Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2005, 11:29   #1
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

Wieder Tachorückstellung!

Sodeli,
die schnellen, unerwarteten Beschaffungen sind immer die schönsten.
Ich habe ein neues Motorrad.

Eine Aprilia RSV 1000 R Factory.
Darf ich vorstellen:

1.Inv. März 2004, aber hat noch KEINEN Kilometer auf der Uhr!! *lach*


So, nun Spass beiseite...

Vor ca. 2 Wochen hatte die GS keinen Saft mehr. So hab ich die Batterie ausgebaut und mit ins Geschäft genommen, um sie da richtig zu entladen und wieder aufzuladen.
Leider hab ich die Kontermutter bei der Kontaktschraube vergessen in Sicherheit zu bringen. Irgendwo auf dem Hin- oder Rücktransport ist das kleine Teilchen dann halt verloren gegangen.
Weil ich diese und auch letzte Woche mit der GS zur Arbeit wollte, hab ich halt bei bei der Batterie der Zicke das Mütterchen entnommen und die Aprilia somit zwei Wochen ohne Strom stehen lassen. Gestern hab ich mir also so n'Ersatz beim Mech geholt und heute Morgen die Kleine wieder in Gang gesetzt (Hinterrad war auch noch demontiert etc).
Siehe da: die Zicke hat nun wieder keinen einzigen Kilometer auf dem Tacho...

Dabei würde in ca. 1500km der 30'000er Service anstehen...

Früher wurde mit allen Mitteln versucht den Kilometerzähler zurück zu schrauben... Heute übernimmt das die Elektronik in Eigenregie... *lach*
Marco ist offline  
Alt 04.12.2005, 12:23   #2
El Toro
Member
 
Benutzerbild von El Toro
 
Registrierungsdatum: 05.05.2005
Ort: Südschwarzwald
Mopped:
Black Factory 04
Beiträge: 87

El Toro ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Hola Marco,

ist doch gar nicht schlecht!
Komme glaube mal bei dir vorbei und machts es bei mir auch mal!
El Toro ist offline  
Alt 04.12.2005, 13:01   #3
simmel
Maniac
 
Benutzerbild von simmel
 
Registrierungsdatum: 09.10.2004
Ort: Bayern
Mopped:
RSV ´04*Rot*, Akra Slip on
Beiträge: 436

simmel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
simmel eine Nachricht über ICQ schicken

Zitat:
Zitat von Marco
Sodeli,
die schnellen, unerwarteten Beschaffungen sind immer die schönsten.
Ich habe ein neues Motorrad.

Eine Aprilia RSV 1000 R Factory.
Darf ich vorstellen:

1.Inv. März 2004, aber hat noch KEINEN Kilometer auf der Uhr!! *lach*


So, nun Spass beiseite...

Vor ca. 2 Wochen hatte die GS keinen Saft mehr. So hab ich die Batterie ausgebaut und mit ins Geschäft genommen, um sie da richtig zu entladen und wieder aufzuladen.
Leider hab ich die Kontermutter bei der Kontaktschraube vergessen in Sicherheit zu bringen. Irgendwo auf dem Hin- oder Rücktransport ist das kleine Teilchen dann halt verloren gegangen.
Weil ich diese und auch letzte Woche mit der GS zur Arbeit wollte, hab ich halt bei bei der Batterie der Zicke das Mütterchen entnommen und die Aprilia somit zwei Wochen ohne Strom stehen lassen. Gestern hab ich mir also so n'Ersatz beim Mech geholt und heute Morgen die Kleine wieder in Gang gesetzt (Hinterrad war auch noch demontiert etc).
Siehe da: die Zicke hat nun wieder keinen einzigen Kilometer auf dem Tacho...

Dabei würde in ca. 1500km der 30'000er Service anstehen...

