Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Prospekt
    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Nähe Würzburg
    Beiträge
    23

    Tuono R bzw Factory

    Hallo,

    woran erkenne ich das eine Tuono R Factory (Basis RP) auch eine ist und nicht durch Teile aufgepeppt wurde? Gibt es ein Zertifikat oder sonstige Merkmale?

    Man liest immer wieder dass die Teile limitiert waren!

    Danke im Voraus

    Beste Grüße Jürgen

  2. #2
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    614

    Nein

    Wenn du ein Merkmal wie Fahrgestellnr. meinst, dann nein.

    Am Ende ist es aber auch egal. Wenn an einem Standardmodell alles gemacht wurde (Lacksatz, Schmiedefelgen, Öhlins, Carbonteile, usw.) dann ist es eine R oder Factory.

    Es gibt nach all den Jahren auch genug R-Modelle, die einen Standard Lacksatz haben, weil der originale nach Sturz defekt war.

    Bei den RP Modellen ist nach nunmehr 15 Jahren die belegbar Historie und der Pflegezustand das viel wichtigere Merkmal, um lange Spass am Krad zu haben.

    Gruß R
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

  3. #3
    Moderator Avatar von @LEX HILL
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Mainhatten
    Beiträge
    997
    Das einzige tatsächlich, durch laufende Nummerierung, limitierte Model der RP Tuono war die 2002 erschienene "Ur Tuono":

    Da kann man die laufende Nummer an der oberen Gabelbrücke sehen:


    Sonst fällt mir nur noch die Tuono Race von 2003 ein:
    Hier im Raceoutfit (das Bestandteil der Auslieferung war):


    Da gab es aber keine Nummer auf der Gabelbrücke.
    Bei beiden Motorrädern ist es eher unwahrscheinlich das alles getauscht wurde.
    Das lohnt sich finanziell wohl nur wenn man das Spenderfahrzeug SEHR SEHR billig bekommen hat.
    (Mag sich jede/r selbst denken was ich damit meine).
    Mit dem passenden Rahmen und den Anbauteilen ist es also reine Schrauberei eine "Fälschung" zu erstellen da für die Sondermodelle (nach meinem Wissenstand) keine speziellen VIN vergeben wurden.

    Die einzige VauZwo Aprilia bei der man solche Manipulationen sicher ausschließen kann ist die RSV Mille SP.
    Bei der sind Motor und Hauptrahmen auch anders.
    Diese war ein Homologationsmodell für die WSBK und hat 1999 auch 60TsdDM gekostet.

    Selbst meine heißgeliebte Haga ist nur ein Hauptrahmen von der Stange mit ein paar bunten Brocken.

    Mille - Greetings
    @L€X

  4. #4
    Hangaround
    Registriert seit
    15.11.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    14
    Falls du spezielle Fragen zur Fahrgestellnumer hast, kannst du dich an die Jungs von Aprilia Performance in England wenden. Die haben eine ziemlich gute Wissensbasis was die alten RP´s angeht.

    Mich hat das Thema Fahrgestellnummer nicht losgelassen, so das ich gerade aus der Garage komme und die Nummern meiner Racing und standard Tuono verglichen habe. Die Fahrgestellnummer einer Tuono Limited reiche ich die Tage noch nach.

    Tuono Racing
    ZD4RPB0903S0000XX
    Tuono Standard
    ZD4RPB0302S100XXX
    Tuono Limited
    (coming soon)


    Soweit mir bekannt steht das B dafür, dass es sich um ein Europäisches Motorrad handelt (C wäre Amerika).
    Das 2S bzw 3S steht für das Herstellungsjahr (2S=2002, 3S=2003 usw.)

    Bei Fehlern lasse ich mich gerne korrigieren.

    Vg
    Marius

  5. #5
    Prospekt
    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Nähe Würzburg
    Beiträge
    23
    Hallo Kollegen,

    ihr seid super! Vielen Dank. Das hilft schon mal. Beste Grüße Jürgen

  6. #6
    Moderator Avatar von @LEX HILL
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Mainhatten
    Beiträge
    997
    Zitat Zitat von M-Jay Beitrag anzeigen
    Falls du spezielle Fragen zur Fahrgestellnumer hast, kannst du dich an die Jungs von Aprilia Performance in England wenden. Die haben eine ziemlich gute Wissensbasis was die alten RP´s angeht.

    Mich hat das Thema Fahrgestellnummer nicht losgelassen, so das ich gerade aus der Garage komme und die Nummern meiner Racing und standard Tuono verglichen habe. Die Fahrgestellnummer einer Tuono Limited reiche ich die Tage noch nach.

    Tuono Racing
    ZD4RPB0903S0000XX
    Tuono Standard
    ZD4RPB0302S100XXX
    Tuono Limited
    (coming soon)


    Soweit mir bekannt steht das B dafür, dass es sich um ein Europäisches Motorrad handelt (C wäre Amerika).
    Das 2S bzw 3S steht für das Herstellungsjahr (2S=2002, 3S=2003 usw.)

    Bei Fehlern lasse ich mich gerne korrigieren.

    Vg
    Marius
    Die Zuordnung des Herstellungsdatums könnte passen.
    Meine 2002'er Haga hat auch "2S" in der VIN.
    Allerdings habe ich eine "0" hinter dem "RP".

    Mille - Greetings
    @L€X
    ...der nicht in die Garage musste da die Nummer auch in seinem Fahrzeugschein steht.

  7. #7
    Die Factorys haben im gegensatz zu den "normalen" einen schwarzen Heckrahmem.
    Für die Karbon-Zündspulenverkleidungen gibt es übrigens keinen Nachbau. Bei den originalen sind die Schraubenköpfe nicht versenkt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser