Hallo, bin wieder mal neu mit der dritten ETV, aber jetzt mal mit ABS von 2006. War aber immer passiv.

Nächste Woche mit Hänger abholen.

Der Vorbesitzer hat natürlich keine regelmäßig Werkstattservice durchgeführt.

Das WHB schon bestellt, neue Reifen heute noch (Anakee).

Fragen:

1. Ist bei dem ABS Model schon ein verbesserter Kraftstoffschnellverschluss unter dem Tank verbaut? Wurde ja immer als Schwachpunkt eingestuft.

2. Wollte Minimum die Ventileinstellung kontrollieren/einstellen lassen. Jetzt 36 Tkm drauf und kein Serviceheft mehr. Was wird das denn Grob kosten?

3. Hinten rechts ist die Seitenverkleidung verkratzt. Wollte ich neu lackieren lassen und bekleben. Finde sehr schwer Aufkleber dafür. Oder ist der Händler eine sichere Bank zu Beschaffung?

Danke im voraus und hoffe nicht zu "kalte Kaffee" fragen.

Gruss Frank