Früher wurde mit allen Mitteln versucht den Kilometerzähler zurück zu schrauben... Heute übernimmt das die Elektronik in Eigenregie... *lach*

Servus.
Nicht schlecht. Das nennt man "Wertsteigerung" *bg* Nu is sie doch wieder knappe 10000Euro´s Wert
Gr. Simmel
__________________
ich fahr ne Aprilia
simmel ist offline  
Alt 04.12.2005, 22:06   #4
Meitsch
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Meitsch
 
Registrierungsdatum: 01.11.2004
Ort: Südtirol ( Italy)
Mopped:
Ducati 848 vielleicht bald ne Rsv 4
Beiträge: 1.836

Meitsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Hi Marco
Da hast du aber Glück, denn andere müssen dabei den Pc zu Hilfe nehmen und bei dir gehts alleine.Was machst du jetzt ?

mfg Meitsch
Meitsch ist offline  
Alt 05.12.2005, 13:04   #5
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

Zitat:
Zitat von Meitsch
Was machst du jetzt ?

Ich häng einen Tanklastwagen von Shell an die Zicke, bocke sie auf und lasse sie mit Vollgas im 6ten Gang ca. 4 Tage laufen, damit der Tacho wieder stimmt.... *bg*

Ne, nix?!.. was soll ich machen? Ich weiss, dass der Tacho etwa 28'500 drauf hatte, und so wird ab jetzt gerechnet....
Also wenn ich 1'500 auf der Uhr habe, kommt der 30'000er Service dran.
Im Serviceheft sind die KM ja auch drinnen, und auf der Aprilia-Datenbank ebenfalls....
Ich möcht auch gar nicht bescheissen. Und verkaufen möcht ich sie ebenfalls nicht... allo lass ich einfach alles so wie es halt jetzt ist...
Marco ist offline  
Alt 05.12.2005, 13:48   #6
speedking
Wikinator
 
Benutzerbild von speedking
 
Registrierungsdatum: 24.06.2005
Mopped:
diverse
Beiträge: 608

speedking ist ein Lichtblick speedking ist ein Lichtblick

yo marco, kann ich eine anleitung haben wie das geht bwz. wie du das gemacht hast

*scherz*
speedking ist offline  
Alt 08.12.2005, 13:51   #7
Meitsch
Lebendes Inventar
 
Benutzerbild von Meitsch
 
Registrierungsdatum: 01.11.2004
Ort: Südtirol ( Italy)
Mopped:
Ducati 848 vielleicht bald ne Rsv 4
Beiträge: 1.836

Meitsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Zitat:
Zitat von Marco
Ich häng einen Tanklastwagen von Shell an die Zicke, bocke sie auf und lasse sie mit Vollgas im 6ten Gang ca. 4 Tage laufen, damit der Tacho wieder stimmt.... *bg*

Ne, nix?!.. was soll ich machen? Ich weiss, dass der Tacho etwa 28'500 drauf hatte, und so wird ab jetzt gerechnet....
Also wenn ich 1'500 auf der Uhr habe, kommt der 30'000er Service dran.
Im Serviceheft sind die KM ja auch drinnen, und auf der Aprilia-Datenbank ebenfalls....
Ich möcht auch gar nicht bescheissen. Und verkaufen möcht ich sie ebenfalls nicht... allo lass ich einfach alles so wie es halt jetzt ist...


Hi
So wie ich dich beim Treffen in Sarnen kennengelernt habe, dachte ich mir auch nicht dass du mit dem km Stand jemanden bescheissen willst.Dachte mir , dass du den km Stand vielleicht nachtragen oder so lässt !

mfg Meitsch
Meitsch ist offline  
Alt 08.12.2005, 15:09   #8
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

Zitat:
Zitat von Meitsch
Hi
So wie ich dich beim Treffen in Sarnen kennengelernt habe, dachte ich mir auch nicht dass du mit dem km Stand jemanden bescheissen willst.Dachte mir , dass du den km Stand vielleicht nachtragen oder so lässt !

mfg Meitsch


du hast mein wahres Ich nicht kennengelernt *bg*

Ne, was soll ich davon haben. Ich halte viel von Gerechtigkeit und Ehrlichkeit. So verhalte ich mich und hab es auch gerne, wenn sich mein Gegenüber so verhällt. Schliesslich trifft man sich im Leben ja immer zweimal....

Ich weiss nicht mal, ob der Mechaniker 28500 KM draufbuttern kann. Wenn ja, hätte ich nicht mal was dagegen. Dann hört das rechnen auf, die Serviceanzeige ist wieder richtig, etc etc.
Marco ist offline  
Alt 19.07.2006, 10:08   #9
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

nach der nun dritten Tachorückestellung (jetzt fehlen mit mittlerweile 33'800km) ist jetzt noch was dazu gekommen:

Jedesmal wenn ich die Zündung abschalte, stellen sich beide Tageskilometerzähler auf Null.
Kann also nicht mal mehr speichern, wann ich das letzte Mal getankt habe, und wie lange ich auf der Tour bin....

Natürlich ist jetzt auch die Garantie mittlerweile abgelaufen.

Wovon ich je länger je fester überzeugt bin: die nächste Maschine wird KEINE aprilia mehr sein.
__________________
Marco ist offline  
Alt 19.07.2006, 10:50   #10
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Mensch Marco!

Meine Bella hat Deiner Zicke bis jetzt ja fast alle Mängel "nachgemacht" aber das Problem mit der Tachorückstellung hatte ich bis jetzt noch nicht (Holz anfassen).

Hättest Du mal gleich nach der ersten Rückstellung einen Garantieantrag gestellt! Mit einer neuen Tachoeinheit soll das Problem ja vom Tisch sein. Die Tachoeinheiten sind, wenn man sie selber bezahlen muss ja nur mit Gold aufzuwiegen:
hier noch was, wenn es interessiert
AP8127689 Instrumententafel RSV1000 4-5-6 Fr. 1295.-
AP8127833 Instrumententafel FAC 6 Fr. 1270.-
AP8127705 Instrumententafel Tuono 6 Fr. 1305.-
Quelle Thomy


Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 19.07.2006, 11:35   #11
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

ich hab das Problem ja schon seit langer Zeit meinem Mech gemeldet, der meinte immer, man könne nix machen.
Den Mech besuche ich übrigens auch nicht mehr.
Seit da sein Werkstattchef weg ist, herrscht das pure Chaos.
Ich bekomme keine Emailantworten mehr, für den im März gemachten Service hab ich noch immer keine Rechnung erhalten etc etc....
__________________
Marco ist offline  
Alt 19.07.2006, 12:24   #12
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Service beim Thomy

Zitat:
Zitat von Marco
Den Mech besuche ich übrigens auch nicht mehr.
Seit da sein Werkstattchef weg ist, herrscht das pure Chaos.
Ich bekomme keine Emailantworten mehr, für den im März gemachten Service hab ich noch immer keine Rechnung erhalten etc etc....


Hey Marco!
Wo kann man gratis Service machen lassen

War übrigens grad letzte Woche am Donnerstag wieder beim Thomy um die Schwinge zu tauschen und den Service zu machen. War wiedermal ein super Tag und habe wieder was über das Mopped gelernt und mit Thomy zu quatschen ist eh immer was Tolles. Die 2 1/4 Stunden Anfahrt aus der Ostschweiz lohnen sich für mich...

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 19.07.2006, 14:28   #13
Marco
Wizard
 
Benutzerbild von Marco
 
Registrierungsdatum: 28.09.2004
Ort: Wasterkingen CH
Mopped:
12erGS '04 mit Wilbers, Desierto3 und Spez.Lackierung
Beiträge: 674

Marco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Marco eine Nachricht über MSN schicken

Zitat:
Zitat von Oberon
Hey Marco!
Wo kann man gratis Service machen lassen

War übrigens grad letzte Woche am Donnerstag wieder beim Thomy um die Schwinge zu tauschen und den Service zu machen. War wiedermal ein super Tag und habe wieder was über das Mopped gelernt und mit Thomy zu quatschen ist eh immer was Tolles. Die 2 1/4 Stunden Anfahrt aus der Ostschweiz lohnen sich für mich...

Gruss René


Das glaube ich gut und gerne, aber dafür muss man einen ganzen Tag "opfern". Und wenn ich einen ganzen Tag frei nehmen, verbringe ich den lieber auf dem Moped fahrend, als neben dran schraubend....

Ich bring die Zicke jetzt zum ehemaligen Werkstattchef, der sich selbständig gemacht hat...
Die Garantie ist eh abgelaufen, also kümmerts auch niemanden mehr, wo ich den Service mache.
__________________
Marco ist offline  
Alt 20.01.2007, 15:50   #14
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Ausrufezeichen Trip 1 reset

Zitat:
Zitat von Marco
nach der nun dritten Tachorückestellung (jetzt fehlen mit mittlerweile 33'800km) ist jetzt noch was dazu gekommen:

Jedesmal wenn ich die Zündung abschalte, stellen sich beide Tageskilometerzähler auf Null.
Kann also nicht mal mehr speichern, wann ich das letzte Mal getankt habe, und wie lange ich auf der Tour bin....

Hallo Zusammen!

Ich habe Mitte November die Batterie bei meiner Mille ausgebaut. Ich habe tatsächlich geglaubt, dass es Winter wird

Habe die Batterie dann Anfang Januar wieder eingabaut und ne kleine Tour gemacht. Bei der heutigen zweiten Tour habe ich jetzt festgestellt, dass sich der Tageskilometerstand 1(Trip 1) bei jeder Zündung Aus/Ein auf Null zurückstellt
Gesamtkilometerstand und Trip 2 bleiben erhalten

Diese Tachoeinheit ist echt der Brüller

Mal gucken wie es sich verhält, wenn ich die Batterie wieder abklemme, sofern der Winter doch noch kommt...

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 20.01.2007, 18:53   #15
Schwacke
Member
 
Benutzerbild von Schwacke
 
Registrierungsdatum: 05.06.2005
Ort: L.A.
Mopped:
Mille 02
Beiträge: 52

Schwacke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Tacho

An das Phänomen hab ich mich mttlerweile schon gewöhnt.Hab die Tachoeinheit während der Garantiezeit getauscht, hat aber auch nix gebracht .Egal! Laufen tut se ja.
Schwacke ist offline  
Alt 20.01.2007, 19:29   #16
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Zitat:
Zitat von Schwacke
An das Phänomen hab ich mich mttlerweile schon gewöhnt.Hab die Tachoeinheit während der Garantiezeit getauscht, hat aber auch nix gebracht .Egal! Laufen tut se ja.

Hallo du

Wird bei dir auch nur der Tageskilometerzähler zurückgestellt?

Auf Garantie ausgetauscht und wieder der gleiche Fehler

Bei meinem Tacho steht noch Magneti Marelli drauf. Wo lassen oder liessen die denn ihre Elektronik herstellen?
Uli, weisst du mehr?

Gruss René
Oberon ist offline  
Alt 27.04.2007, 22:54   #17
Oberon
CEO
 
Benutzerbild von Oberon
 
Registrierungsdatum: 03.08.2004
Ort: CH Wittenbach
Mopped:
Mille R Factory 04 grigio, Akrapovic Slip-On, Compu-Fire Längsregler
Beiträge: 1.728

Oberon ist ein Lichtblick Oberon ist ein Lichtblick
Oberon eine Nachricht über ICQ schicken

Zustand:
Cool Selbstheilung meines Tachos (Magnetti Marelli ist der Hammer)

Hallo Leute

Es geschehen wirklich noch Wunder bei so einer aprilia.
Seit heute morgen funktioniert die Tachoeinheit soweit ich das erkennen kann wieder einwandfrei.
Der sich immer zurückstellende Tageskilometerzähler1 (Trip 1) behält seinen Stand auch wenn die Zündung aus und wieder eingeschaltet wird. Bin gespannt wie lange das so gut geht

Elektronik ist mir nie gelegen aber da spinnt doch irgendein Kondensator in der ganzen Einheit??
Vielleicht macht sich ja mal ein Elektroniker die Mühe und analysiert das Teil. Thomy hat da doch so seine Talente... Er bekäme sicher auch den kaputten Tacho von Marco zu Testzwecken...

Gruss René
Oberon ist offline  
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.



Opera, the fastest and most secure web browser

Powered by Blood, Sweat & Tears