Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Prospekt
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    27

    Guten Morgen in die Runde

    Hallo, also nach dem ich von der ME zur RR gewechselt bin fehlte noch die RSV4 , ergo habe ich mich entschlossen mir nun diesen Wunsch zu erfüllen. Gekauft habe ich mir nun eine 2018er RSV4 RR da die Renne für mich weniger Gewicht hat.
    Mich würde interessieren, was habt ihr für Erfahrungen gemacht , worauf sollte man achten, ich habe die Maschine Blind gekauft ohne Probefahrt oder sonstiges. dh. einfach Bestellt und freue mich im Frühjahr auf das Ergebnis.
    Bin für Tipps Dankbar.

    LG

    Michael

  2. #2
    Forumskern gold
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Reppenstedt
    Beiträge
    2.507
    Glückwunsch!
    Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

  3. #3
    Expert Avatar von r1racer
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    172
    Viel Spaß damit!

  4. #4
    Hangaround
    Registriert seit
    15.11.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8
    Viel spaß mit der großen.

    Ich hoffe der V2 muss deshalb nicht gehen?!

  5. #5
    Prospekt Avatar von ralf_V4
    Registriert seit
    12.08.2018
    Beiträge
    20
    Viel Spaß mit der RR :-)

    Habe selber eine 15er, die Tuono RR fährt ja der Sohn und ich darf auch mal damit Spaß haben

  6. #6
    Prospekt
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    27

    Leider

    Zitat Zitat von M-Jay Beitrag anzeigen
    Viel spaß mit der großen.

    Ich hoffe der V2 muss deshalb nicht gehen?!
    Leider doch meine Frau macht das nicht mit, tut mir auch weh … aber einen Tod muss man sterben.

  7. #7
    Hangaround
    Registriert seit
    15.11.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8
    Das ist natürlich schade, aber manchmal sollte man klein beigeben.

    Dir dennoch viel Spaß mit der großen. Ich hatte letztens das Glück die MY18er Tuono Factory zu fahren und bin seither Infiziert.

  8. #8
    Hallo Michael,

    mir geht es ähnlich wie dir.
    Nach langem zögern bin ich ebenfalls
    zur RSV4 gewechselt. Leider musste aus
    Budgetgründen die Mille weichen.
    Da auch ich noch keinen Meter gefahren bin
    freue ich mich schon auf das erste
    Renntraining 2019.


    Rennerle

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser