reinigen und wieder einbauen. Nachdem Mineralöl drin ist testen. Wenn gut dann gut. *bg*
Wenn nicht siehe 2

2.)
Alte Scheiben raus und Surflexscheiben rein.
Die verkauft der Peppi (Betreiber dieses Forums) auf seiner Webpage:
Surflex bei Peppi

Dann hast Du sicher Ruhe.
Selbst wenn Du die Leistung Deines Rotax später noch was pimpen willst.

Mille - Greetings

@L€X
@LEX HILL ist offline  
Alt 05.04.2010, 21:41   #85
Lurker
Maniac
 
Benutzerbild von Lurker
 
Registrierungsdatum: 18.08.2008
Ort: Oberfranken
Mopped:
RSV RP (Straße), RSV ME (Kringel)
Beiträge: 386

Lurker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Zustand:
Zitat:
Zitat von locke
@ Lurker: Kauf dir lieber gleich ein Komplettpaket einer Erre. Kostet dich alles in allem ca 120 € in der Bucht.
Dann hast Du aber ganz gewiss ein für allemal Ruhe!
Mangels Angebot und Kohle bin vorerst mal die Basics angegangen...

Ich hab die schwarze Steinalt-Suppe aus dem Kupplungszylinder durchgepumpt und anschließend penibel entlüftet.

Der Drückstößel des vom Vorbesitzer angebauten Titaxhebels musste ebenfalls neu justiert werden.

Und siehe da: Es funzt! Die Kupplung trennt einwandfrei, die Gänge flutschen.

Das Gerappel im Leerlauf (im Vergleich zur RP) ist natürlich weiterhin vorhanden...

Mal weitersehen. Gibt´s Probleme, wird ne Surflex-Innerei verbaut. Man hört nur Positives über die Teile...

Lurker
Lurker ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears