Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bypass ...

  1. #1
    Prospekt
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    29

    Bypass ...

    Moin,

    nachdem ich bei meiner 2002er RP bereits das Anlasserrelais gegen die 150A Variante getauscht habe, ist das Thema Bypass natürlich auch noch auf dem Tisch. Dazu liest man in unterschiedlichen Foren sehr viel, jedoch gibt es nirgends (oder ich war zu blöd die zu finden) eine brauchbare Übersicht, was genau sinnvoll ist und was nicht. Die Verlinkungen die man so findet gehen leider meist auf uralte Themen oder teils nicht mehr aktive Foren.

    Daher wäre ich sehr dankbar, wenn da jemand brauchbare Infos liefern könnte.

    Besten Dank

  2. #2
    Expert
    Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    183
    Bypass für was?

  3. #3
    Prospekt
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    29
    Gemeint ist der Bypass für die Ladekabel zur Batterie vom Regler, ggf. auch vom Anlasserrelais zum Anlasser?

    Da findet man im weiten WWW die unterschiedlichsten Informationen zu, daher wäre es klasse wenn man mal eine komplette Übersicht dazu hätte.

  4. #4
    CEO
    Avatar von Oberon
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    CH Engelburg
    Beiträge
    2.844
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Der Bypass macht Sinn, damit die Masseverbindung zwischen Batterie und Startermotor verbessert wird.

    Dazu wird eine separate Litze zwischen Startermotor und Masseanschlusspunkt auf der linken Seite am Rahmen gelegt.

    Kabel von Fahrzeugmassepunkt linke Seite (bestehend) zu Fahrzeugmassepunkt beim Startermotor (neu)
    Kosten: 6.50 SFr.- inkl. MWSt.

    Entgegen dem Foto wird die 6mm2 Litze mit Ringquetschkabelschuhen für M6 Schrauben bestückt. Hatte für das Foto aber leider nur solche in Gabelform zur Hand.
    Da auch diese Litze wieder den Weg zwischen den Zylindern hindurch nimmt, wird sie wiederum mit dem Hitzeschutzschlauch geschützt.





    Die Fotos stammen aus meiner Anleitung zum Umbau auf den Compu-Fire Spannungsregler.

    Gruss René

  5. #5
    Expert
    Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    183
    Meiner meinung nach hat masse von motor auf rahmen 0 sinn. Der motor ist zig mal mit den rahmen verschraubt.
    Sinn macht jedoch von der batterie direkt auf den motor. Aber auch kein 6mm². Das ist viel zu wenig. Unter 10mm² würd ich nicht gehen.

  6. #6
    Member Avatar von zmartin
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    62
    Schau mal hier, da steht einiges zum Thema Bypass...
    http://www.apriliaforum.net/forum/sh...nd-Pfalz-Mainz

    LG Martin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser