Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. #1

    Demontage Zündschloß

    Hat nun eigentlich schon mal jemand das Zünschloß samt Wegfahrsperre erfolgreich demontiert? -Zwecks Gewichtsreduzierung am Ringmopped-
    habe die Suchfunktion benüht, aber bin erfolglos geblieben.
    Lutz

  2. #2
    Expert Avatar von r1racer
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    172
    Frag mal den locke hier aus dem Forum, der hat sein Zündschloss ausgebaut!

  3. #3

    zündschloß

    hab jetzt selbst probiert und das Problem gelöst. Wenn man die Wegfhrsperre abzieht, kann man danach einfach das Zündschloß demontieren und die drei Kabelpaare mit einem getrennten Schalter (als Zündschloßersatz) schalten.
    Noch fix die Zündschloßhalterung von der Gabelbrücke abgefräst und värtsch.
    Bin jetzt dem Idealgewicht am Kringelmopped wieder ein Stück näher.
    Woher soll ich wissen was ich meine, bevor ich höre was ich gesagt habe.

  4. #4
    Moderator Avatar von pir-mille
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Heidenau
    Beiträge
    944
    bist eben ein alter tüfftler

  5. #5
    Expert Avatar von Jensler
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    02994
    Beiträge
    227
    So, hab es nun auch erfolgreich geschafft, alles vollständig zu entfernen bei einer 07er Mille.

    Was für ein käse...

    Zudem wurden beide Stummel von "Unrat" befreit.
    Beidseits sind jetzt die Schalter entfernt.

    Wer also bissl Rat brauch darf gern fragen.
    Lediglich zum Thema Wegfahrsperre werde ich mich hier öffentlich
    nicht äußern! Wer sich dafür ernsthaft interessiert, und seriös ist,
    bekommt Tipps zum Thema Wegfahrsperre per PN!!!!
    Jensler #211

    ******************************
    http://www.Racing-Team-Oberlausitz.de

    ******************************
    http://www.racer4kids.at

  6. #6
    Moderator Avatar von pir-mille
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Heidenau
    Beiträge
    944
    aber die kabel für die lichthupe haste gelassen ?

  7. #7
    Expert Avatar von Jensler
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    02994
    Beiträge
    227
    Nein, Laptimer ist per GPS....
    Für den Rest bei Bedarf wir er angesteckt
    Jensler #211

    ******************************
    http://www.Racing-Team-Oberlausitz.de

    ******************************
    http://www.racer4kids.at

  8. #8
    Expert Avatar von Jensler
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    02994
    Beiträge
    227
    So Aprilianer, für die es interessant ist, hier mal ein kleiner Umbaubericht zum Thema:
    Demontage Zündschloß und Demontage Schaltereinheit linker Lenkerstummel
    Das mit der Wfs geht Gott sei dank nicht ganz so einfach mit Schalter!!!

    --> Demontage Zündschloß :

    1.) Vorzugsweise Kanzel vollständig entfernen
    2.) lösen der Klemmung obere Gabelbrücke zu Gabelrohre



    3.) Zentralmutter lösen und entfernen ( Schlüsselweite 26 )



    4.) abstecken "Zündschloß und Wfs" links neben Gabelrohr hinter Verkleidung
    5.) obere Gabelbrücke mit Zündschloß anheben



    6.) 1. Halteschraube ( links ) mit Bügel Gasbowdenzüge entfernen ( Imbusschraube )
    7.) obere Gabelbrücke vollständig entfernen mit Zündschloß



    8.) aufbohren der 2. Halteschraube Zündschloß ( rechts )
    8.1. Abreissschraube mittig ankörnen
    8.2. mit 4mm Bohrer vorbohren
    8.3. mit 10mm Bohrer Kopf der Abreisschraube
    abbohren ( nicht zu tief bohren // Schraubenkopf löst sich vollständig von Gewinde )



    8.4. Gewindestange // Schraubenreste aus Gabelbrücke entfernen ( mit Hand // oder Zange // nicht eingeklebt )



    9.) 4 adriges Kabel verlegen // Kabelenden mit Pin-Stecker versehen und isolieren
    10.) Erläuterung Stecker Zündschloß: ( 2 x 3 Pole // jeweils miittig Kabelfarbe "GELB". Dies ist "Massesignalkabel" für Standlicht über Zündschloßfunktion --> kann unberührt bleiben )



    11.) jeweils 2x DAUERPLUS ( w/rt + schw./rt. ) verbinden sowie 2 x geschaltenes PLUS ( schw./grün + gelb/weiß ) und zum gewünschen Platz für den neuen Schalter ziehen und mit Schalter verbinden




    Und so sieht das jetzt "provisorisch" aus. Eine richtig Haltplatt wird aus Carbon gefertigt!




    ==> EINE BESCHREIBUNG FÜR AUSBAU WEGFAHRSPERRE WIRD NICHT VERÖFFENTLICHT!!! Bei ernstgemeinten Interesse und seriöse Anfrage via PN!!!!
    Bei Demontage Zündschloß muss die Ringleitung für Wfs Dekodierung mit PASSENDEM Schlüssel beibehalten werden!





    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ==> Demontage Schaltereinheit linker Lenkerstummel
    Wird die Schaltereinheit entfernt fällt auch die Tachobeleuchtung aus. Wen es nicht stört, OK aber das sanfte ROT ist doch ein Augenschmaus! Deshalb hier ein kleiner Bericht!

    1.) Abstecken der 2 Stecker am Kabelbaum links neben linken Gabelholm

    2.) Schaltereinheit mit den 2 Schrauben von unten lösen und Schaltereinheit entfernen



    3.) Eine Kabelbrücke erstellen, wie auch original im Stecker Schalterseitig ( Farbe gelb )! Diese Brücke auf Kabelbaumseite zwischen Kabel GELB --> GRÜN einsetzen



    4.) FERTSCH!!!








    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
    Viel Spaß beim basteln!

    VG
    Jens
    Jensler #211

    ******************************
    http://www.Racing-Team-Oberlausitz.de

    ******************************
    http://www.racer4kids.at

  9. Dieser Benutzer dankt Jensler für den nützlichen Beitrag:


  10. #9
    CEO
    Avatar von Oberon
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    CH Engelburg
    Beiträge
    2.755
    Blog-Einträge
    8

    Daumen hoch Genialer Beitrag

    Hallo Jens

    Geniale Anleitung! Vielen Dank für den Aufwand!
    Wäre übrigens was fürs RSVWiki wenn Dir nochmal langweilig ist

    Ich suche schon ewig Infos wegen der Demontage der Wegfahrsperre. Nicht, dass ich das gleich umsetzen möchte, aber es interessiert mich als Elektrofuzzi einfach

    Sofern Du mich also für vertrauenswürdig hälst, bin ich über Infos per PN sehr gespannt.

    Werden auch ganz bestimmt vertraulich behandelt!

    René

  11. #10
    Expert Avatar von Jensler
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    02994
    Beiträge
    227
    Hallo René,

    vielen dank für die Blumen.
    Ja mir macht sowas Spaß. Bin halt nen kleiner Tüfftler. "Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"

    Ja sicher gern mach ich dir das fertig. Als BOSS erhältst du natürlich die Ehre!
    Ich tue die Bilder nur fertig bearbeiten und dann bekommste deine PN.
    Also bis dahin dann.

    Wegen Wiki, kannst natürlich gern machen. Fotorechte übertrage ich hiermit an den Betreiber des Apriliaforum.net! Darfste also gerne verwenden.

    VG
    Jens

    P.S.: Wenn weitere Anleitung benötigt werden, kann gern danach gefragt werden...
    Jensler #211

    ******************************
    http://www.Racing-Team-Oberlausitz.de

    ******************************
    http://www.racer4kids.at

  12. #11
    CEO
    Avatar von Oberon
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    CH Engelburg
    Beiträge
    2.755
    Blog-Einträge
    8

    Distanzhülse für Gaskabelzugführung

    Hallo Zusammen

    Habe günstig eine neue obere Gabelbrücke gekauft und eingebaut.
    Schaut dann in etwa so aus:


    Da die neue Gabelbrücke weniger Materialdicke hat, wandern die Stummel, das Zündschloss usw. ca. 12 mm weiter nach oben.

    Ebenso die Führung der Gaskabelzüge, welche mit der einen Schraube des Zündschlosses befestigt wird.
    Damit ich gewährleisten kann, dass die Gaszüge immer unter dem Tacho durchlaufen, möchte ich das ausgleichen. Dazu bräuchte ich eine zweite Distanzhülse.
    Hat die vielleicht einer von Euch über und kann mir die in ein Couvert packen. Ich habe auch eine Adresse in Deutschland.
    Auf der Grafik Nummer 17:

    Ich weiss, dass das Teil neu 1 ganzer Euro kostet...

    Gruzz René

  13. #12

    Demontage Zündschloß

    Hi Jens, das hast`de wirklich doll gemacht. War bestimmt nicht ganz einfach, sich das alles zu erarbeiten. Aber warum ist der Starterknopf incl. Killschalter nicht dort wo er hingehört, nämlich am Lenker?.
    Viele
    Lutz
    Woher soll ich wissen was ich meine, bevor ich höre was ich gesagt habe.

  14. #13
    Expert Avatar von Jensler
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    02994
    Beiträge
    227
    Moinsen.
    Der Grund das ich die Schaltereinheit weggebaut hatte
    ist, wenn du den Stachel auf der rechten Seite in Kies
    pfeffern tust, könnt der Schalter in Eimer gehen und eine Weiterfahrt
    vermasseln. Somit alles zentral und gut ist.

    VG
    jensler
    Jensler #211

    ******************************
    http://www.Racing-Team-Oberlausitz.de

    ******************************
    http://www.racer4kids.at

  15. #14
    Moderator Avatar von pir-mille
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Heidenau
    Beiträge
    944
    der Sinn des Killschalters ist aber bekannt? Ich denke, wenn der Schalter durch ne Landung im Kiesbett beschädigt wird, ist deine Bremspumpe und dein Gasgriff auch eher defekt und dann ist es mit dem weiterfahren auch schwer. Gerne laß ich mich eines besseren belehren.

  16. #15
    Forumskern Avatar von Krulle
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    1.599
    Der Sinn des Killschalters ist so bescheuert wie der eines Kat´s. Die Moppeds haben Sturzsensoren, die die Motoren zuverlässig abschalten. Ausserdem habe ich bei einem Sturz andere Sorgen, als den Killschalter zu betätigen.
    Und für alle anderen Gründe habe ich weder die Zeit noch Gadanken für den Killschalter.
    Freizeit ist der einzige Reichtum den ich besitze - und den verschwende ich gerne.


  17. Dieser Benutzer dankt Krulle für den nützlichen Beitrag:


  18. #16
    Expert Avatar von Jensler
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    02994
    Beiträge
    227
    @pir-mille:
    Sinn ist selbstverständlich bekannt. Jedoch ist das Ding wie eben gesagt Käse. Brauch keine Sau auf der Renne. Jedoch ist meistens die Gasgriffschale aus Metall oder dickeren Plaste. Da zerdepperste nix. Bremspumpe.... neeeeeeeeee
    ABER, dieser Killschalter-deckel-dingens ist ein Hohlkörper mit nem kleinen Schalter drinne. Festigkeit wie nen Fruchtzwergebecher.
    Bei Kiesbettkontakt kommt es immer zu "Strahlarbeiten" am Material. Und da kann dieser Furchtzwergebecher schonmal flöten gehen. OK, Griffgummi zerrammelt es gelegentlich, aber sonst alles top. Jedoch selbst aber nicht am eigenen Moped erlebt. Schups in Kies und Killschalterschale und Schalter zerdeppert. Restliche Moped bissl gestrahlt aber absolut Fahrbereit. Nichtmal Stummel krumm. Weiterfahrt nix da..... Ersatz nicht vorhanden, also Stromfrickeleien, die auch Pfeffer sind, da meistens der Startschalter mit Schaden nimmt.
    Aja egal, jedenfalls kurzum. Alle Teile, welche zu einem gravierender Ärgernis werden zentralisieren und fertig. In Most hab ich das rechte Stummelzeug wieder da angebaut, wo es hingehört, da mir aufgefallen ist, das die Position wo ich das Geraffel hingemacht hatte ne ungünstige Lösung ist. Denn wenn der Lenker mal nach links einschlägt, könnte die Bremspumpe den Tacho zerdonnern und das mag ich mir dann auch ersparen. Ich baue mir da jetzt aber was. Die Standardteile am Stummel kommen weg.....
    Jensler #211

    ******************************
    http://www.Racing-Team-Oberlausitz.de

    ******************************
    http://www.racer4kids.at

  19. #17
    Newbie Avatar von Tunnelproll
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Taunusstone
    Beiträge
    2
    servus, gibt´s für Beitrag #8 noch irgendwo die Bilder?

  20. #18
    Hangaround
    Registriert seit
    18.12.2016
    Beiträge
    17

    Ausrufezeichen Kontaktbenötigt

    Hallo Leute,

    muss den alten Thread nochmal aufmachen. Will meine Mille nach nem Kiesbad jetzt fit machen für Misano im März und will dabei auch gern die Elektrik etwas reduzieren, nach Jensler seinem Vorbild.
    Ich bräuchte aber noch ein paar Tipps für ein paar Details, kann den Jensler aber nicht erreichen. Kennt Ihn jemand und kann mir einen Kontakt verschaffen oder kann selbst jemand helfen? PN erwünscht

    Würde mich freuen.

    Guten Rutsch!

  21. #19
    Hangaround
    Registriert seit
    18.12.2016
    Beiträge
    17
    Kann Keiner Helfen?

  22. #20
    Prospekt
    Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    42
    Was brauchst du denn genau?
    WFS oder Zündschloss?

  23. #21
    Hangaround
    Registriert seit
    18.12.2016
    Beiträge
    17
    Zündschloss ist mit der Anleitung vom Jensler ja machbar, würde aber auch gern die WFS los werden

  24. #22
    CEO
    Avatar von Oberon
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    CH Engelburg
    Beiträge
    2.755
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von mil Beitrag anzeigen
    Zündschloss ist mit der Anleitung vom Jensler ja machbar, würde aber auch gern die WFS los werden
    Hallo mil

    Wenn Dir Obelix noch nicht geholfen hat, dann schick mir per PN Deine E-Mail Adresse, dann kann ich Dir helfen.

    Gruzz René

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Opera, the fastest and most secure web browser