Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Hangaround
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    6

    Mille/Tuono RP Umlenkung

    Hi,

    habe mir ein gelbes Sachs Federbein aus einer Mille RP besorgt.
    Jetzt fehlt mir leider noch die komplette Umlenkung, um alles in meine Falco zu verpflanzen.
    Hat hier evtl. irgendjemand eine zu verkaufen?

    LG,

    Manuel

  2. #2
    Hangaround
    Registriert seit
    17.05.2018
    Beiträge
    9
    Hallo,
    eine passende Umlenkung kann ich dir nicht anbieten. Aber einen Hinweis aus meinem Umbau.

    Das Sachs-Federbein ist längenverstellbar. Damit kannst du die Höhe des Motorrades in einem gewissen Maße einstellen. Diese Einstellung ist nur möglich wenn das Federbein nicht mit der Umlenkung verbunden ist.

    Ich hatte bei meinem Umbau penibel darauf geachtet, das die Baulänge des Original-Federbeins mit dem neuen RP-Federbein identisch ist. Trotzdem kam das Motorrad durch den Umbau ein kleines Stück höher und wurde beim Abstellen auf dem Seitenständer noch instabiler als Sie vorher schon war.

    Also prüfe nach dem Zusammenbau mal wie gut deine Falco noch auf dem Seitenständer steht. Wenn´s passt ist gut, wenn nicht kann man evtl. über die Höhenverstellung die alte (In-)Stabilität beim Abstellen wieder herstellen. Wäre Schade wenn nach dem ganzen Umbau die Falco beim kleinsten Schubser umfällt.

    Ich habe das Problem mit dem Seitenständer durch einen weiteren Umbau gelöst. Da die originale Seitenständerlösung m.E. nicht optimal ist habe ich den Seitenständer durch einen Seitenständer von einer CBR1000XX ausgetauscht. Jetzt steht die Falco wie Sie stehen muss. Stabil.

    VG
    Stefan

  3. #3
    Expert
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    205
    Hab nen Seitenständer von der CBr 1000 SC 57 dran. Passt astrein, sogar der Seitenständerschalter von der Falco passt. Nur der Seitenständeranschlag ist dann der Krümmer.........aber da hilft ein Schweißpunkt am Seitenständerhalter.
    Ich hatte irgendwo noch eine Umlenkung für die RP.....mit der Falco Umlenkung geht das gar nicht, da du dann schon viel zu viel Negativfederweg hast. Fährt sich dann wie ne Ente.

  4. #4
    Hangaround
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    6
    Hi,

    die Umlenkung und das Federbein sind nun komplett.
    Leider fehlen mir aber die Schrauben für die Federbeinbefestigung sowie für die Umlenkungsbefestigung.
    Kann ich da die alten Schrauben aus der Falco weiterverwenden, oder benötige ich für das Gelbe Sachs Federbeim inkl. der Umlenkung aus der RP andere Schrauben?

    LG,
    Manuel

  5. #5
    Expert
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    205
    Kannst die Falco Schrauben nehmen

  6. #6
    Hangaround
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Ticktack Beitrag anzeigen
    Kannst die Falco Schrauben nehmen
    Auch die drei Schrauben an den Dreiecksplatten?
    Also die drei "alten" Schrauben von den Falco Dreieckplatten passen an die RP Dreiecksplatten?



    Manuel

  7. #7
    Expert
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    205
    Soweit ich weiss hab ich alle Schrauben der Falco übernommen.

  8. #8
    Veteran
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    123
    Hi,
    sind die gleichen Schrauben, brauchst nur mal bei Wendel vergleichen...

    Gr... Felix

  9. #9
    Hangaround
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von felix b Beitrag anzeigen
    Hi,
    sind die gleichen Schrauben, brauchst nur mal bei Wendel vergleichen...

    Gr... Felix
    Nicht unbedingt!
    Bei Wendel sehe ich bei den drei Schrauben Nr. 6 zwei verschiedene Versionen:

    1x die identischen wie in der Falco (M10x65)
    und 1x (M10x61).
    Das ganze scheint modelabhängig zu sein.

    http://www.wendelmotorraeder.de/stod...901181010.html

    LG,
    Manuel

  10. #10
    Veteran
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    123
    Hi Manuel,
    ja, da hast wohl Recht. Sind zwei verschiedene Längen bei den Umlenkungsschrauben, da hilft nur nachmessen. Für die RP Umlenkungen brauchst Du die 10x65.
    Bei den Stoßdämpferbefestigungsschrauben herrscht hingegen Einigkeit.

    Gr... Felix

  11. #11
    Maniac Avatar von Peter G.
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    338
    Liegt wahrscheinlich an der Breite des Knochens. Vielleicht gibts da Unterschiede, der von der RR ist zB 32mm dick/breit, da reichen die 10x61.

    Peter
    Wer später bremst, is länger schnell! ;-)))
    Wer gar ned bremst, is z`langsam!!!!

  12. #12
    Expert
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    205
    Rein theoretisch sollten das die gleichen Schrauben sein, da ja die Platten auch die gleiche Stärke haben. Die Verschraubungspunkte an Schwinge und Federbein haben auch die gleiche Stärke......sonst hättest du ja irgendwo nen Absatz. Ob nun die Schrauben 61 oder 65 lang sind ist doch Wumpe. Seit wann gibts eigentlich 61er Schraubenlänge?? Normal wären 60er und 65er. Aber ich glaube Spagetti gibts auch in nicht genormten Längen

  13. #13
    Veteran
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    123
    Hallo Manuel,
    das hat mich jetzt doch nicht losgelassen. Jetzt habe ich gefunden, wo der Unterschied herkommt. Ich hatte die Bestell Nr. bei der RP 01-02 ME 98-00 mit der Falco verglichen. Da sind nämlich alle Umlenk-Bolzen gleich mit 10x65 , bzw. Federbeinschraube mit 10x63.
    In Deinem link verweist Du auf die RP 03, da werden dann alternativ auch die kürzeren Bolzen angegeben. Das ist mir aber erst heute aufgefallen. War gestern wohl schon ein bißchen spät, oder zuviel Bier...
    Bis einschließlich Falco, ME, RP Mille 03 und RP Tuono 05 sind alle Lagerhülsen der Umlenkung noch 40mm breit. Ab RR Modell dann aber 36mm. Ab RR gibts dann folglich auch die kürzeren 10x61 Umlenkbolzen. Macht da ja auch Sinn.
    Die kurzen Bolzen bei der RP habe ich noch nicht gesehen, ehrlich gesagt würden die auch bei den 40mm Hülsen keinen Sinn machen, weil m.M. nach zu kurz.
    Miss einfach nochmal nach (Auflage Schraubenkopf<->Ende) , aber ich denke die Falcobolzen passen an die RP, wie die Kollegen oben auch schon bestätigt haben.

    Gr... Felix

  14. #14
    Hangaround
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    6
    Hi,

    vielen Dank für eure Zahlreichen Infos.
    Ich werde also demnach die Schrauben der Falco verwenden.
    Der Knochen der RP Umlenkung die ich bekommen habe ist 36cm breit und die Lagerhülsen der Umlenkung sind 40mm breit.
    Dann sollten die "alten" Falco M10x65 Schrauben ja passen.

    Danke euch!

    LG,
    Manuel

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser