Aprilia RSV Community

Aprilia RSV Community (http://www.apriliaforum.net/forums/index.php)
-   RSV1000R / Factory (http://www.apriliaforum.net/forums/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Warum immer ich: Fehlercode 35 (http://www.apriliaforum.net/forums/showthread.php?t=11932)

ric 13.08.2011 19:30

Warum immer ich: Fehlercode 35
 
Ich bin grad stinke sauer!!!!

Also wie ihr ja mit bekommen habt, hier in unserer Gemeinde habe ich schon einige krasse Probleme mit meiner RSV, in den grad so ersten 1000 Km die ich sie hab. (Bremse hinten festgegangen, an Kreuzungen aus gegangen, nicht angesprungen, Schrauben für hinteren Fußrastenhalter bei der Fahrt verloren, defekten Aluadapter für rechte Seitenverkleidung). Ich bin noch nicht einmal ne große Runde gefahren (300km wo ich sie heim geholt hab von Berlin und 140 km zu der Vertragswerkstatt in meiner Nähe ... alles Regenfahrten!!!!) Und jetzt der nächste schlag in den Rücken: ich wollte mal ne kleine Runde drehen (geplannt ca. 50 Km) ich kam gerade mal 10... EFI Anzeige und keine Leistung mehr.... mich hätten selbst mofas überholen können.... peinlich. Fehlercode 35: Ignition #2 Kein Zündungssignal 2. Könnt Ihr mir sagen was da los ist? Läuft Sie nur noch auf einen "Topf"?

Kennt ihr euch aus wie weit meine Gewährleistung kreift? Ich hab gegoogelt aber da steht alles nur so allgemein. Weil ich hab grad nen Problem mit meinen Händler wo ich sie her hab. Kurz: Die Bremse war fest, ich sollte einen apriliahändler in meiner nähe damit beauftragen... er ich soll nachschauen Bremsflüßigkeit... die war es auch. Edelstahlschraube (Innensechskant/Imbus) bei aluadpter total überleiert... gefuscht halt. ich musste aufbohren um die Verkleidung runter zu bekommen ... . Soll ich jetzt selber bezahlen den adapter und schraube. Eigendlich ne Kleinigkeit und hinten von der Fußraste auch... dabei haben die kurz bevor sie mir verkauft wurde dort rumgeschraubt weil sie beim Vorbesitzer umgefallen ist. Ich weiß nicht ob die da keinen Drehmomentenschlüssel besitzen oder so.

ich muss mich erst mal beruhigen... danke schon mal für eure Hilfe. Ich wollt eigendlich mal den einen oder anderen von Euch besuchen fahren. Aber so geht ja nicht. Mein Onkel mit seiner sch... Honda lacht mich aus .

zij00939 14.08.2011 08:48

bevor dich dein onkel auslacht sollte er dir vielleicht lieber helfen.
auch hondas haben ihre macken, hatte selber schon ne blade.
ruf morgen deinen händler an und sag ihm dein problem.
sag aber gleich wenn er wieder auf einen anderen händler ausweichen will das du sie ihm vorbei bringst oder noch besser er soll das bike abholen weil du ja nix dafür kannst.
er soll sie machen und sie sollte danach auch funktionieren sonst kann er sie gleich behalten.
brauchst nicht böse auftreten aber bestimmt.
die ersten 6 monate kann der dir garnix, da liegt die beweislast bei ihn, heißt er müsste beweisen das der fehler nicht schon beim verkauf vorhanden war.
das kann er nicht.
also soll er sie abholen und reparieren.
und jedes mal wenn was defekt ist würde ich die kiste auf seinen hof stellen, so einfach ist das, wirds zu viel kriegt er die karre wieder und fertig.
tut er das nicht dann melde dich wieder.

je dein bike läuft nur auf einem topf denke ich.
aber lass dsas basteln und bring sie zu deinem händler.
für was hast du gewährleistung.
MfG
Jürgen

ric 24.08.2011 23:21

Hey Jürgen, also sie steht jetzt seit ner woche bei nem anderen Aprilia-Händler in meiner nähe (70km entfernt). Er hat viel zu tun deswegen hat er noch nichts dran gemacht. Mein Händler (wo ich sie her hab) meinte Transportkosten muss ich tragen. Da macht er keine kulanz. Dafür hat sie der andere Händler jetzt für 50€ abgeholt. Einfach nur schlimm ohne bike. Ein echt scheiß Gefühl. Man hätte ich nie gedacht das ich bei nem bike von nem Händler so viel stress hab. Ich weiß auch nicht ob ich so einfach das bike den Händler zurück geben darf. Und wenn dann bestimmt mit hohen einbußen. Grüße

zij00939 25.08.2011 08:54

ich versteh nicht wieso du dir nicht einen hänger schnappst und das bike zu dem händler fährst bei dem du es gekauft hast.
weist du was den bike fehlt?
der soll erst mal sehen was fehlt bevor er repariert.
hast du ne schriftliche bestätigung das dein verkaufen die reperaturkosten übernimmt?
sag ihm einfach das wenn die kiste nicht bald läuft du den vertrag rückgängig machen wirst.
so würd ich das machen.
MfG
Jürgen

Oberon 25.08.2011 12:50

Zitat:
Zitat von ric
Hey Jürgen, also sie steht jetzt seit ner woche bei nem anderen Aprilia-Händler in meiner nähe (70km entfernt). Er hat viel zu tun deswegen hat er noch nichts dran gemacht. Mein Händler (wo ich sie her hab) meinte Transportkosten muss ich tragen. Da macht er keine kulanz. Dafür hat sie der andere Händler jetzt für 50€ abgeholt. Einfach nur schlimm ohne bike. Ein echt scheiß Gefühl. Man hätte ich nie gedacht das ich bei nem bike von nem Händler so viel stress hab. Ich weiß auch nicht ob ich so einfach das bike den Händler zurück geben darf. Und wenn dann bestimmt mit hohen einbußen. Grüße

Hallo Ric

Die sollen sich mal ein bischen Mühe geben, auch wenn Motorradhochsaison und August ist (da kriegst Du NICHTS aus Italien z.B. Ersatzteile), wissen die doch Anhand des Fehlercodes schon so einiges... Wenn der Händler dann noch das Diagnosegerät (Axone oder Navigator) ans Mopped hängt, weiss er vermutlich noch viel mehr...

Ob die Mille übrigens nur noch auf einem Topf gelaufen ist, merkst und hörst Du selber übrigens sofort! Das klingt dann nicht wirklich gesund und vibriert auch ziemlich.
Hatte ich bei meiner Factory auch mal, als ich den Kerzenstecker kaputt gemacht habe...

Gruss René

McDreamy 25.08.2011 21:18

Mein Beileid. ja das mit den Händler Bikes ist so ne Sache. ich habe auch nur schlechte erfahrungen mit Händler Bikes in meinem Bekanntenkreis. Selbiges gilt für Scheckheftgepflegte Bikes.

Ich denke nur jemand dem sein Bike egal war, gibt es zu einem schlechterem Kurs zum Händler als Privat verkaufen Denn dann hat der Händler das Risiko.
Auch habe ich festgestellt das Bikes welche von einem liebevollen selbstschrauber kommen wesentlich besser sind als welche die zwar alle KD´s haben, bei denen aber jedesmal ein anderer Mech lieblos dran war...

Ich hoffe jedenfals deine Pechsträne hört bald auf.

pir-mille 25.08.2011 21:57

bei welchem händler steht die jetzt?

ric 26.08.2011 18:36

Hey ihr.
Also Renè ich denke mal schon das sie nur noch auf einem Topf lief weil deine Beschreibung sehr gut passt. Ich hab beim Händler angerufen und da ging die Sekräterin von ihm ran und meinte das sie sich melden wenn sie den Fehler gefunden haben.
Sie steht in Säuritz bei Burkau, bei Motorradservice Scheibe. Hätte ich mir doch lieber meine rs aufgehoben, dann könnte ich jetzt wenigstens noch mopped fahren.

pir-mille 26.08.2011 20:25

sekräterin gleich tochter und wenn sie da steht hättest die rs lieber behalten sollen. aber ich drücke dir die daumen und wünsche dir viel glück bei dem händler. kundenfreundlich ist anders aber vielleicht hast du ja diesmal glück beim herrn scheibe.

ric 04.09.2011 16:26

Hey hallo. Ich hoffe Ihr schaut grad alle gp. Zumindest die die es können. Hab meine RSV wieder *bg* und das beste sie läuft richtig geil!
Hat echt lange für mich gedauert. Naja. Ich wollt euch nur noch berichten was das Problem war und wie es gelöst wurde. Also Motorradservice Scheibe hat den Fehler gefunden gehabt: Steuerteil. Preis für Neuteil 1800€ meinte er und er wüsste nicht ob ein solcher Schaden unter Gewährleistung fällt. Ich sofort über meinen ACV-Rechtsschutz (ähnliche Leistungen wie ADAC; kann ich nur euch weiter empfehlen) mich erkundigt: Kosten muss Händler übernehmen da Rechtssprechung davon ausgeht, dass ein Mangel der in den ersten sechs Monaten entsteht schon vor Verkauf vorhanden war. Mh. Wie auch immer, ich hab meinen Händler vor Berlin angerufen und ihm alles erklärt. Er voll Kulant gewesen und meinte das sie erst mal mit dem MSScheibe -Händler kontakt aufnehmen wollen. MSS hate noch ein Gebrauchtes rumliegen. Und so haben sich die Händler geeinigt. Naja und mein kulanter Händler hat die Kosten übernommen. Ich hab mich dann nicht mehr wegen Gebraucht oder Neuteil rum streiten wollen. Weil ich froh bin das sie wieder fährt. Und das richtig geil! Naja zu Herr Scheibe noch was: er war zu mir sehr freundlich aber hat relativ schlechte Ansichten zu Apriliaforums und ähnlige Foren. Naja egal ich bin wieder happy *mop* *mop* :banana:

zij00939 04.09.2011 16:35

Zitat:
Zitat von ric
Naja zu Herr Scheibe noch was: er war zu mir sehr freundlich aber hat relativ schlechte Ansichten zu Apriliaforums und ähnlige Foren
jeder händler egal welche marke schimpft über foren.
das is normal und hat 2 gründe.
der erste, hier erfährt man sachen die die händler besser verschweigen würden.
der zweite, einige lassen sich durch irgendwelche berichte so aufstacheln das sie sofort zum händler rennen und wegen irgendwelchen sachen dem das leben schwer machen obwol nix an der maschine ist.

ein forum hat also vor und nachteile.

MfG
Jürgen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.

Powered by Blood, Sweat & Tears