Aprilia RSV Community

Aprilia RSV Community (http://www.apriliaforum.net/forums/index.php)
-   RSV1000R / Factory (http://www.apriliaforum.net/forums/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Wellendichtring Schalthebel (http://www.apriliaforum.net/forums/showthread.php?t=11661)

tecstream 22.05.2011 21:26

Wellendichtring Schalthebel
 
Servus,

wieder ein nettes WE mit der Mille verbracht. Zuerst das Ding von Smalmoto nach Einbau PCV mit AT und so weiter abgehohlt. Fährt sich wie ein neues Mopped, kann ich nur empfehlen.

Dann heute ne schöne Tour gedreht. Allerdings hab ich eben festgestellt dass am Simmerring welcher den Schalthebel umgibt ein wenig Öl austritt. Aber ich denke das mann dieses Problem mit ein paar Handgriffen durch erneuern des betreffenden Bauteils beseitigen kann.
Bekommt man den Wellendichtring wirklich einfach so gewechselt oder gibt es da Tricks die man wissen sollte. Und wo bekomme ich dieses Bauteil schnell her?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

Weiter muss ich wohl noch ein paar Dinge am Möppi ab arbeiten, die Braunen und die Weißen Stecker, Anlasserdingsbums, Umlenkhebel, Lichtschalter einbauen, neuen Lufteinlass verbauen (ist heute dann doch eingerissen) .....naja muss ich mal schauen was ich da alles die Woche hin bekomme.


Gruß
Dirk

icwiener 31.05.2011 13:19

den dichtring kannste rausziehen, wenn du ein kleines loch reinbohrst ca. 2mm oder so und dann ne holzschraube reindrehst, da dann mit ner zange ran. musst mal genau kucken, ob auf dem dichtring die maße draufstehen, könnte ein normteil sein, was es bei jedem kugellager-händler gibt. kann aber auch sein, dass das ein spezielles aprilia teil ist.

camel987 20.06.2011 08:14

Sind Normteile, Gehäusebohrungsdurchmesser und Wellendurchmesser messen und Axialwellendichtrung im Netz bestellen.

Hat mich z.B. Bei den Öhlinsringen einen Bruchteil gekostet und sind identisch mit denen von Zupin...

Gruß

C.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.

Powered by Blood, Sweat & Tears