Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    14.01.2017
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    1
    Blog-Einträge
    1

    Neuer Mille RP-Fahrer ... Vorstellen gehört zum guten Ton ;-)

    Hallo an alle Forumskollegen/innen,

    Ich denke, wenn man schon den Vorteil hat ein solches Forum benutzen zu dürfen, ist sicherlich eine Kurzvorstellung das Mindeste. Also here we go:

    Norbert, BJ. 1971, verheiratet, Sohn Felix ist 14

    Ich selbst habe eine BMW R1200ST Bj. 2005. Für die Fahrt zur Arbeit, eine schnelle Runde zum Feierabend und zum "Schonen" meiner ST habe ich eine Aprilia RSV, BJ. 2003 mit ca. 14.500 km gekauft. Der Preis war sensationell günstig. Hatte natürlich auch was mit dem Pflegezustand zu tun (in den letzten 7 Jahren kaum gefahren, letzter Ölwechsel einige Jahre her ... eben nur 2.500km bewegt worden). Umfaller + Rutscher (linke Seite) hatte der Lady auch etwas Make-Up von den Wangen genommen. Insgesamt ist der Zustand jedoch in Ordnung. Sie bekommt gerade einen Rundum-Service (Wechsel aller Flüssigkeiten, neue Verkleidungsteile links, besseres Relais, Dichtung Kupplungsnehmerzylinder, neue Batterie, und viele Kleinigkeiten mehr) und soll mich in Kürze durch die nähere Umgebung tragen. Lange Touren mache ich nur mit der ST.

    Warum fährt ein BMW-Typ so einen Rennhobel? Ganz einfach:
    Der BMW-Typ weiss was Qualität ist. Er erkennt diese auf den ersten Blick und duldet nur etwas Vergkeichbares neben seinem bajuwarischen Zuverlässigkeitswunder. Er liebt Zweizylinder. Beide Motorräder sind von Ihrer Ideologie nicht weit voneinander weg. Sicher - völlig unterschiedliche Typen -, aber haben sehr viel mehr gemeinsam, als man denkt. Das Donnergrollen der Mille und die notwendige Drehzahl (Drehzahlmesser bei BMW: 8.500 ist rot) ist schon etwas geöhnungsbedürftig. Aber ich bin mir sicher, dass die Mille eine gute Ergänzung zur ST und umgekehrt ist. Zudem beides sind Exoten ... die man nicht so oft auf der Straße sieht. Vielleicht ist die weitere Gemeinsamkeit, dass beide selten mit Japanern spielen.

    Ich freue mich an meinem Erfahrungen andere teilhaben zu lassen und möchte der Community gerne auch etwas zurückgeben. Denn, nach eifrigem Lesen bisher (2 Wochen), habe ich enorm profitiert.

    Danke!

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Forumskern gold
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Reppenstedt
    Beiträge
    2.609
    Willkommen und viel Spaß mit der Mille.
    Frank
    Lieber Italiener, als gar keinen Spaß.

  3. #3
    Veteran
    Registriert seit
    15.05.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    99
    Herzlich willkommen hier.
    Viel Spaß beim aufbereiten deiner Mille. Sie hat es verdient.

  4. #4
    CEO
    Avatar von Oberon
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    CH Engelburg
    Beiträge
    2.834
    Blog-Einträge
    8

    Willkommen

    Hallo Norbert

    Herzlich Willkommen im apriliaforum.net und viel Spass mit dem Klassiker

    Schön, wenn Du im Forum schon einige nützliche Themen gefunden hast. Wir haben hier in den letzten 12 Jahren sicher einige ganz tolle Beiträge zur Mille und Tuono geschrieben.
    Fast alle Arbeiten sind beschrieben und auch die Werkstatthandbücher sind schnell gefunden...

    Noch viel Spass am Schrauben und Fahren.

    Gruzz René

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser