Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Hangaround
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    8

    1000er Factory Neuling mit ein paar Fragen (3 Stück)

    Hallo zusammen und Grüße aus Nordbayern!
    Mein Name ist Werner, bin 42 verh. 2 Kinder
    Ich bin von einer 2005er Duc 749 S nun auf die 2006er RSV 1000 Factory aufgestiegen.
    Eine RP hatte ich vor ein paar Jahren mal für ein Jahr, und früher bin ich auch 5 Jahre lang mal ne VTR 1000 gefahren.
    Nun also zurück, zur letzten echten 1000er V2 SuperBike mit Rennstreckenpotential aus der Kiste.
    4 x Jahr ca fahr ich zum Spass auf der Renne. Meisst am Pannoniaring und in Brünn, manchmal auch nach Most.

    Jetzt hab ichmir ne schöne Factory zugelegt, allerdings mit ein paar Mängel die ich schnell beseitigen möchte.
    Dazu benötige ich eure Expertise damit ich mir nicht einen Wolf suche... ;-)

    Ich frag einfach mal in die Runde:

    1. Die Öhlinsgabel ölt ein wenig. Es war für mich ein Argument den Preis etwas zu drücken. Nun hab ich allerdings gelesen dass das evtl so gehört.
    Wieviel Ölaustritt ist noch ok bei der Öhlinsgabel? Wenn ich sie sauber mache und 4 - 5 X durchdrücke ist ein leichter Film ringsherum vorhanden. Soll das so sein?
    Wenn nicht, wo bekomme ich die passenden Simmerring inkl Staubschutzkappen? Welches ist das passende Gabelöl? Wieviel soll rein (Luftpolster)?

    2. Das Fahrzeug wurde tiefergelegt da die Vorbesitzerin etwas kleiner war...Ich bin 177 und würde gerne wieder zurückrüsten auf Originalhöhe.
    Leider sind die originalen "Dreiecke" nicht mehr vorhanden. Woher bekomme ich diese (gebraucht)? Hat jmd. einen Tipp oder welche herumliegen?
    Im Netz finde ich nur Höherlegungskits, macht das Sinn oder wird sie dadurch zu nervös (Erfahrungen)??

    3. Ich würde gerne ein Racingheck montieren, ohne Blinker und Rücklicht. Und dann separate Blinker inkl Rücklicht verbauen.
    Gibt es noch eine anderes Heck welches einigermaßen Plug & Play passt, statt dem "originalen" Racing Heck?
    Dachte an ein Heck im Design der RS 250 oder der RSV 4. Gibt es sowas??...

    Wäre cool wenn ihr mir weiter helfen könntet!!

    Viele Grüße
    Werner aka Darkdog

  2. #2
    Forumskern gold
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Reppenstedt
    Beiträge
    2.588
    Willkommen!

    Zu 1 - Das kommt immer mal wieder "gerne" vor, gehört aber nicht so. Für Details haben wir hier auch unter der Suche bzw. Wiki bestimmt viele Infos für dich.

    Zu 2 - Evtl. über Gesuche hier im Forum, ansonsten evtl. über die einschlägigen Portale, Teilehändler.

    Zu 3 - Da kann ich dir leider nicht helfen.
    Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

  3. #3
    Forumskern Avatar von Schorschi
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    179
    Willkommen im Forum...

    zu 1) kommt bei den Öhlinsgabeln gerne mal vor. Dichtungen tauschen und direkt einen Gabelservice machen.

    zu 2) schau einfach mal bei Ebay Kleinanzeigen rein, da sollte was zu finden sein.

    zu 3) bis jetzt habe ich da nur Bastellösungen gesehen, wo in der der Regel auch Heckrahmen und Position von Bauteilen angepasst werden muss. Würde einiges an Aufwand nach sich ziehen. Plug and Play wäre mir da nichts bekannt. Ich würde da auf ein passendes Racingheck für das Modell setzen. Finde ich jetzt auch nicht hässlich und vor allem wenig Aufwand wenn man ein qualitativ hochwertiges nimmt.

  4. #4
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    601

    Tag auch

    Hallo und willkommen in DEM Forum für die Aprilia 2-Zylinder. Hier werden Sie geholfen.

    zu 1
    Nein, das gehört nicht so. Eine Gabel muss dicht sein. Da du auf dem Track möchtest, sei dir empfohlen den Tausch der Dichtungen mit einem Service und Optimierung zu verbinden. Dann auch gleich mit dem FB. Klar, dass erhöht das Budget. Aber....... Die Fahrwerksteile wurden wahrscheinlich schon lange nicht mehr gewartet und du hast sie ja gekauft, weil sie Rennstreckenpotenial hat. Und mit für dich optimierten Teilen kannst du es dann auch nutzen. Ich empfehle unseren Fahrwerksmann von SO Products. Der hat auch Dichtungen, die langsamer verschleissen. Die originalen Dichtungen sind nämlich, vorsichtig formuliert, sensibel

    2. Du kannst die originalen Dreiecke neu oder in der Bucht kaufen. Darauf achten, dass sie nicht eingelaufen sind an den Kontaktstellen. Oder mal bei Smaltmoto anfragen, ob es die für die Renne optimierten (handlicher) noch gibt.

    3. Plug&play gibt es nicht. Da hilft nur ein Racing Heck. Theoretisch ist das eintragungspflichtig, jedoch kenne ich kein Racing Heck mit Gutachten oder ABE. Wenn du auf der Straße damit angehalten wirst und der Cop hat Ahnung, gibt es Mecker. Allerdings dürften die dünn gesäht sein. Wenn du es also optisch original aussehen lässt (Sticker Sets gibt's im Netz genügend)......

    Viel Spass, R
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

  5. #5
    Hangaround
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    8
    Hallo zusammen!
    Vielen Dank für eure Tipps.
    Ich habe die vor-Vorbesitzerin lt. KFZ-Brief auf gut Glück über FB kontaktiert.
    Es gab nur eine Frau mit dem Namen, und tatsächlich!!
    Ich habe die originalen Umlenkdreiecke bekommen, plus Serviceheft, plus Bedienungsanleitung, plus ABE Variobar und Tieferlegung.
    Saucool *daumenhoch*

    Beim Wechsel der Dreiecke fielen gleich die Nadeln aus den Lagern und ich habe mich daraufhin ausführlich mit dem Thema Umlenkung/feste Lager/festes Auge Öhlinsfederbein auseinandergesetzt. Spitze!

    Nun mach ich erstmal die Umlenkung gängig/frisch, dann kommt das Fahrwerk auf Werkssetup, dann ist der TÜV fällig, dann kann ich sie zulassen, und dann wird erstmal gefahren.
    Dann wird sich zeigen wie es sich mit dem Ölverlust an der Gabel im Betrieb verhält etc...

    Wechseln tu ich die SiRis auf jeden Fall, aber ich will jetzt erstmal ein paar Meter mit ihr fahren.

    Viele Grüße

  6. #6
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    601

    Nochmal zur Gabel

    Noch ein Gedanke zur Gabel. Wenn das nur ein Film ist und auch nach längerem Stehen sich am Gabelfuss kein Öltropfen bildet, dann kann es auch sein, dass es Fett ist. Mancher Schrauber ist da großzügig und schmiert die Simmerringe bei der Montage großzügig ein.

    R.
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

  7. #7
    Hangaround
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    8
    Das könnte durchaus sein.
    Sie steht jetzt seit ein paar Wochen hier im Keller und "im Stand" läuft auf jeden fall nix raus bzw ausser dem Film wird es nicht mehr...

    Frage zum Schaltgestänge nachrüsten zwecks QS...einfachste Variante?

  8. #8
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    601

    Qs

    Nun der einfachste Weg ist Dynojet und deren Derivate (Rapidbike, usw.)

    Ich rate bei Bikes, die nicht für einen QS ausgelegt sind (egal ob Aprilia oder Duc oder Japaner) zu Tellert Der ist am präzisesten gefertigt und lässt sich feinsteinstellen. Unsaubere Schaltvorgänge belasten das Getriebe. Und die alten Getriebe sind nunmahl dimensioniert ohne Berücksichtigung eines QS.
    Ich selber habe ihn wieder ausgebaut.
    My 2 cent

    R.
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

  9. #9
    Prospekt Avatar von achim666
    Registriert seit
    26.12.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    33
    also ich hab einen PC5 mit shifter verbaut ..funktioniert perfekt. 14000km.

  10. #10
    Hangaround
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    8
    An meine Bikes kommt nur Tellert!! ;-)
    Kenne Rudi persönlich, er kommt hier aus der Gegend...
    Doch das Gestänge fehlt ja bei der RSV da der Schalthebel direkt an der Welle angebracht ist. Ich habe mir jetzt Sportrasten mit Gestänge gebraucht geschossen. Mal schauen wies funzt.
    Ich lass mir den QS wieder von Rudi Tellert persönlich einbauen und abstimmen/einstellen wenn es soweit ist.
    Warum hast du den QS wieder ausgebaut, Schustro? Angst vor Getriebeschäden??

  11. #11
    Wizard Avatar von schustro
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    601

    Qs

    Yep, ich habe den Dynojet nie so hinbekommen, dass es sich für mich und das Getriebe gut angefühlt hat. Dann sollte wieder ein Tellert dran, dann war was, dann ging es auch so........🤔

    Wie äd halt manchmal so ist
    R.
    ....wenn wir schon Leben müssen, dann wenigstens gut

  12. #12
    Hangaround
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    8
    Update!
    Soweit ist alles dran, (Racingheck, Umlenkdreiecke, Gabel geserviced, hintere Bremspumpe neu, Tellert QS mit Sportrasten, ..) nur die Beklebung fehlt noch..
    Bin nun auch schon um die 500km damit gefahren - astrein!
    Allerdings hat sie leichten Ölverlust am linken Ölkühler wohl aufgrund eines Steinschlags.
    Einen neuen/gebrauchten Kühler habe ich bestellt und heute schon mal den defekten entfernt.
    Jetzt wundere ich mich (zum positiven) dass das Öl noch fast wie neu heraus kommt, und dass die Menge des ausgetretenen Öls sich sehr in Grenzen hält.
    Ca 120ml sind aus dem Kühler und den offenen Leitungen getropft.
    Warum läuft der Ölbehälter denn nicht leer bis Unterkante Anschluss?
    Ist das normal? Gehört das so?

    [IMG][/IMG]

    Habe bei der Schrauberei gesehen dass bereits ein Compu-Fire Regler verbaut ist. Nach etwas Recherche bin ich darüber sehr erfreut.

    Wenn jmd zu der Ölthematik etwas sagen könnte, wäre ich sehr froh und auch beruhigt.

    [IMG][/IMG]

  13. #13
    Forumskern Avatar von Schorschi
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    179
    Der Ölbehälter läuft nicht leer und das soll auch so. Die Aprilia V2 Motoren haben eine Trockensumpfschmierung und entsprechend wird in diesem Behälter das Öl bevorratet.

    Laienhaft ausgedrückt kann man sich das wie die Funktion einer Ölwanne nur halt neben dem Motor vorstellen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser