Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    616

    Kennt jemand diese ME?

    Hallo Gemeinde,

    ein Freund von mir hat vor ca. 5 Jahren diese ME gekauft. Aus diversen Gründen kann er aber nicht mehr auf den Track, weshalb ich sie jetzt erstmal unter meine Obhut genommen habe.

    So wie es aussieht ist das gute Stück mal in Langstreckenrennen gelaufen. Da ist ein Racing Kühler verbaut, eine Schnellwechselachse am HR und eine separate Tankentlüftung. Wahrscheinlich hat's noch mehr Feinheiten.
    Deshalb die Frage hier im Forum. Vielleicht weiß ja jemand mehr?



    R.
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

  2. #2
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    616
    144 Besucher. Quasi die gesamte RSV-Welt 🤔. Und keiner dabei, der irgendwie mit dem Einsatz der ME in Langstreckewettbewerben zu tun hatte?

    So ein Krad mit dem Schnellwechselsystem mit Bajonet und Racing Kühler muss doch aufgefallen sein.

    R.
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

  3. #3
    Forumskern Avatar von Schorschi
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    200
    Habe ich noch nie gesehen.

    Sieht das auf den Bildern nur so aus oder ist der Tank größer als normal? Hast du mal eine Detailbild von der Tankentlüftung?

  4. #4
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    616

    denkbar wäre es

    Da es scheinbar eine für die Langstrecke aufgebaute MILLE ist, ist das gut möglich.

    Bilder der Tankentlüftung kann ich die Woche machen.

    Nach allen Recherchen war es wohl mal eine R, also mit Öhlins rundum, Schmiedefelgen, usw.

    Ich muss ihr mal etwas genauer unters Kleidchen schauen.

    Bisher gefunden habe ich

    - Öhlins FB mit hydraulischer Federvorspannung
    - großer Racingkühler
    - Tankentlüftung über Schlauch und Behälter
    - das System am HR hat eine an der Distanzplatte verschweißte Achsmutter und wird nicht mit einem 32er Sechskant festgezogen, sondern einer Nuss mit Bajonett.

    Am Donnerstag bin ich schlauer

    Gruß R.
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

  5. #5
    Guru Avatar von BlackTiger125
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Vohburg a.d. Donau
    Beiträge
    916
    Kannst mal ein paar "Nacktbilder" und ein paar detail bilder davon machen?

    Optisch is sie ija nicht so der hit.
    Technisch scheint aber schon was dran zu sein.

    Aber wenn es mal ne "R" war hat se alles davon verloren, Carbon, Fahrwerk, Felgen... Schade.
    MfG Markus

  6. #6
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    616

    endlich Fotos

    So, jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen ein paar Detailfotos zu machen

    Die Tankentlüftung





    Das Schnellwechselsystem am HR (etwas vergammelt, zugeben). Trick ist die feste Mutter in die die Achse ohne Fummeln eingreift



    An der Aufnahme der Bremsscheibe hat sich auch jemand mit dem Thema Gewichtseinsparung beschäftigt. Oder ist das original so löcherig?



    Hier greift (zum Festziehen) eine Spezialnuss innen an mittels eines Bajonetts.

    Kann sich jetzt jemand an das Krad erinnern?

    Gruß R.
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser