Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Hangaround
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    10

    Mille bis 03 / SL Falco bei Einbau eines KTM 640 Anlasserfreilaufes Steine drehen ?

    Da sich im 990er Rotax meiner Falco gerade der Anlasserfreilauf verabschiedet habe ich mir jetzt, auch auf Empfehlung aus diesem Forum, einen neuen von KTM (Mat.-Nr.:58440026000) bestellt. In verschiedenen Beiträgen wurde davon gesprochen das vor Einbau die Steine gedreht werden müssten, wobei andere behaupteten er könnte unverändert verbaut werden. Eventuell sind ja noch einige im Forum aktiv die diesen Umbau auch vorgenommen haben und aus ihren Erfahrungen berichten können. Für Infos dazu wäre ich jedenfalls dankbar.
    Bei meiner Falco hatte es, wie bereits im Oktober letzten Jahres geschrieben eine Schraube im Polrad abgeschert, dabei hatte ich damals die Feder im Freilauf durch eine neue aus einem Wellendichtring (50x60x7) ersetzt. Das ganze funktionierte bis letzte Woche für ca.1500 Km perfekt, dann hab ich den/die Falco an einer Ampel in noch kaltem Zustand abgewürgt. Beim Druck auf den Startknopf krachte es nur noch, so das ich sofort aufhörte diesen zu drücken.
    Im anschließenden Gefällestück konnte ich die Mille nochmal ohne Anlasser mit anrollen zum Leben erwecken so das mir der Fußweg zurück zur Garage bei ca. 30°C Außentemperatur dann doch erspart blieb.

    Danke vorab für eure Info´S

    Gruß!

    der Kaffeesachse

  2. #2
    Expert
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    240
    Moin,
    man kann entweder die einzelnen Steine im Freilaufkranz drehen, oder gleich den ganzen Freilaufkranz. Dann ist der "Kragen" zwar auf der anderen Seite, das scheint aber zu gehen.
    Das große Zahnrad muss eingebaut im Uhrzeigersinn (für die Kollegen die nur Digitaluhren besitzen: =rechtsrum) frei laufen und im Gegenuhrzeigersinn (=linksrum) sperren.

    Gruß Felix

  3. #3
    Prospekt
    Registriert seit
    09.01.2019
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    40

    Cool ktm freilauf

    ich hab auch den kompletten Freilauf gedreht (Kragen auf anderer Seite wie der von aprilia); funktioniert seit 4000 km problemlos.

  4. #4
    Hangaround
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    10
    Okay, danke für die schnellen Antworten!

    Gruß
    Kaffeesachse

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser