Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    73230 im Schwäbischen
    Beiträge
    2

    Tuono 1000 RR - Lufteinlasskanal und Sensor

    Hallo,

    nach einem crash, bei welchem leider die komplette Front einem Yamaha Vorederrad weichen musste, bin ich dabei die Front mit einem LSL-Scheinwerfer wieder auf-/umzubauen inkl. dem Original Instrument.
    Nur ist ja unter der originalen Tuono Front ein Lufteinlasskanal (inkl. einem eingebauten Sensor), welcher als Träger der Frontverkleidung und aller Teile direkt am Rahmen angeschraubt ist. Um den Scheinwerfer an der Gabel zu befestigen muss nun der Rest des Luftkanals (leider auch beschädigt) abgeschraubt werden und dabei stellen sich mir folgende Fragen:

    1. wenn der neuen Scheinwerfer installiert ist, wird der Luftdurchlass am Hauptrahmen nicht mehr direkt angeströmt bzw. Luft eingedrückt, da der Luftkanal fehlt. Ist dies vernachlässigbar?
    2. Wofür ist der Sensor der im Luftkanal eingebaut ist - Luftmengen-/Temperaturmesser ....? Muss dieser überhaupt installiert sein?

    Für Tipps oder Erfahrungen danke ich im Voraus.

  2. #2
    Veteran
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    123
    Hi,
    die Tuono wird auch ohne Luftkanal laufen. Ansauggeräusch könnte ein wenig lauter werden...
    Den Temperatursensor musst Du aber dran lassen der misst die Lufttemperatur (eigentlich Ansauglufttemperatur) und diese Werte braucht die Motorsteuerung. Bei der RP Tuono hängt der auch irgendwo hinter der Lenkerverkleidung. Besser wäre es aber, wenn er im Ansaugluftbereich oder im Ansaugkanal läge.

    Gru.. Felix

  3. #3
    Newbie
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    73230 im Schwäbischen
    Beiträge
    2
    Muchos gracias - dann werde ich die Geschichte so angehen und den Sensor in der Flugbahn positionieren und auch den Ansaugbereich ein wenig - max 2 cm lang wieder anbauen.
    Gebe dann mal ein feedback wie es sich anhört und wie meine Lucia läuft. Das wird aber dauuuuuern. Leider.

  4. #4
    Hangaround
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    Kirchberg i. Wald
    Beiträge
    11
    Optimal wäre dennoch wenn du den Kanal so legen könntest, dass er direkt im Fahrtwind steht, so könntest du weiterhin den Ramaireffekt nutzen, oder seh ich das falsch?
    Bei der Nackten zwar prinzipiell wohl nicht ganz so wichtig, aber immerhin. Wenn ich's richtig im Kopf habe hat Yamaha bei der rn12 damals bis zu 9Ps damit dazugewonnen, laut PS (Zeitschrift) Leistungsmessung.

  5. #5
    Hangaround Avatar von DynaTriple
    Registriert seit
    15.09.2018
    Ort
    Höhr-Grenzhausen
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Sommy Beitrag anzeigen
    Optimal wäre dennoch wenn du den Kanal so legen könntest dass er direkt im fahrtwind steht, so könntest du weiterhin den ramaireffekt nutzen, oder seh ich das falsch?
    Bei der Nackten zwar prinzipiell wohl nicht ganz so wichtig, aber immerhin. Wenn ich's richtig im Kopf habe hat Yamaha bei der rn12 damals bis zu 9ps damit dazugewonnen, laut PS Leistungsmessung.
    Selbstverständlich nur bei Topspeed oder knapp drunter.
    Der Ramair-Effekt bei der Tuono oder RSV kommt nur bei sehr hohen Geschwindigkeiten zu Stande und dann rechne ich mit um die 2-3 PS, welche aber durchaus zu vernachlässigen sind.
    Tuono 1000 ZD4 RR 2008 Black Diamond
    - TRW Rastenanlage
    - Stahlflex
    - Performance Kupplungsgeber
    - Kellermann Blinker

  6. #6
    Forumskern gold
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Reppenstedt
    Beiträge
    2.489
    Ab 150 / 160 kommt der Effekt bei der Tuono zum tragen. Bei der Abstimmung im Fahrversuch getestet. Das Gemisch musste angefettet werden, weil sie abzumagern drohte......



    Dazu muss aber auch die Airbox funktionieren......




    Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

  7. #7
    Hangaround
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    Kirchberg i. Wald
    Beiträge
    11
    Genau das meinte ich, heißt im Umkehrschluss das sie ohne RAMair zu fett läuft.
    Zwar wird man sich mit der Naked nicht dauerhaft in diesem Geschwindigkeitsbereich aufhalten aber optimal ist es meiner Ansicht nach nicht.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    79
    Nein, zu fett kann sie nicht sein. Die motoren haben einen MAP sensor, sprich das gemisch wird nach saugrohrdruck berechnet. Und wenn kein staudruck vorhanden ist, rechnet er auch nicht mit dem erhöhten saugrohrdruck.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser